Heinz-Dieter Sense



Alles zur Person "Heinz-Dieter Sense"


  • Zum klassischen Bayreuther Festspielbeginn am 25. Juli steht das Haus leer

    Fr., 24.07.2020

    Keine Meister, keine Rheintöchter

    Als hätte man ein Schloss vor das Portal gehängt: Diesen Eindruck suggeriert das Foto.

    An diesem Samstag wäre sonst das übliche Schaulaufen in Bayreuth. Doch die Wagner-Festspiele befinden sich im Corona-Vakuum. Das wirft Fragen auf. Wann geht es nach Plan weiter? Wie geht es Katharina Wagner? Wie kommen die Festspiele aus der Krise?

  • Viele Fragezeichen

    Fr., 24.07.2020

    Bayreuther Festspiele: «Kunst braucht Optimismus»

    Die Richard-Wagner-Festspiele fallen in diesem Jahr aus.

    Kein roter Teppich, keine Fanfaren: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele beginnen sollen. Doch wegen Corona ist alles anders.

  • Festspiel-Chefin

    Mo., 27.04.2020

    Katharina Wagner «längerfristig erkrankt»

    Katharina Wagnerist krank.

    Ende 2019 erst hat sie ihren Vertrag verlängert - dennoch müssen die Festspiele jetzt erstmal ohne ihre Chefin Katharina Wagner auskommen. Die 41-jährige ist «längerfristig erkrankt».

  • Musik

    Mo., 27.04.2020

    Festspiel-Chefin Katharina Wagner «längerfristig erkrankt»

    Bayreuth (dpa) - Katharina Wagner kann ihr Amt als Leiterin der Bayreuther Festspiele «bis auf weiteres» nicht ausüben. Grund hierfür sei eine längerfristige Erkrankung, teilten die Festspiele am Montag mit. Der ehemalige kaufmännische Geschäftsführer, Heinz-Dieter Sense, soll Wagner kommissarisch vertreten.

  • Musik

    Di., 24.05.2016

    Fassade des Festspielhauses in Bayreuth saniert

    Die sanierte Fassade am so genannten «Königsbau» des Festspielhauses in Bayreuth.

    Bayreuth (dpa) - Rechtzeitig vor der neuen Spielzeit erstrahlt die Hauptfassade des Bayreuther Festspielhauses in neuem Glanz. Die umfangreiche Sanierung der Gebäudefront kostete knapp 2,5 Millionen Euro, wie Festspiel-Geschäftsführer Heinz-Dieter Sense am Dienstag in Bayreuth sagte.

  • Musik

    Fr., 14.11.2014

    Bayreuth trennt sich von Jonathan Meese

    Jonathan Meese ist zu teuer. Foto: Jens Wolf

    Bayreuth (dpa) - Die Bayreuther Festspiele trennen sich von Skandal-Künstler Jonathan Meese. Sein Konzept für die Neuinszenierung des «Parsifals» 2016 sei nicht finanzierbar, teilten die Festspiele mit.

  • Musik

    Mo., 21.07.2014

    «Einige Klippen»: Hickhack um die Bayreuther Festspiele

    Nur noch wenige Tage: Die Bayreuther Festspiele beginnen traditionell am 25. Juli. Foto: Marc Müller

    Bayreuth (dpa) - Traditionen müssen gewahrt werden: Seit 138 Jahren beginnen die Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth am 25. Juli. Im Jahr nach einem neuen «Ring» gibt es - allein um das Budget zu schonen - traditionell keine Neuinszenierung.

  • Musik

    Mo., 14.07.2014

    Katharina Wagner bleibt in Bayreuth

    Katharina Wagners Vertrag wurde verlängert. Foto: Marc Müller

    Bayreuth (dpa) - Katharina Wagner bleibt an der Spitze der Bayreuther Festspiele. Ihr Vertrag wurde um fünf Jahre verlängert, sagte der kaufmännische Geschäftsführer der Richard-Wagner-Festspiele, Heinz-Dieter Sense, am Montag der Nachrichtenagentur dpa.

  • Musik

    Di., 24.09.2013

    Bayreuther Zukunftsfragen

    Bei den Bayreuther Festspielen soll in diesem Herbst die Frage beantwortet werden, ob die Wagner-Schwestern auch über 2015 hinaus Chefinnen bleiben können. Foto: Tobias Hase

    Bayreuth (dpa) - Ein wichtiger Punkt für die Zukunft der Bayreuther Festspiele ist noch rechtzeitig vor den Wahlen abgehakt worden: Die Finanzierung der millionenschweren und wohl bis 2021 dauernden Sanierung des Festspielhauses ist in trockenen Tüchern.