Hendrik Quandt



Alles zur Person "Hendrik Quandt"


  • Verantwortliche Gremien des Leerer Dorfladens ziehen während Jahreshauptversammlung Bilanz

    Mo., 02.09.2019

    „Das Jahr nach der Achterbahn“

    Die Vorstandsmitglieder Hendrik Quandt (l.) und Klaus Rüße (2.v.r.) ehrten die Gewinner Marlies Greive (2.v.l.), Willi Helling (3.v.l.), Inge Hinkers-Kellers und Heinrich Horstmann. Die Versammlung in der Gaststätte Selker war gut besucht.

    Gut besucht war die Jahreshauptversammlung, zu der die verantwortlichen Gremien des Dorfladens in Leer nicht nur die Mitglieder, sondern alle Bürger eingeladen hatte. Dabei zeigte sich, dass die Einrichtung auf einem guten Weg ist. Allerdings müssen alle weiterhin an einem Strang ziehen und vor Ort einkaufen, will der Laden auch weiterhin zukunftsfähig bleiben.

  • Dorfladen mit etwas Gewinn

    Mo., 24.09.2018

    Erstmaliger Überschuss sorgt für Optimismus

    Nicht nur die Mitglieder des Dorfladens, alle Bürger waren zur Jahreshauptversammlung eingeladen.

    Die Gremien des Leerer Dorfladens hatten nicht nur die Mitglieder der genossenschaftlichen Einrichtung, sondern alle Bürger zur Jahreshauptversammlung eingeladen. „Jeder im Ort soll wissen, wie wichtig ein Einkauf im Laden ist, damit wir überleben“, begründete Aufsichtsratsvorsitzender Klaus Rüße die öffentliche Sitzung.

  • Dorfladen in Leer

    Di., 29.08.2017

    Ein Projekt aller im Dorf

    Der Aufsichtsrat des Dorfladens mit Helmut Gerdener (l.), Sabine Heidler und Klaus Rüße bemüht sich um den Erhalt der Einrichtung. Mit den Besuchern der Versammlung (kl. Bild) wurde über Maßnahmen diskutiert.

    Bleibt er oder bleibt er nicht? Die Zukunft des Leerer Dorfladens ist weiter unklar. Der Tenor bei der Jahreshauptversammlung war aber eindeutig: Es erfordert gewaltige Anstrengung, damit der Dorfladen erhalten bleibt.

  • Horstmar-Leer

    Do., 25.08.2016

    „Das müssen wir ändern“

    Hendrik Quandt, Sabine Heidler, Klaus Rüße (v.l.) appellierten an die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung, immer wieder ihre Kaufgewohnheiten zu hinterfragen.

    Nur wenn alle Leerer im Dorfladen einkaufen, kann dieser auf Dauer Bestand haben. Das zeigte sich während der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft. Dabei appellierten der Vorstand und der Aufsichtsrat nicht nur an die Mitglieder, immer wieder das eigene Einkaufsverhalten zu hinterfragen.

  • Horstmar/Leer

    Mi., 13.07.2016

    „Horstmar ist eine Vorzeige-Stadt“

    Filialleiter Sabit Dsnaj bedient Landrat Dr. Klaus Effing, der gleich zwei Gläser mit „Puschi`s Currywurst“ für seine Sohn im leerer Dorfladen kauft.

    Der erste Termin seiner Sommerradtour führte Landrat Dr. Klaus Effing (r.) mit einigen seiner Mitarbeiter in die Burgmannsstadt. Letzte Station war der Dorfladen in Leer, bevor es zum Abschluss ins Pfarrheim ging. Dort überreichte Bürgermeister Robert Wenking dem Landrat das Buch von Heinz Herdt.