Helmut Tschiersky



Alles zur Person "Helmut Tschiersky"


  • Die Bundesbehörde warnt

    Do., 06.12.2018

    Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

    Nur jedes zehnte kontrollierte Krankenhaus oder Heim habe bei der Essensversorgung bewusst auf Risiko-Lebensmittel verzichtet, heißt es im Bericht des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

    Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.

  • Bundesbehörde warnt

    Do., 06.12.2018

    Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

    Eine fast aufgegessene Fertiggericht-Lasagne Bolognese.

    Mettwurst im Heim, Räucherfisch in der Klinik? Was Bewohnern und Patienten gut schmecken mag, treibt Lebensmittelkontrolleuren wegen erhöhter Keimgefahr Sorgenfalten auf die Stirn. Sie finden, dass Kliniken und Heime solche Lebensmittel-Risiken vermeiden sollten.

  • Funde werden seltener

    Di., 28.11.2017

    Verbraucherschützer: Keime in Hähnchen, Nickel in Spielzeug

    Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

    Deutschlands Lebensmittelprüfer ziehen Bilanz. Trotz immer strengerer Vorschriften finden sie wieder Krankheitserreger im Geflügelfleisch und Allergie-Auslöser im Spielzeug. Doch die Tendenz zeigt nach unten, die Behörde ist nicht unzufrieden.

  • Weniger Beanstandungen

    Di., 28.11.2017

    Lebensmittelprüfer-Bilanz: Keime in Hähnchen und Rohmilch

    Prüfer haben Keime in Geflügelfleisch gefunden. Bei Masthähnchen waren es meist Campylobacter-Keime.

    Deutschlands Lebensmittelprüfer ziehen Bilanz. Trotz immer strengerer Vorschriften finden sie wieder Krankheitserreger im Geflügelfleisch.

  • Familie

    Mo., 18.11.2013

    Chemie im Spielzeug: Kinder vor Schadstoffen schützen

    München (dpa/tmn) - Gefährliche Farbstoffe in Eis und Kuchen, zu viel Nickel und Weichmacher im Spielzeug - Kinder können sich davor nicht schützen. Zahlreiche Mängel wurden bei Kontrollen gefunden. Eltern sollten deshalb genau hinsehen, was sie für die Kleinen kaufen.

  • Lebensmittel

    Di., 12.11.2013

    Behörde: Kinder besser vor Schadstoffen in Spielzeug schützen

    Berlin (dpa) - Kinder müssen aus Sicht der obersten Verbraucherschutzbehörde besser vor gefährlichen Stoffen in Spielzeug und in Lebensmitteln geschützt werden.

  • Lebensmittel

    Di., 12.11.2013

    Hygienemängel in jedem zweiten auffälligen Lebensmittelbetrieb

    Berlin (dpa) - Deutschlands Lebensmittelkontrolleure haben 2012 in gut jedem zweiten Betrieb mit negativem Prüfergebnis Hygienemängel festgestellt. So fanden sich unter anderem vielfach Keime auf dem Küchentisch. Im Vergleich zu den Vorjahren habe sich kaum etwas geändert, sagte der Präsident des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Helmut Tschiersky. Der Fokus lag auf Kinderspielzeug, das auch in den Bereich Lebensmittelüberwachung fällt. Dort fanden die Experten zu viel Weichmacher und Nickel.