Helmut Merkentrup



Alles zur Person "Helmut Merkentrup"


  • Löschzüge 1 und 2 der Feuerwehr Warendorf

    So., 06.01.2019

    Tobias Aundrup löst Stählker ab

    Wehrführer Christof Amsbeck (l.) gibt eine personelle Veränderung in der Leitung der Löschzüge 1 und 2 bekannt (weiter von links): Löschzugführer 1 Christian Erpenbeck, Tobias Aundrup (neuer stv. Löschzugführer 2), Martin Stählker (zurückgetretener Löschzugführer 2), Thomas Steinhoff (Löschzugführer 2) und Manuel Sommer (stv. Löschzugführer 1).

    „Retten – Löschen – Bergen – Schützen“ sind die ehrenvollen und selbstlosen Angebote der Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Warendorf an die Mitbürger. Welche Bedeutung dieser Hilfsdienst für die Löschzüge (Lz) 1 und 2 auch im abgelaufenen Jahr erlangt hat, geht sehr deutlich aus dem am Freitag im Gerätehaus Am Holzbach von den Zugführern und ihren Stellvertretern vorgetragenen Jahresbericht 2018 hervor.

  • Freiwillige Feuerwehr: Jahreshauptversammlung der Löschzüge I und II

    Mo., 08.01.2018

    Auf optimalem Stand

    Ehrung fürs Ehrenamt von den Löschzugführern (v.l.) Thomas Steinhoff (Zf. II), Christian Erpenbeck (Zf I) und Manuel Sommer (stv. Zf. I) für Georg Altefrohne (60 Jahre), Wilfried Notarp (35), Helmut Merkentrup (60), Marcel Jüttner (25) und Hans- Heinrich Lau (50).

    „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ – das ist der Leitgedanke aller Frauen und Männer, die sich bei der Feuerwehr engagieren. In der Jahreshauptversammlung der Warendorfer Löschzüge I und II machte der Wehrführer des Stadtverbandes, Christof Amsbeck, darauf aufmerksam, dass in Deutschland etwa 96 Prozent der Feuerwehrleute ihren Dienst freiwillig, unentgeltlich und somit ehrenamtlich leisten.

  • Kolpingsfamilie

    Mo., 04.03.2013

    Vielfältige Aktivitäten

    Jahresberichte, Wahlen und die Übergabe von Spenden standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Kolpingsfamilie. Der Vorsitzende Martin Hülsmann, und Präses Pfarrer Peter Lenfers konnten dazu 63 Mitglieder begrüßen

  • Kolping feiert Karneval

    Mo., 04.02.2013

    „Vereinsarbeit ist Mannschaftssport“

    Das Team der Kolpingsfamilie hatte ein liebevolles Programm vorbereitet – und 70 Senioren genossen es in vollen Zügen.

  • Warendorf

    So., 10.01.2010

    Feuerwehrstandort Nord diskutiert