Heinz Beckmann



Alles zur Person "Heinz Beckmann"


  • Jahreshauptversammlung der Grünen / Bürgermeisterwahl

    So., 01.03.2020

    Karl Reinke steht bereit

    Karl Reinke (l.) wurde zum Bürgermeisterkandidat der Altenberger Grünen gewählt. Zu den ersten Gratulanten zählte der Landtagsabgeordnete Norwich Rüße.

    Die Altenberger Grünen schicken Karl Reinke ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters. Während der Mitgliederversammlung, die in der Kulturwerkstatt stattfand, wurde der 62-Jährige einstimmig gewählt.

  • Oldtimer-Traktor-Stammtisch feiert Sommerfest

    So., 18.08.2019

    Mit 15 km/h durch die Landschaft

    Ein ganz besonderes Bild: Historische Schlepper vor der Hollicher Windmühle. Auf der Galerie blicken die Fahrer auf ihre Oldtimer hinab. Das kleine Bild zeigt Heinz Beckmann mit seinem „Stahl-Deutz“.

    Das Bild fügt sich harmonisch ineinander: Im Hintergrund die alte Hollicher Windmühle, im Vordergrund historische Schlepper.

  • Glasfaserausbau

    Di., 14.11.2017

    Besserung in Sicht

    So sehen die Glasfaserkabel aus, die voraussichtlich ab 2019 im Außenbereich von Altenberger verlegt werden sollen.

    Wenn alles glatt läuft, könnte ab Mitte 2019 mit dem Glasfaserausbau im Außenbereich begonnen werden.

  • Versammlung der Grünen

    So., 12.02.2017

    Karl Reinke ist neuer Sprecher

    Besuch in Altenberge: Winni Nachtwei (r.) beglückwünschte den neuen Vorsitzenden Karl Reinke (Mitte).

    Das CDU-Verkehrskonzept sei ein „hilfloses Chaos“, sagte Werner Schneider, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Rat. Neben einem Einblick in die Kommunalpolitik erhielten die Mitglieder auch Informationen über die Friedens- und Sicherheitspolitik der Grünen durch Winnie Nachtwei.

  • Lob von Toni Hofreiter

    Fr., 28.10.2016

    „Ein Musterbetrieb“

    Toni Hofreiter (l.), Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bundestag, war vom Biohof begeistert. Landwirt Werner Bez (M.) und Grünen-Ortsvereinsvorsitzender Heinz Beckmann berichteten Wissenswertes rund um Entrup 119.

    Voll des Lobes war Toni Hofreiter, Grünen-Vorsitzender im Deutschen Bundestag, als er den Biohof Entrup 119 besuchte. „Ein Musterbetrieb“, lobte der Politiker.

  • Diskutieren mit den Grünen

    Fr., 27.05.2016

    Gute Konzepte Mangelware

    Heinz Beckmann 

    „Enormer Flächenverbrauch in NRW, im Kreis Steinfurt und nicht zuletzt in Altenberge.“ Zu diesem Thema laden die Grünen am 31. Mai zu einem Informationsabend ein.

  • Grünen-Büro schließt

    So., 28.06.2015

    Schluss mit dem „Grünen Lädchen“

    Am letzten Treffen in der „Grünen-Zentrale“ nahmen unter anderem Gründungsmitglied Wigbert Stermann (sitzend 4.v.l) und Landratskandidat Hermann Stubbe (stehend 4.v.l.) teil.

    In Kürze kommen die Bagger und reißen das Gebäude an der Boakenstiege ab, in dem die Grünen seit 1971 ihr Büro hatten. Zur Abschiedsparty kamen viele alte Weggefährten.

  • Bürger willkommen

    Fr., 27.06.2014

    Frühstück mit fair gehandelten Lebensmitteln

    Die Lenkungsgruppe „Fair Trade“ lädt am Sonntag (29. Juni) zu einem gemeinsam Frühstück ein. Beginn ist um 10 Uhr bei „Penz am Dom“.

  • UWG verliert

    So., 25.05.2014

    CDU baut absolute Mehrheit aus

    Im Rathaus verfolgten zahlreiche Bürger und Verwaltungsmitarbeiter die Ergebnisse der Wahlen.

    Die CDU baut ihre absolute Mehrheit aus, auch SPD und Grüne legen zu. Lediglich die UWG verliert 2,1 Prozent. Freude bei Jochen Paus: Der Bürgermeister wurde mit großer Mehrzeit wiedergewählt.

  • Die Kandidaten der Grünen

    So., 26.01.2014

    Werner Schneider auf Platz eins

    Gehen zuversichtlich in den Kommunalwahlkampf (v.l.):  Wigbert Stermann, Wilhelm Conrads, Susanne Strasser, Friedrich Ostendorff, Karl Reinke und Heinz Beckmann.

    Während der Mitgliederversammlung der Grünen stellte die Partei auch die Kandidaten für die Kommunalwahl auf. Auf Platz eins der Reserveliste steht der aktuelle Fraktionsvorsitzende Werner Schneider.