Heiko Nossek



Alles zur Person "Heiko Nossek"


  • Schwimmen

    So., 28.07.2013

    Wasserballer sind raus: 4:8 im WM-Achtelfinale gegen Australien

    Barcelona (dpa) - Deutschlands Wasserballer haben erstmals seit acht Jahren das Viertelfinale bei einer WM verpasst. Der EM-Fünfte unterlag am Abend in Barcelona Australien im Achtelfinale mit 4:8. Für das neu formierte Team des Bundestrainers Nebojsa Novoselac ist nach dem verpassten WM-Ziel das Turnier damit beendet. Die unterlegenen Achtelfinalisten spielen die Plätze 9 bis 16 nicht mehr aus. Heiko Nossek konnte mit seinen beiden Treffern als bester deutscher Torschütze das enttäuschende WM-Aus nicht verhindern.

  • Schwimmen

    So., 28.07.2013

    Wasserballer verpassen WM-Viertelfinale

    Die Wasserballer um Bundestrainers Nebojsa Novoselac haben das Achtelfinale verpasst. Foto: Friso Gentsch

    Barcelona (dpa) - Deutschlands Wasserballer haben erstmals seit 2005 das Viertelfinale bei einer WM verpasst. Der EM-Fünfte unterlag in Barcelona Australien im Achtelfinale mit 4:8 (0:2,2:2,0:1,2:3).

  • Schwimmen

    Mo., 22.07.2013

    Wasserballer besiegen zum WM-Auftakt Kasachstan

    Paul Schüler sichert den Ball im Spiel gegen Kasachstan. Foto: Friso Gentsch

    Barcelona (dpa) - Deutschlands Wasserballer sind mit einem Zittersieg in die Schwimm-WM gestartet. Der EM-Fünfte gewann in Barcelona gegen Außenseiter Kasachstan nach einer Vier-Tore-Führung nur noch mit 9:8 (3:3,3:0,3:1,0:4).

  • Schwimmen

    So., 14.07.2013

    Deutsche Wasserballer verlieren bei letztem WM-Test

    Julian Real verliert mit der deutschen Auswahl. Foto: Tibor Illyes

    Budapest (dpa) - Deutschlands Wasserballer haben ihre WM-Generalprobe mit der dritten Niederlage beendet. Beim Vier-Nationen-Turnier in Budapest gab es ein klares 3:10 (1:3, 1:2, 1:2, 0:3) gegen Montenegro.

  • Sonstige

    Do., 18.10.2012

    Wasserballer Nossek kehrt in Nationalteam zurück

    Berlin (dpa) - Erstmals seit der Weltmeisterschaft 2009 in Rom kehrt Heiko Nossek in die deutsche Wasserball-Nationalmannschaft zurück. Trainer Nebojsa Novoselac berief den ehemaligen Italien-Profi in den Kader von vorläufig 21 Spielern für den Weltligaauftakt gegen Europameister Serbien am 31. Oktober in Hamburg.