Heinrich Hoffmann



Alles zur Person "Heinrich Hoffmann"


  • Literatur

    Do., 19.09.2019

    175 Jahre «Struwwelpeter»: Ausstellung in Oberhausen

    Das Foto zeigt das Urmanuskript (1844) von «Der Struwwelpeter».

    Oberhausen (dpa/lnw) - «Zappel-Philipp», «Suppenkaspar» und «Hanns Guck-in-die-Luft»: Viele Figuren aus dem Kinder-Bilderbuch «Der Struwwelpeter» sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch eingegangen. 1844, vor 175 Jahren, erschien das Buch des Arztes Heinrich Hoffmann zum ersten Mal. Für die Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen Anlass genug, dem Buch und seiner Wirkungsgeschichte eine Ausstellung zu widmen. Sie trägt den Untertitel «Zwischen Faszination und Kinderschreck von Hoffmann bis Böhmermann» und startet an diesem Sonntag (22. September 2019).

  • Korkmännchen aufgetaucht

    Fr., 28.12.2018

    Korkmännchen sind unterwegs

    Der Gelenkige

    Kuriose kleine Gesellen sind in Kinderhaus aufgetaucht. Sie sitzen gelassen oder turnen auf Schildern herum – je nach Temperament.

  • Geschichte

    Mi., 14.11.2018

    Foto mit Hitler und jüdischem Mädchen versteigert

    Chesapeake City (dpa) - Ein Foto mit Adolf Hitler und einem jüdischen Mädchen hat in den USA für mehr als 10 000 Euro den Besitzer gewechselt. Das Schwarz-Weiß-Bild des Fotografen Heinrich Hoffmann wurde im US-Staat Maryland für umgerechnet mehr als 10 000 Euro versteigert, wie die «Washington Post» berichtete. Nach Angaben des Auktionshauses entstand die Aufnahme an Hitlers Geburtstag am 20. April 1933 auf dessen Berghof am Obersalzberg in Bayern und trägt eine spätere Widmung des Diktators an Bernhardine «Rosa» Nienau.

  • Das ADHS-Syndrom

    Fr., 22.06.2018

    Was hilft dem Zappelphilipp?

    In Zukunft sollen auch für Kinder mit einer mittelschweren ADHS früh im Therapieverlauf Medikamente wie Ritalin erwogen werden.

    Ist ein Kind nur etwas hibbelig und unkonzentriert - oder leidet es an ADHS - dem Zappelphilipp-Syndrom? Diese Frage zu entscheiden, ist selbst für Experten nicht einfach. Eine neue Leitlinie soll helfen. Medikamente spielen darin eine prominente Rolle.

  • Von Hindenburg bis Grimm

    Mo., 20.11.2017

    Spurensuche auf Hessens Friedhöfen

    Auf dem Alten Friedhof in Darmstadt befindet sich der Grabstein von Luise Büchner.

    Paul von Hindenburg, Dorothea Grimm und Manfred von Richthofen haben etwas gemeinsam: Sie alle fanden ihre letzte Ruhe in Hessen - wenn auch zum Teil auf Umwegen.

  • Serie „Metelener Krimiherbst“

    Fr., 03.11.2017

    Struwwelpeter für Erwachsene

    Gabriele Hinze schätzt die Romane des österreichischen Autors Andreas Gruber um das Ermittler-Duo Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez sehr.

    Die Romane des österreichischen Autors Andreas Gruber um das Ermittler-Duo Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez haben es Gabriele Hinze angetan. Ihre Empfehlung für den Krimiherbst: „Todesfrist“.

  • Diamantene Hochzeit

    Fr., 21.07.2017

    Amor schlug in Hollich zu

    Jubelpaar mit Gratulanten: Das Ehepaar Hoffmann im Kreis der Kinder und Enkelkinder, Gisela Köster (stehend, 2.v.r.) und Claudia Bögel-Hoyer (stehend 3.v.r.).

    60 Jahre ging’s gemeinsam durch alle Höhen und Tiefen des Lebens: Elisabeth und Heinrich Hoffmann feierten am Donnerstag in Burgsteinfurt ihre Diamantene Hochzeit.

  • Blickpunkt der Woche

    Sa., 24.12.2016

    Es klingelingelingelt

    Manche Weihnachtslieder nerven durch Dauerbeschallung – andere bleiben faszinierend.

    Alle Jahre wieder entspringt ein Ros’, und am Himmel hoch erscheint ein Tannenbaum mit immergrünen Blättern. Ihr Kinderlein kommet! Morgen wird‘s was geben! Dann ist Schluss mit stiller Nacht. Da brennt der Weihnachtsbaum! Zumindest dessen Lichter. Und es klingelingelingelt! O du fröhliche!

  • Familie

    Mo., 15.08.2016

    Studie: Es gibt mehr hyperaktiven Kinder

    Offenbar gibt es häufiger eine ADHS-Diagnose, wenn besonders junge Kinder eingeschult werden.

    ADHS ist keine neue Krankheit des 21. Jahrhunderts. Der Frankfurter Kinder- und Nervenarzt Heinrich Hoffmann brachte das Phänomen schon 1847 mit seiner «Geschichte vom Zappelphilipp» auf den Punkt. Allerdings fehlten damals systematische Untersuchungen.

  • Frankfurt-Tatort

    So., 10.04.2016

    Tatort: Die Geschichte vom bösen Friederich

    Die Kommissarin Anna Janneke (Margarita Broich) und ihr Kollege Paul Brix (Wolfram Koch) ermitteln in Frankfurt.

    Die Frankfurter «Tatort»-Kommissarin Janneke (Margarita Broich) wird in ihrem dritten Fall mit Wucht von ihrer Vergangenheit eingeholt. Die Seiteneinsteigerin gerät an ihre Grenzen. Das neue Ermittler-Duo steht somit schon wieder vor eine Zerreißprobe.