Heiko Wischnewski



Alles zur Person "Heiko Wischnewski"


  • Vortrag mit Diskussion

    Fr., 31.01.2020

    „Klimaschutz beginnt auf dem Teller“

    Katharina Geuking von der Initiative „Münster isst veggie“ ist Dienstag in Everswinkel zu Gast.

    Die Volkshochschule und die Gemeinde laden in Kooperation mit der Initiative „Münster isst veggie“ unter dem Titel „Klimaschutz beginnt auf dem Teller – übermäßiger Fleischkonsum und seine Folgen“ zu einem Vortragsabend mit den Referenten Heiko Wischnewski und Katharina Geuking am Dienstag, 4. Februar, ein.

  • Linke stellt ihr Wahlprogramm für den September vor

    Di., 14.01.2020

    Autofreie City ja – Musik-Campus nein

    Sie stellten das Wahlprogramm vor (v.l.): Heiko Wischnewski, Ortrud Philipp, Andre Groß und Katharina Geuking.

    Als erste Partei in Münster hat die Linke ihr Programm vorgestellt, mit dem sie jetzt in den Kommunalwahlkampf ziehen möchte. Es enthält eine Menge Zündstoff.

  • Anträge zum Haushalt 2020

    Mo., 09.12.2019

    Klima: Linke fordert weitere 50 Millionen

    Ortrud Philipp, Ratsfraktionsvorsitzende der Linken

    Die Linken fordern mehr Geld für den Klimaschutz, für bezahlbares Wohnen und gegen Kinder- und Altersarmut. Über die entsprechenden Anträge wird am Mittwochabend der Rat abstimmen. In der Sitzung soll der Haushalt für 2020 verabschiedet werden.

  • Guten Appetit

    Mo., 11.11.2019

    Klimaschutz beginnt auf dem Teller

    Die Referenten Katharina Geuking und Heiko Wischnewski klären über die Folgen von übermäßigen Fleischkonsum auf.

    In Ostbevern gibt es einen Vortragsabend zu übermäßigen Fleischkonsum und seine Folgen.

  • Vortrag mit Diskussion der VHS Telgte

    So., 20.01.2019

    Klimaschutz beginnt auf dem Teller

    Katharina Geuking Heiko Wischnewski

    Die Volkshochschule lädt unter dem Titel „Klimaschutz beginnt auf dem Teller – übermäßiger Fleischkonsum und seine Folgen“ zu einem Vortrags- und Diskussionsabend ein.

  • Fünf Jahre nach dem vegetarischen Donnerstag

    So., 17.07.2016

    Die Veggie-Szene hat sich etabliert

    „Kein Essen“ – so lautet die Übersetzung des Schriftzugs auf dem Shirt mit Schwein-Motiv.

    Als die Aktion „Münster isst veggie“ geboren wurde, gab es viele Proteste. Mittlerweile sind die Fleischverweigerer gesellschaftlicher Mainstream geworden.