Heiko Niemeier



Alles zur Person "Heiko Niemeier"


  • Ex-Straftäter und heutiger Buchautor Hermann Wenning spendet seinem Ex-Verein Geld

    Di., 04.02.2020

    „Absoluter Hammer“ für Rot Weiß

    Mit seinen Büchern und Lesungen will Hermann Wenning verhindern, dass Jugendliche den gleichen Weg einschlagen wie er in dem Alter. Seine Alkohol- und Drogensucht war auch der Grund, dass er vor fast 20 Jahren als Trainer in Nienborg die Brocken hinwarf.

    Viel Beute haben sie nicht gemacht – aber der Schaden, den die Täter bei ihren beiden Einbrüchen am Vereinsheim von Rot Weiß Nienborg angerichtet haben, ist groß. Und teuer. Hilfe erhält der Verein jetzt von unerwarteter Seite: Buchautor Hermann Wenning, der mit seiner Lebensgeschichte als ehemaliger Straftäter und Drogensüchtiger heute in der Suchtprävention tätig ist, spendet seinem früheren Verein Geld.

  • Zum zweiten Mal ist in das Klubheim von RW Nienborg im Eichenstadion eingebrochen worden

    Di., 21.01.2020

    Kleine Beute, großer Schaden

    Die Scheibe der Eingangstür zum Klubheim im Eichenstadion haben Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Sonntag eingeschlagen.

    Das Klubheim von Rot-Weiß Nieborg wurde erneut von Einbrechern heimgesucht und verwüstet. Der Sachschaden war deutlich höher als die Beute. Und von dieser verloren die Täter auch noch Teile.

  • RWN im Ferienlager in Drewer

    Mo., 10.06.2019

    Spiel, Spaß, Spannung und viel Erfolg

    Die Nienborger F-Junioren stellten sich während des Turniers am Möhnesee zum Erinnerungsfoto auf.

    Spiel, Spaß, Spannung und Erfolg – die Saisonabschlussfahrt der Jugendabteilung des SC Rot-Weiß Nienborg bot den 145 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm.

  • Jugendabteilung fährt über Pfingsten nach Drewer

    Mi., 10.04.2019

    RW Nienborg plant die 24. Ferienfreizeit

    Die RWN-Familie vor einem Jahr in Drewer 

    „Nach dem großartigen Erfolg im vergangenen Jahr werden wir an Pfingsten wieder zur Schützenhalle nach Drewer fahren“, freut sich Heiko Niemeier, 2. Vorsitzender des SC Rot-Weiß Nienborg. In diesem Jahr ist es bereits die 24. Ferienfreizeit für die Jugendabteilung des Vereins.

  • Ferienfreizeit Rot-Weiß Nienborg

    Di., 17.04.2018

    Viertägige Fahrt ins Sauerland

    Heiko Niemeier wird auch in Drewer als Lagerleiter die Ferienfreizeit von RW Nienborg im Griff haben.

    Erstmalig findet die Ferienfreizeit von RW Nienborg über Pfingsten (18. - 21. Mai) in Drewer im Sauerland statt. Drewer ist ein Stadtteil von Rüthen und liegt unmittelbar am Möhnesee.

  • Heiko Niemeier für unermüdliches Arbeiten im Verein ausgezeichnet

    Di., 13.03.2018

    Urkunden und eine Verdienstnadel

    Der Kreisvorsitzende Willy Westphal (r.) zeichnete den Nienborger Heiko Niemeier für sein unermüdliches Wirken mit zwei Urkunden und er FLVW-Verdienstnadel in Silber aus.

    Starker Beifall brandete auf während der Generalversammlung des SC Rot-Weiß Nienborg, als Willy Westphal, Kreisvorsitzender des FLVW-Kreises Ahaus-Coesfeld, zwei Urkunden und die FLVW-Verdienstnadel in Silber an Heiko Niemeier überreichte.

  • Ehrenamtstag des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld

    Do., 30.11.2017

    Die Basis würdigen

    Die Preisträger mit den Funktionsträgern des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld beim Kreisehrenamtstag (v.l.): Bernd Rengshausen (Ehrenvorsitzender Kreis), Brigitte Reismann, Tobias Wiggers, Nick Richter, Heiko Niemeier, Willy Westphal, Jürgen Patte, Norbert Faulhaber.

    Ohne Menschen, die ehrenamtlich ihre Zeit und ihr Herzblut in die Geschicke des Vereins stecken, läuft nicht viel zusammen. Auf seinem vierten Ehrenamtstag würdigte der Fußballkreis jene Personen, die sich unermüdlich für das Wohl anderer engagieren.

  • Höketurnier in Nienborg

    Fr., 16.06.2017

    Julius Tillmann erzielt Siegtreffer

    Das Siegerteam mit Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff, Martin Mensing und Heiko Niemeier (1. und 2. Vorsitzender, RW Nienborg) und Rainer Schepers (1. Vorsitzender Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck). Den Pokal in die Höhe streckt Sieg-Torschütze Julius Tillmann. Zwischendurch zeigten die Dance-Kids ihr Können.

    Julius Tillmann war der Held beim 20. Nienborger Höketurnier. In der zweiten Spielminute des Endspiels markierte der 15-jährige das 1:0 für sein Team aus Mitgliedern der KLJB Nienborg und des Schützenvereins Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck. Sie traten gegen die Nachbarschaft Waldeslust an.

  • Fußball | RW Nienborg: Fahrt nach Heidmühle

    Mi., 31.05.2017

    „Nicht nur irgendein Turnier“

    Sport und Spaß erwartet den RWN-Nachwuchs alljährlich in Heidmühle.

    Zum 22. Mal fährt die Jugendfußball-Abteilung des SC Rot-Weiß Nienborg über Pfingsten zum Fußballturnier des Heidmühler FC. Der Nordfrost-Cup in Schortens in Friesland erfährt in diesem Jahr seine 43. Auflage. Und für die Nienborger ist es nicht irgendein Turnier.

  • Gronau

    Mi., 22.03.2017

    Der aktuelle Vorstand von Rot-Weiß

    Der aktuelle RWN-Vorstand: Martin Mensing (1. Vorsitzender, Wiederwahl), Heiko Niemeier (2. Vorsitzender und Schiedsrichterobmann), Andreas Garbe (1. Geschäftsführer), Henning Dust (Kassierer, Neuwahl), Hendrik Holtmann (2. Geschäftsführer, Wiederwahl), Matthias Alfert (Ehrenamtsbeauftragter, Neuwahl), Josef Hemker und Marco Mensing (Beisitzer, Wiederwahl), Linda Loske und Marius Garbe (Beisitzer), Patrick Meister (Seniorenobmann) Ulrike Loske (Jugendgeschäftsführerin), Josef Schröder (Jugendobmann), Torsten Meister (Leiter Alte-Herren-Abteilung), Anne Schulze-Wilmert (Leiterin Abteilung Breitensport), Florian Bertling und Lennart Helling (Jugendvertreter A-Jugend), Hannah Loske und Rieke Pieper (Jugendvertreter B-Juniorinnen). Die Kasse wird 2017v on Tobias Fabry und Markus Stöcker-Herbers und 2018 von Markus Stöcker-Herbers und Jochen Albers geprüft.