Heinrich Fischer



Alles zur Person "Heinrich Fischer"


  • Geflügelzuchtverein Eintracht Herbern besteht 70 Jahre

    Do., 21.11.2019

    Die ersten Käfige wurden geliehen

    Die Geflügelzüchter von Eintracht Herbern besuchen seit über zehn Jahren Kitas – hier St. Hildegardis in Herbern – , um am lebenden Objekt die Verwandlung „Vom Ei zum Huhn“ zu veranschaulichen. (M.).

    Der Geflügelzuchtverein Eintracht Herben besteht seit 70 Jahren. Passend zum Geburtstag steht eine große Ausstellung an. Während es in den Anfängen der Vereinsgeschichte darum ging, den heimischen Kochtopf zu befüllen, steht inzwischen längst die Zucht im Fokus.

  • Goldpaar Doris und Heinrich Fischer engagiert sich auf vielfältige Weise

    So., 21.07.2019

    „Auf gleicher Wellenlänge“

    Das Goldpaar Doris und Heinrich Fischer im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder sowie Gerrit Thiemann (r.) von der Gemeinde Laer vor der Schöppinger Kirche.

    Als Lehrer in der damaligen Volksschule (Ahaus-)Ottenstein lernten sie sich kennen, mittlerweile sind sie 50 Jahre verheiratet: Doris und Heinrich Fischer. Beide engagieren sich für die Gemeinschaft, etwa als Chor-Gründer oder für den Verein „Aktion Kinder Münster“.

  • Jubiläums-Pfingstkonzert des Laerer Madrigalchores bereichert das kulturelle Leben

    Di., 11.06.2019

    Ein tief bewegendes Musikerlebnis

    Unter dem bewährten Dirigat von Ralf Junghöfer erklang das Oratorium „Messias“ von Georg Friedrich Händel in der zum Konzertraum umfunktionierten Sporthalle.

    Beeindruckend war das Jubiläumskonzert des Laerer Madrigalchores am Pfingstmontag in der Turnhalle Am Hofkamp. Dort führte die Sängergemeinschaft unter dem Dirigat von Ralf Junghöfer das Oratorium „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel auf. Den instrumentalen Part hatte das „Orchester musica viva“ aus Ibbenbüren übernommen. Für die solistischen Partien konnten die Sopranistin Heike Hallaschka, die Altistin Dagmar Linde, der Tenor Goetz Philipp Körner sowie der Bassist Daniel Dropulja gewonnen werden.

  • 40 Jahre Madrigalchor

    Mo., 15.04.2019

    Sängerschar präsentiert „Messias“ zum Jubiläum

    Schon seit 40 Jahren gibt es den Madrigalchor in Laer. Erich Robert Sorge (1933-2005) und Heinrich Fischer haben ihn 1979 gegründet. Zum 40 Jubiläum hat sich die Sängerschar mit ihrem Chorleiter Ralf Junghöfer für ein besonders feierliches Konzert entschieden, nämlich für den „Messias“ von Georg Friedrich Händel mit dem berühmten Halleluja. Nummerierte Karten im Vorverkauf gibt es ab 29. April (Montag) in Laer bei den Geldinstituten und dem Dorfmarketing im Alten Speicher.

  • Passions- statt Pfingstkonzert

    Mi., 30.08.2017

    Passions- statt Pfingstkonzert

    Die Vors itzende des Laerer Madrigalchores, Dagmar Richter (l.) und ihre Mutter Doris Fischer, die Vorsitzende des Förderkreises Laerer Pfingstkonzerte ist, sind froh, dass sie mit dem Passionskonzert eine Alternative zum Laerer Pfingstkonzert anbieten können.

    Weil es 2018 Pfingstferien gibt und dann vermutlich viele Akteure und Besucher der Laerer Pfingstkonzerte im Urlaub sind, haben sich die Verantwortlichen des Madrigalchores und des Förderkreises entschlossen,

  • Madrigalchor hat eine neue Bleibe

    Di., 13.12.2011

    Über 200 Akteure wirken beim 20. Laerer Pfingstkonzert in der Zweifachturnhalle mit/ Akustik geeignet

    Das Laerer Pfingstkonzert hat eine neue Bleibe gefunden. So wird der örtliche Madrigalchor mit seinen zahlreichen Gastsängern, Instrumentalisten und Solisten am 28. Mai (Pfingstmontag) in der Zweifachturnhalle an der Sportallee auftreten. Das bestätigte auf Nachfrage der WN Heinrich Fischer, Fördervereins- und Vorstandsmitglied des Madrigalchores.

  • Nachrichten Münster

    Fr., 21.03.2008

    Spenden schieben Hilfe an