Hendrik Schrecke



Alles zur Person "Hendrik Schrecke"


  • SW Lienen: Jahreshauptversammlung

    Mo., 14.05.2018

    Hendrik Schrecke löst Heidi Uphoff ab

    Diese SWL-Mitglieder wurde für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

    Als 1. Vorsitzender begrüßte Helmut Hettwer die zahlreich erschienen Sportkameradinnen und Sportkameraden zur Jahreshauptversammlung des Sportvereins Schwarz-Weiß Lienen. In seinem Bericht stellte er das Ehrenamt in den Mittelpunkt.

  • Fußball-Wechselbörse

    So., 05.07.2015

    21 Neue – B-Ligist rüstet mächtig auf

    Dennis Kleingünther (Mitte) wechselte von SF Lottes U 23 zum B-Ligisten SV Büren.

    Personell wenig getan hat sich im Großen und Ganzen bei den heimischen Fußball-B-Ligisten, nachdem vor knapp einer Woche die Wechselfrist abgelaufen ist. Ein Ausnahme sticht aber klar hervor.

  • 2:1: SW Lienen feiert ersten Erfolg nach 40 sieglosen Pflichtspielen

    Do., 18.09.2014

    469 Tage langes Warten hat ein Ende

    Mannschaftskapitän Timo Sundermann und seine Kollegen feierten mit dem 2:1 über SV Dickenberg den ersten Pflichtspielsieg seit 469 Tagen.

    Ein historisches Ereignis? Nein! Soweit sollte man nicht gehen. Gleichwohl war es für Spieler, Trainer und Zuschauer ein nicht mehr gekanntes Gefühl. Mit 2:1 bezwangen die Schwarz-Weißen den SV Dickenberg und durften damit nach 469 Tagen und 40 Pflichtspielen ohne Sieg erstmals wieder jubeln. Entsprechend kannte der Jubel keine Grenzen.

  • A-Liga-Schlusslicht SW Lienen hat nach dem 4:4 in Halen Blut geleckt

    Mo., 19.05.2014

    Endlich ist die Null weg

    Riesenjubel in Lienen! Pünktlich zum Kreisheimatschützenfest gelang Kreisliga A-Schlusslicht Schwarz-Weiß Lienen am Sonntag der erste Punktgewinn in der laufenden Saison. Das 4:4 beim SC Halen feierten die Lienener Fußballer noch anschließend ausgiebig beim Schützenfest.

  • A-Liga-Schlusslicht SW Lienen hat nach dem 4:4 in Halen Blut geleckt

    Mo., 19.05.2014

    Endlich ist die Null weg

    Dennis Biesler (links) war mit seinen drei Toren maßgeblich am ersten Punktgewinn der Lienener beim 4:4 in Halen beteiligt.

    Riesenjubel in Lienen! Pünktlich zum Kreisheimatschützenfest gelang Kreisliga A-Schlusslicht Schwarz-Weiß Lienen am Sonntag der erste Punktgewinn in der laufenden Saison. Das 4:4 beim SC Halen feierten die Lienener Fußballer noch anschließend ausgiebig beim Schützenfest.

  • Kreisliga A: Derby vorgezogen

    Mi., 09.04.2014

    Schrecke will den ersten Sieg

    Das Hinspiel gewann der VfL Ladbergen (in blau) mit 4:2.

    Fußball„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Der bekannte Hit der Höhner dürfte heute Abend das Motto für das Kellerduell in der Kreisliga A zwischen SW Lienen und dem VfL Ladbergen (19.30 Uhr Sportzentrum Lienen) sein.

  • Fußball: Kreisliga A-Auftakt

    So., 16.03.2014

    Lengericher Kantersieg in Halen

    Lienen bleibt punktlos: SWL-Kapitän Timo Sundermann (Nr. 4) verlor mit seinem Team auch am Samstagnachmittag das erste Punktspiel nach Ende der Winterpause. Die Gäste aus Mettingen gewannen mit 4:1.

    Spitzenreiter SC Preußen Lengerich ist erfolgreich ins Fußballjahr 2014 gestartet. Beim SC Halen setzte sich der A-Ligist nach anfänglichen Schwierigkeiten deutlich mit 7:1 durch und festigte Rang Eins. Da auch die Verfolger TuS Recke (2:0 gegen den SC Hörstel) und die ISV (1:0 gegen Falke Saerbeck) gewannen, bleibt an der Tabellenspitze der Liga alles beim Alten.

  • Kreisliga A: SW Lienen schon heute gegen Eintracht Mettingen

    Fr., 14.03.2014

    Erstes Spiel – erster Punkt?

    Schwarz-Weiß Lienen (schwarze Trikots) trifft schon heute auf Eintracht Mettingen. Gelingt im ersten Spiel des Jahres der erste Saisonpunkt?

    Nach gut viermonatiger Pause rollt in der Kreisliga A an diesem Wochenende wieder der Ball. Nach einer fast makellosen Bilanz in der Hinrunde ist der SC Preußen Lengerich das gejagte Team, beim SC Halen will der Spitzenreiter am Sonntagnachmittag ab 15 Uhr einen erfolgreichen Start ins neue Jahr hinlegen. Bereits am Samstagnachmittag ab 16 Uhr eröffnet das punktlose Schlusslicht Schwarz-Weiß Lienen den 18. Spieltag.

  • Fußball: Wechsel ins Traineramt

    Di., 25.02.2014

    Heemann: „Neustart in Lienen“

    Immer für einen Jux gut: Pascal Heemann, hier noch im Trikot von Preußen Lengerich, freut sich auf seine erste Aufgabe als Cheftrainer in Lienen.

    „Es war schon immer mein Wunsch, nach der aktiven Zeit ins Trainergeschäft einzusteigen“, sagt Pascal Heemann. Und dieser Wunsch erfüllt sich im Sommer.

  • Sportler aus dem Tecklenburger Land zollen Hitzlsperger Respekt für den Mut zur Offenheit

    Do., 09.01.2014

    „Warum so ein Hype“

    Für Lars Fischer (VCB-Volleyballer) scheint Homosexualität immer noch ein Tabuthema zu sein.

    Er ist tougher als der Rest. Als erster ehemaliger deutscher Fußball-Nationalspieler hat sich Thomas Hitzlsperger am Mittwoch geoutet und dafür viel Anerkennung erfahren. Wir haben uns bei Sportlern, Trainern und Funktionären im Tecklenburger Land umgehört, was sie von Hitzlspergers Outing halten.