Hendrik Artmann



Alles zur Person "Hendrik Artmann"


  • Bezirksliga: Spitzenspiel zwischen Vorwärts Wettringen und SV Wilmsberg

    Fr., 22.02.2019

    „Minimum ist ein Punkt“

    Hoch her ging es bereits im Hinspiel zwischen Wilmsberg und Wettringen. Hier rettet Lukas Schröder mit dicken Backen vor einem Wettringer Angreifer, der von (vermutlich) Marcel Thoms huckepack genommen wird.

    Im Spitzenspiel der Bezirksliga 12 trifft am Sonntag der Tabellenführer SV Wilmsberg auf den Dritten der Liga, Vorwärts Wettringen. Anstoß ist um 15 Uhr in Wettringen.

  • Fußball im Kreispokal Steinfurt

    Mi., 26.07.2017

    Pokalkampf des FC Lau-Brechte bleibt ohne Überraschung

    Wettringens Florian Kappelhoff-Rickert (l.) wird von Markus Janmieling und Kevin Brosda gedoppelt.

    Dass der Kreispokal-Wettbewerb 2017/18 ohne den FC Lau-Brechte fortgesetzt wird, ist keine Überraschung. Mit 0:7 unterlag der tapfer kämpfende B-Ligist dem zwei Klassen höher angesiedelten FC Vorwärts Wettringen. Für den Sprung in die nächste Runde musste der Favorit allerdings einen etwas längeren Anlauf nehmen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 21.08.2016

    Premiere in den Sand gesetzt

    Ein bisschen verhakt: Maximilian Brüwer (rechts) im Zweikampf mit dem Wettringer Gerold Laschke.

    Die am ersten Spieltag nur zuschauende Zweite des 1. FC Gievenbeck hat in der Fußball-Bezirksliga die Premiere verpatzt. Daheim gab es ein 3:4 gegen Wettringen und zeigte sich unerwünscht großzügig.

  • Fußball im Kreispokal Steinfurt

    Fr., 29.07.2016

    0:6 – Germania Horstmar lässt sich von Vorwärts Wettringen abschlachten

    Ein Bild, das Bände spricht: Horstmars Alexander Dreckmann liegt nach dem 0:6 am Boden.

    André Rodine hat Gesprächsbedarf: Nach dem Pokalaus gegen Vorwärts Wettringen will sich der Trainer von Germania Horstmar seine Elf zur Brust nehmen. Bei der 0:6-Niederlage hinterließen die Horstmarer im ersten Abschnitt einen ganz schlechten Eindruck.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 24.04.2016

    Brüggemann-Brüder bezwingen Vorwärts

    Abklatschen: Jannick Hagedorn (M.) und Marius Wies (Nummer 8) beglückwünschen den dreifachen Torschützen Matthias Brüggemann.

    Nach fünf sieglosen Spielen kehrte der SV Wilmsberg in die Erfolgsspur zurück: Beim FC Vorwärts Wettringen profitierten die Piggen von einem Blitzstart und verließen am Ende als 4:1 (2:1)-Sieger das Feld.

  • TuS gewinnt in Wettringen

    So., 07.09.2014

    Einfach nur Glück oder Cleverness?

    Kampf war Trumpf in Wettringen, dieses Kopfballduell gewinnt der Altenberger Tobias Herrmann (l.) gegen Tobias Schmitz.

    Einen unverdienteren Sieg gibt es gar nicht.“ Manfred Köning, Trainer des FC Vorwärts Wettringen, hat nach der 0:2 (0:0)-Heimniederlage gegen den TuS Altenberge endgültig den Glauben an eine Gerechtigkeit im Fußball verloren. TuS-Trainer Gadomski hielt dagegen: „Wir waren auch clever.“ Sein Team sei eben in der Lage, während der 90 Minuten auch die Spielanlage zu verändern.

  • Fußball im Kreispokal

    Di., 12.08.2014

    Wettringer mal wieder weiter

    Die SpVgg-Verteidigung mit Markus Schwering (l.) und Timo Renkert (M.) hatte ihre liebe Mühe, um den agilen Vorwärts-Stürmer Jonas Brüning an die Kette zu legen.

    Der FC Vorwärts Wettringen steht im Viertelfinale des Kreispokals. Mit 6:1 setzte sich der Bezirksligist bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen durch. Allerdings zahlten die Blau-Weißen einen hohen Preis für das Weiterkommen.

  • Der 11. Cotinentale-Cup des FC Vorwärts Wettringen

    Do., 24.07.2014

    Teuer bezahlter Vorwärts-Sieg

    Lars Ehling bewies Joker-Qualitäten.

    Der gastgebende FC Vorwärts Wettringen erwies sich für den FC SW Weiner als eine Nummer zu groß. Mit 0:5 (0:2) verloren die Ochtruper deutlich. Allerdings musste auch Vorwärts-Coach Manfred König schlucken, denn sein Torjäger Nico Foullois verletzte sich am Knie.

  • Wer kam, wer ging und wer macht weiter?

    Mi., 09.07.2014

    Der Ball rollt (bald) wieder

    Im Sturm von Matellia Metelen will Daniel Ernsting in der neuen Saison helfen, die Vorgabe des Trainers zu erfüllen – ein einstelliger Tabellenplatz ist das Minimalziel.

    In diesen Tagen beginnen die Vereine in den unteren Ligen mit der Vorbereitung auf die neue Fußballsaison, die Mitte August starten wird. Was hat sich getan? Wie sind die Ziele? Und was macht das Personal? Wir geben einen ersten Überblick.

  • Noch ein Neuer

    Mo., 10.03.2014

    Marcel Pielage kommt zum SVB

    Marcel Pielage (r.) spielt demnächst beim SVB.

    Fußball„Wir mussten die Abgänge von Kevin Botella und Hendrik Artmann im zentralen Mittelfeld kompensieren.“ Sagt Christian Grote vom Förderkreis des SV Burgsteinfurt und präsentiert mit Marcel Pielage vom Bezirksligadritten Westfalia Kinderhaus ein weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit.