Helmut Wöhler



Alles zur Person "Helmut Wöhler"


  • Motiv bleibt vage

    Mi., 29.04.2020

    15-Jährige für Mord an Halbbruder verurteilt

    Im Mordprozess gegen eine 15-Jährige hat das Landgericht Detmold ein Urteil gesprochen.

    Nach dem brutalen Mord an einem dreijährigen Jungen ist seine Halbschwester zu mehr als sieben Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Das Tatmotiv aber bleibt auch nach dem Urteil des Landgerichts Detmold eher im Dunkeln.

  • Kriminalität

    Mi., 29.04.2020

    Mädchen wegen Mordes zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt

    Der Eingang des Landgerichts.

    Nach dem brutalen Mord an einem dreijährigen Jungen ist seine Halbschwester zu mehr als sieben Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Das Tatmotiv aber bleibt auch nach dem Urteil des Landgerichts Detmold eher im Dunkeln.

  • Zahlreiche Messerstiche

    Mo., 20.04.2020

    Dreijähriger als Opfer - Mordprozess gegen Halbschwester

    Blick auf das Gebäude des Landgerichts. Mit der Anklageverlesung hat heute der Mordprozess gegen eine 15-Jährige begonnen.

    Sie soll ihren schlafenden Halbbruder getötet haben. Rund ein halbes Jahr später muss sich die zum Tatzeitpunkt 15-Jährige vor Gericht verantworten. Rätsel gibt bislang das Motiv auf.

  • Prozesse

    Mo., 20.04.2020

    Kind stirbt durch Stiche: Mordprozess gegen Halbschwester

    Eine Polizistin steht im Garten eines Mehrfamilienhauses.

    Sie soll ihren schlafenden kleinen Halbbruder getötet haben. Rund ein halbes Jahr später muss sich die zum Tatzeitpunkt 15-Jährige Halbschwester des Jungen vor Gericht verantworten. Offen ist das Motiv. Laut Jugendstrafrecht drohen ihr maximal zehn Jahre Gefängnis.

  • Mordanklage gegen 15-Jährige nach Bluttat von Detmold

    Sa., 09.11.2019

    Das Opfer starb im Schlaf

    Christopher Imig, Sprecher der Detmolder Staatsanwaltschaft, steht am Freitag Rede und Antwort. In dem Mehrfamilienhaus hinter ihm ereignete sich die Bluttat. Eine 15-Jährige soll ihren dreijährigen Halbbruder getötet haben.

    Der drei Jahre alte Niklas aus Detmold ist am Mittwoch mit 28 Messerstichen umgebracht worden. „Das ist das vorläufige Ergebnis der Obduktion“, sagte Oberstaatsanwalt Christopher Imig am Freitag.

  • Motiv gibt noch Fragen auf

    Do., 07.11.2019

    Dreijähriger in Detmold kam durch mehrere Messerstiche ums Leben

    In diesem Sechsfamilienhaus in Detmold kam es zu der familiären Tragödie.

    Dimitri L. stehen Tränen in den Augen, als er ein Grablicht anzündet und es zusammen mit einem Topf Heidekraut neben dem Hauseingang  stellt. Detmold, Neulandstraße 3, ein Sechsfamilienhaus.  An der Tür zu einer der Erdgeschosswohnungen hat die Mordkommission ihr Siegel hinterlassen. In der Nacht hatte die Kripo hier erste Spuren gesichert und den Leichnam des Kindes wegbringen lassen. Gleich wollen die Beamten wiederkommen.

  • TV-Tipp

    Sa., 23.02.2019

    Familie Wöhler auf Mallorca

    Familien-Patriarch Helmut (Michael Gwisdek, 2.v.l.) hat seine Sippe zu einer Wander-Tour eingeladen.

    Bei Familie Wöhler ist seit Jahren vieles schief gelaufen. Manche reden nicht mehr miteinander, die anderen sind froh, sich selten zu sehen. Opa Helmut will das ändern und lädt nach Mallorca ein. Aber es läuft nicht so, wie er sich das denkt.