Hendrik Jürgens



Alles zur Person "Hendrik Jürgens"


  • Leichtathletik: DM in Ulm

    Mo., 29.07.2019

    Fünfter mit der Leverkusener Staffel

    Hendrik Jürgens war mit seinen Leistungen in Ulm durchaus zufrieden.

    Nicht nur Fabiane Meyer vom TV Westfalia Epe, sondern auch Hendrik Jürgens ging am vergangenen Wochenende im Donaustadion an den Start. Im Trikot des TSV Bayer Leverkusen startete der Gronauer über die 100 Meter in der Klasse U 20 – im Einzel, aber auch in der Staffel.

  • Leichtathletik: DM in Ulm

    So., 28.07.2019

    Meyer verpasst Podest knapp

    Leichtathletik: DM in Ulm: Meyer verpasst Podest knapp

    Platz fünf über 800 Meter für Fabiane Meyer, Platz fünf auch für Hendrik Jürgens mit der Staffel am Schlusstag, dem Sonntag. So endeten die Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Ulm.

  • Leichtathletik: DM in Ulm

    Fr., 26.07.2019

    Erst Bestzeit, dann das Halbfinal-Aus

    Für den TSV Bayer Leverkusen startet der Gronauer Hendrik Jürgens in Ulm.

    Nach Fabiane Meyer vom TV Westfalia Epe bei der U 18 erwischte auch Hendrik Jürgens bei der U 20 einen guten Start in den ersten Wettkampftag bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Ulm.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften in Ulm

    Mi., 24.07.2019

    Von Nervosität (noch) keine Spur

    Trotz brütender Hitze ganz entspannt: Fabiane Meyer startet Freitag bei den DM in Ulm über die 800-Meter-Distanz.

    Ganz entspannt drehte Fabiane Meyer am Dienstag und Mittwoch trotz brütender Hitze ihre Runden auf der Tartanbahn an der Laubstiege, bevor sie nun zu den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U 18 in Ulm aufbricht. Ebenfalls am Start sein wird bei der U 20 im Trikot des TSV Bayer Leverkusen der Gronauer Hendrik Jürgens.

  • Gronauer Leichtathleten bei der DM in Wetzlar am Start

    Mo., 17.06.2019

    Hendrik Jürgens läuft Bestzeit im Vorlauf

    In Wetzlar über 3 x 800 m am Start: Franziska Dinkelborg, Merle Sundermann und Fabiane Meyer (v.l.).

    Alle Achtung. Mit persönlicher Bestzeit machte Sprinter Hendrik Jürgens bei der DM in Wetzlar auf sich aufmerksam. Zufrieden war auch die Staffel des TV Epe.

  • Gronauer Sprinter im Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen

    Do., 13.06.2019

    Hendrik Jürgens startet bei der DM

    Hendrik Jürgens startet bei den Deutschen Meisterschaften der U 23 in Wetzlar und in sechs Wochen bei der DM der U 20 in Ulm.

    „Deutsche Meisterschaften – das kriegen wir hin“, lautete die klare Aussage von Frank Bartschat, als Hendrik Jürgens vor ziemlich genau einem Jahr einige kurze Sprints absolvierte und der Sprint-Trainer des SC Preußen Münster den Gronauer Sprinter nach seinen Zielen fragte.

  • Leichtathletik | Hallensportfest in Dortmund

    Mi., 10.01.2018

    Pauline Meyer ist die „Kreis-Leichtathletin des Jahres“

    Erneute Auszeichnung für Pauline Meyer. Von Ingo Röschenkemper wurde sie als Kreis-Leichtathletin des Jahres ausgezeichnet. Neben Pauline Meyer starteten am Sonntag in Dortmund Franziska Dinkelborg und Hendrik Jürgens.

    Groß war der Andrang beim Hallensportfest der Dortmunder Turngemeinde in der Helmut-Körnig-Halle. 840 Teilnehmern traten an, darunter drei Athleten des TV Westfalia Epe um ihren Trainer Reinhard Wittland. Auf Pauline Meyer wartete in der Westfalen-Metropole noch eine besondere Überraschung. Und Hendrik Jürgens freute sich auch.

  • Leichtathletik | Abteilung des TV Westfalia ragt heraus

    Mo., 25.12.2017

    Die Talentschmiede in Epe

    Aufwärmen in der Halle: Etwa 25 bis 30 Kinder und Jugendliche, angefangen von den Jüngsten im Grundschulalter bis zu den Älteren im Alter von etwa 18 oder 19 Jahren, traben zunächst gemeinsam durch die Halle.

    Ein trüber Dienstagabend, an dem niemand wirklich freiwillig vor die Tür geht: Dauernieselregen von oben, unten sorgen Schneereste und Matsch dafür, dass die Füße schnell nass sind. Doch für die Athleten des TV Westfalia Epe ist das kein Grund, das Training abzusagen.

  • Leichtathletik | Westfälische U18/U20-Meisterschaften in Hagen

    Mi., 21.06.2017

    Medaillen für die Eper Leichtathleten

    Nach ihrer verletzungsbedingten Pause ließ Pauline Meyer (hier im Frühjahr beim Crosslauf) wieder mit einem guten Ergebnis aufhorchen.

    Mit einem Quartett nahm der TV Westfalia Epe in Hagen an den westfälischen U18/U20-Meisterschaften teil. Am Start waren Hendrik Jürgens, Philipp Pfeiler, Franziska Dinkelborg und Pauline Meyer.

  • Leichtathletik | Münsterland-Meisterschaften in Olfen

    Di., 14.06.2016

    TV Epe Stammgast auf dem Podest

    Die Athleten des TV Westfalia Epe (dieses Foto zeigt die Eper Teilnehmer am ersten Wettkampftag) überzeugten bei den Münsterlandmeisterschaften in Olfen.

    Zwei Tage stand der Steversportpark in Olfen im Zeichen der Münsterland-Meisterschaften der Leichtathleten. 25 Starterfelder waren mit Leichtathleten des TV Westfalia Epe besetzt, der sich über 16 Podestplätze (darunter fünf Meistertitel) freuen durfte.