Hendrik Deitert



Alles zur Person "Hendrik Deitert"


  • Schützenkönig und Bosskönig

    Fr., 14.06.2019

    Gleich zwei Göckes regieren Heven

    Der neue Hevener Schützenkönig Michael Göcke wählte nach dem Vogelschießen am Freitagnachmittag Elisabeth Wessling zu seiner Königin.

    Die Jungen wollten‘s wissen, der Erfahrene hat‘s gemacht. Nach einem kurzen, aber spannenden Vogelschießen hat Michael Göcke am Freitagnachmittag den entscheidenden Treffer gesetzt und ist somit neuer König des Schützenvereins Heven. Zur Königin holte sich der 54-Jährige Elisabeth Wessling an seine Seite.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 28.04.2019

    Sieg gegen SuS Stadtlohn – VfL Senden ist kurz vor der Ziellinie

    Nach dem 3:1 durch Rabah Abed (2.v.l.) gratulieren Dennis Bäumer (v.l.), Florian Kaling, Joshua Dabrowski, Tim Castelle und Philipp Wilbers dem Torschützen.

    Drei Foulelfmeter wurden in der Partie zwischen dem VfL Senden und SuS Stadtlohn gepfiffen – zwei davon verwandelten die Gäste. Davon kaufen konnten sie sich am Ende aber nichts.

  • Fußball | Der Schöppinger Hendrik Deitert rückt in den Seniorenkader des SuS Stadtlohn auf

    Sa., 03.03.2018

    Frischer Wind auf der linken Bahn

    Ohne Scheu: Der Schöppinger Hendrik Deitert hat den Sprung in den Seniorenkader des Westfalenligisten SuS Stadtlohn geschafft. Das war so früh ursprünglich nicht geplant gewesen.

    Durch das Zudrehen des Geldhahns bei der Fußballabteilung des SuS Stadtlohn ist ein Umbruch beschleunigt worden. Hendrik Deitert ist einer von vier A-Junioren, die in den Kader der ersten Mannschaft aufgerückt sind. Nach ersten Anpassungsschwierigkeiten hat er die erste Hürde genommen. Regelmäßige Angebote aus seiner Heimat Schöppingen schlägt Deitert immer wieder aus.

  • Fast wie immer

    Mo., 20.04.2015

    C-Jugend bleibt auf Kurs

    Die überkreislichen Nachwuchsmannschaften des TuS Altenberge warteten am Wochenende – eigentlich wie gehabt – mit einem Sieg und einer Niederlage auf. Die B-Junioren von Trainer Fritz Puhle unterlagen in der Landesliga SuS Stadtlohn mit 1:4 (0:19, die C-Junioren von Trainer Stefan Graber gewannen (Bezirksliga) gegen Vorwärts Epe mit 3:1 (1:1).

  • Dieter Gottschlich blickt gerne zurück - und auch voraus

    Sa., 07.02.2015

    „Matthias Sammer hat viel bewegt“

    Früher hat Dieter Gottschlich in den ersten Wochen nach dem Jahreswechsel stets viel Zeit in den Sporthallen verbracht, wenn die Spiele um die Fußball-Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren auf dem Spielplan standen. Bei der Endrunde vor ein paar Tagen in Dülmen war Gottschlich nicht mehr anzutreffen.