Heiner Klostermann



Alles zur Person "Heiner Klostermann"


  • Optiker-Tipps für den Durchblick

    Sa., 07.11.2020

    Nerviger Nebel vor der Nase

    Heiner Klostermann zeigt‘s: Die Maske muss eng sitzen, die Brille darüber. Das macht die Gläser weniger anfällig für Nebelintervalle.

    Nervt der Nebel vor der Nase? Dann könnte der Kniff mit dem Kanten-Knick helfen. Optikermeister Heiner Klostermann aus Ahlen hat noch mehr Tipps parat, die verhindern könnten, dass die Brille über dem Mund-Nase-Schutz ständig beschlägt.

  • Landesförderungen lassen hoffen

    Do., 08.10.2020

    Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

    Landesförderungen lassen hoffen: Immer mehr Leerstände in der Fußgängerzone

    Was tun gegen die Leerstände in der Fußgängerzone? „Aktiv dran“ zeigte sich Bürgermeister Berger auf der Jahreshauptversammlung von Pro Ahlen. Da waren die schleichenden Schließungen Thema. Unter Punkt Verschiedenes.

  • Neue Gesichter im Vorstand von „Pro Ahlen“

    Di., 03.06.2014

    Frenz: Kaufleute sollen sich mehr engagieren

    Neu im Vorstand von „Pro Ahlen: Thomas Heuser (l.) und Andreas Frenz.

    Zwei Neue im „Pro Ahlen“-Vorstand wollen Akzente setzen: Andreas Frenz und Thomas Heuser wurden Dienstagabend gewählt – und ließen gleich aufhorchen.

  • Mammutsonntag 2014

    So., 04.05.2014

    Werbung für Ahlen als Einkaufsstadt

    Live-Musik gehört natürlich auch dazu. Am Sonntag übernahmen das unter anderem die „Happy Trumpets“.

    Das Konzept ist aufgegangen: Zahlreiche Besucher nicht nur aus Ahlen strömten bei sonnigem Wetter in die Innenstadt, um den verkaufsoffenen Sonntag zu nutzen.

  • Fußgängerzone als Shoppingmeile

    Fr., 04.04.2014

    „Mammut-Sonntag“ mit Familienprogramm

    Der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres läuft am 4. Mai. Aber schon am Samstag, 5. April, wird dafür „geübt“: Die Kaufleute laden ein zum „Frühlingserwachen“ mit Live-Musik.

  • Sympathischer Anstoß – mit Stoßzähnen

    Di., 02.07.2013

    Mammut stark genug fürs Marketing?

    Pro-Ahlen-Vorsitzender Peter Schmidt verspürt durchs Mammut einen sympathischen Anstoß fürs Stadtmarketing, Bäderchef Hans Jürgen Tröger könnte es sich vor dem neuen Parkbad vorstellen. Und im Netz - da erhitzen sich Kommentatoren an Ahlens neuer Mammutfrage.

  • Moonlight-Shopping in der Innenstadt

    So., 05.05.2013

    Wetter zu gut für „Kauf in den Mai“?

    Eine kleine Auszeit während ihres abendlichen Einkaufsbummels nahmen sich Volker Putzke, Heike Wortmann, Jörg, Jonas und Michaela Illing im Modehaus Kressner.

    War das Wetter zu gut, die Konkurrenz durch die Kirmes zu groß? Das Moonlight-Shopping am Freitagabend stieß auf nur verhaltene Resonanz. Diejenigen, die zum „Kauf in den Mai“ kamen, genossen es dafür, in Ruhe bummeln und stöbern zu können.

  • „Kleines Oktoberfest“ der Ahlener Kaufleute

    So., 14.10.2012

    Lieber Feiern als Bierkrugstemmen

    „Kleines Oktoberfest“ der Ahlener Kaufleute : Lieber Feiern als Bierkrugstemmen

    „O‘ zapft is!“ – und schon fließt das erste Weizenbier aus dem Fass, das Festwirt Martin Overmann vom „Hof Münsterland“ zum „kleinen Oktoberfest“ in der Ahlener Fußgängerzone spendiert hat. Auch wenn Heiner Klostermann, Vorstandsmitglied von „Pro Ahlen“ und Sprecher der Kaufleute, beim Anzapfen am Samstagvormittag noch etwas Übung fehlt, bleibt letztlich noch genug Bier im Fass, um mit Bürgermeister Benedikt Ruhmöller auf ein zünftiges Fest anzustoßen.

  • Stadtmarekting

    Fr., 20.04.2012

    Stärkere Präsenz in der Öffentlichkeit

    Stadtmarekting : Stärkere Präsenz in der Öffentlichkeit

    Einen besonderen Anlass? Nein, was seine Verweildauer in der neuen Funktion als Mann fürs Stadtmarketing bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) betrifft, sucht Carlo Pinnschmidt da nichts Bestimmtes. Vielmehr haben er und sein Mitarbeiter Georg Smeilus einfach vor, „stärker die Öffentlichkeit zu suchen als bisher“, wie Pinnschmidt am Freitag im Gründerzentrum betonte.

  • Frühlingsfest der Kaufleute

    Di., 03.04.2012

    Maibaum soll diesmal auf dem Marktplatz stehen

    Frühlingsfest der Kaufleute : Maibaum soll diesmal auf dem Marktplatz stehen

    Pünktlich zum kalendarischen Frühling hat sich die Sonne schon mal zeitweise zurückgemeldet und hellt mit ihren Strahlen die Gemüter auf. Die Kaufleute freut‘s, feiern sie doch im April ihren traditionellen Frühlingsbeginn in der Fußgängerzone.