Heinz Hinkelmann



Alles zur Person "Heinz Hinkelmann"


  • Franz-Kerkhoff-Straße 2: Hier geht die Post ab

    So., 01.12.2019

    Immer noch Handarbeit gefragt

    Frank Möller sortiert die Briefe je Hausnummer und Straße in einzelne schlitzförmige Fächer.

    Damit die Post in den richtigen Briefkasten vor Ort landet, ist auch in digitalen Zeiten noch Handarbeit erforderlich. Ein Brief, der in die Nachtbarschaft gehen soll, kann durchaus eine längere Wegstrecke zurücklegen. Heute wird das Haus mit der Nummer zwei geöffnet – und zwar in einem Bereich, der sonst für die Kunden verschlossen bleibt.

  • Fußball: 60 Jahre Altherren beim FC Epe

    Fr., 21.06.2019

    Alter schützt vor Toren nicht

    Wenn es für die „Erste“ nicht mehr (ganz) reicht, wird eben bei den Altherren angegriffen. Hier das Team des FC Epe von 2015.

    Wenn bei der Zahl, die das Alter verrät, mittlerweile die „böse Drei“ vorneweg steht, wird es meist nicht besser. Sicher, das exzellente Auge für die Spielsituation mag noch passen. Doch der Antritt ist nicht mehr der, der er mal war. Und außerdem zwickt und zwackt es immer häufiger. Erst droht also die Ersatzbank. Dann ist auf einmal gar kein Platz mehr im Kader der Senioren. Gut also, dass der Fußball-Gott für genau solche Momente immer noch ehrgeizige Kicker nicht im Regen stehen lässt.

  • Fußball | Ü50-Westfalen-Cup

    Di., 11.09.2018

    Bitteres Aus im Achtelfinale

    Fußball | Ü50-Westfalen-Cup: Bitteres Aus im Achtelfinale

    Das war bitter! Im Ü50-Westfalen-Cup in Paderborn-Elsen war die SG Vorwärts/FC Epe souverän durch die Vorrunde marschiert. Und dann das: Im Achtelfinale gegen den späten Westfalenmeister VfB Kirchhellen entschied der Referee kurz vor Abpfiff auf Strafstoß.

  • Hallen-Kreismeisterschaft der Ü50 in Borken

    Di., 20.03.2018

    ASC besiegt im Finale den FC Epe

    Der ASC Schöppingen und der FC Epe standen sich zweimal gegenüber. Beide Vergleiche gewann der ASC, der sich damit vollkommen verdient den Kreismeistertitel sicherte.

    Die Altherren-Abteilung des FC Epe war in diesem Winter bei den Hallenfußball-Kreismeisterschaften so erfolgreich wie nie zuvor. Nach dem Gewinn des Titels mit den Altherren (Ü32) und der Vizemeisterschaft der Altliga (Ü40) verdiente sich jetzt in Borken auch die Ü50-Mannschaft einen zweiten Platz.

  • Fußball | Hallen-Kreismeisterschaft der Ü40

    Di., 06.03.2018

    FC Epe sichert sich den Vizetitel

    Die Altliga des FC Epe sicherte sich in Gescher den Titel des Vize-Hallenkreismeister der Ü40.

    Die Altliga-Mannschaft des FC Epe hat sich in Gescher den Vizekreismeistertitel verdient, nur der FC Ottenstein war nicht zu bezwingen.

  • Willi Bösing gibt das Bülten Journal des FC Epe heraus – seit 1991

    Fr., 30.06.2017

    50 Ausgaben und ein „Special“

    50 Ausgaben und ein „Special“ des Bülten Journals  sind seit 1991 erschienen. Mittlerweile hat Willi Bösing, Redakteur der ersten Stunde, die Vorbereitungen für Heft Nr. 51 begonnen.

    Willi Bösing schmunzelt, wenn er heute durch die Erstausgabe des Bülten Journals blättert. Erinnerungen bleiben so über viele Jahre hinweg lebendig. Seit 1991 sind 50 Ausgaben des Vereinsmagazins erschienen. „Und ein Special“, ergänzt Bösing, „das gab es zum 90-Jährigen des FC Epe.“

  • Fußball | Großkreismeisterschaft der Ü40

    Fr., 23.06.2017

    FCE siegt 9:1 gegen Fortuna

     

    Im letzten Gruppenspiel der Großkreismeisterschaft traf die Ü 40 des FC Epe auf Fortuna Gronau. Es wurde kein schöner Tag für die Fortunen.

  • Hallenkreismeisterschaften der Fußball-Oldies

    Sa., 07.03.2015

    Endrunden erreicht

    Die Ü32 und die Ü40 des FC Epe stehen im Finalturnier der Hallenfußball-Kreismeisterschaften. Die Ü48 hat bereits einen Podestplatz erreicht.