Heinz Vogelsang



Alles zur Person "Heinz Vogelsang"


  • Laienspielschar Bösensell feiert gelungene Premiere

    So., 08.03.2020

    Heidenspaß mit Düwel und Pastor

    Ganz schön turbulent ging es im Pfarrhaus des vermeintlich neuen Pastors (Hubert Reher, 3.v.l.) zu. Dort tummelten sich Lokalpolitiker, Landstreicher, eine knusprige Witwe, eine heiratswillige Dame und manch andere illustre Gesellschaft.

    Ein Landstreicher als vermeintlicher neuer Pastor: Aus dieser kuriosen Ausgangssituation entwickelten die Schauspieler der Laienspielschar Bösensell eine herzerfrischend fröhliche Aufführung des Stücks „Düwel auk, Herr Pastor“.

  • Laienspielschar Bösensell inszeniert Komödie

    Mo., 17.02.2020

    „Penner“ verwandelt sich in Pfarrer

    Eine turbulente plattdeutsche Komödie hat die Laienspielschar Bösensell mit einem leicht veränderten Ensemble in diesem Jahr auf ihrem Spielplan.

    Endspurt in der Probenarbeit: Die Laienspielschar zeigt ihre Inszenierung der turbulenten Komödie „Düwel auk, Herr Pastor!“ ab dem 7. März bei Temme.

  • Laienspielschar Bösensell zeichnet langjährige Mitglieder aus

    Di., 24.04.2018

    Einsatz auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“

    Mit kleinen Geschenken zeichnete der Vorstand um Erik Blödow (r.) die langjährigen Getreuen der Laienspielschar Bösensell aus.

    Die Laienspielschar Bösensell hat bei ihrer Generalversammlung langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

  • Bilanz in Herbern

    Di., 19.12.2017

    Dem Basar soll ein Licht aufgehen

    Jonas Angelkort  (Landjugend) und Petra Kruckenbaum (Landfrauen) unterstützen als Co-Organisatoren Helmut Weißenberg (Kolping) im nächsten Jahr. Matthias Neuhaus (DLRG) und Sylvia Goßheger (DLRG) gaben den Ordner weiter.

    DLRG und Kolpingsfamilie Herbern als Haupt- und Nebenorganisatoren sind trotz einiger Umsatzeinbußen im Vergleich zum Vorjahr zufrieden mit Weihnachtsbasar am ersten Adventssonntag.

  • Premiere der Laienspielschar Bösensell

    So., 19.03.2017

    Verwirrspiel bereitet Vergnügen

    Turbulent ging es bei der Premiere der plattdeutschen Komödie auf der Bühne bei „Temme“ zu.

    Eine turbulente Komödie wurde ambitioniert auf die Bühne gebracht: Die Laienspielschar Bösensell glänzte bei der Premiere von „Bessen, Beer und Beaujolais“.

  • Laienspielschar Bösensell

    Sa., 25.02.2017

    Bei Dr. Bünsen bricht das Chaos aus

    Endspurt: Die Proben der Laienspielschar laufen bis zur Premiere bei „Temme“ auf Hochtouren.

    Das Ensemble steckt im Probenendspurt: Am 18. März feiert die Laienspielschar Bösensell Premiere mit „Bessen, Beer und Beaujolais“.

  • Laienspielschar Bösensell

    Mo., 16.05.2016

    Auf der Bühne „ein Genuss für Augen und Ohren“

    Auf eine stolze Jahresbilanz blickten Jubilare und Vorstandsmitglieder der Laienspielschar Bösensell im Rahmen ihrer Generalversammlung zurück.

    Mit Schwung und festem Zusammenhalt geht die Laienspielschar Bösensell voran. Rückenwind bescherte auch die Bilanz der Theatersaison, die bei der Mitgliederversammlung gezogen wurde. Die amüsanten und ambitionierten Inszenierungen des Ensembles erfreuen sich steigender Beliebtheit.

  • Laienspielschar Bösensell ehrt langjährige Aktive

    Mo., 20.05.2013

    Komödianten mit Herz und Leidenschaft

    Der Vorsitzende Erich Blödow dankte Spielleiter Heinz Vogelsang sowie den Jubilaren Matthias Evels und Hubert Reher (v.l.).

    Die Laienspielschar Bösensell hat im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung langjährige „Getreue“ geehrt und beschlossen, in der nächsten Spielzeit die Freitagvorstellungen zu streichen.

  • Schützenfeste in Dülmen

    So., 05.09.2010

    Neuer Kaiser der Kolpingfamilie 

  • Senden

    Di., 04.05.2010

    Publikum mit viel Freude beschenkt