Henning Feldhaus



Alles zur Person "Henning Feldhaus"


  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 20.10.2019

    VfB Alstätte wird kurz vor dem Ende bestraft

    Henning Feldhaus traf zum zwischenzeitlichen 1:1.

    „Den Willen kann ich meiner Mannschaft einfach nicht absprechen.“ Markus Krüchting musste trotzdem hinnehmen, dass es für Bezirksliga-Aufsteiger VfB Alstätte wieder nicht reichte. Beim FC Nordkirchen verloren die Rot-Weißen nach einer ordentlichen Leistung in der Schlussphase noch mit 1:3 (0:1).

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 29.09.2019

    Heftige Diskussionen in Alstätte

    Acht Treffer erlebten die Zuschauer in Alstätte, viermal verwandelten die Spieler vom Elfmeterpunkt. Noch mehr diskutiert wurde aber über einen nicht gegebenen Strafstoß kurz vor Schluss und einen nicht anerkannten Freistoßtreffer des VfB.

    Verrückter Fußballnachmittag in Alstätte. Knapp 120 Zuschauer erlebten nicht nur ein Tor-, sondern auch ein Elfmeterfestival im Bezirksliga-Derby zwischen dem gastgebenden VfB und dem Lokalrivalen TuS Wüllen. Doch das war noch nicht alles.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Fr., 20.09.2019

    1:2-Niederlage macht VfB Alstätte trotzdem Mut

    Pechvogel: Als Daniel Blickmann kurz nach der Pause das Leder versprang, war die TSG sofort da. Ein schneller Konter führte zur 1:0-Führung in der 53. Minute.

    Mit dieser Niederlage war vielleicht zu rechnen. Schließlich führte die Reise den VfB Alstätte im vorgezogenen Punktspiel am Donnerstagabend zur TSG Dülmen. Doch die Art und Weise, wie der Club vom Bahnhof nach diesen 90 Minuten dann das 1:2 (0:0) akzeptieren musste, ist ohne Frage bitter.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 23.08.2019

    FC Epe feiert 4:2-Sieg gegen den VfB Alstätte

    Dem jungen Freek Olthuis war es vorbehalten, den FC Epe im Kreisderby gegen den VfB Alstätte in Führung zu schießen.

    Der VfB Alstätte hat sich als Aufsteiger gehörigen Respekt verschafft. Der glatte Sieg gegen Billerbeck und Punktgewinn bei Vorwärts Epe ließen aufhorchen. Am Freitagabend endete der Höhenflug der Rot-Weißen abrupt. Mit 4:2 musste sich der VfB dem FC Epe geschlagen geben.

  • Bezirksliga: VfB Alstätte - VfL Billerbeck

    So., 11.08.2019

    VfB Alstätte zeigt Leidenschaft und Mut

    Mit einem 3:0-Sieg startete Aufsteiger VfB Alstätte in die Saison. Henning Feldhaus (re.), hier abgeschirmt, traf doppelt.

    Mit einem 3:0 (1:0) Heimsieg über den VfL Billerbeck feierte der VfB Alstätte seine Rückkehr in die Bezirksliga und konnte diesen Erfolg zunächst selbst kaum fassen.

  • Fußball: 1. Runde im Kreispokal

    So., 28.07.2019

    Lukas Terhürne rettet die nächste Runde

    Der Schuss von Johannes Terhaar (re.) wird vom Osterwicker Verteidiger zum 1:0 für den VfB Alstätte abgefälscht.

    Die Jungen erlösen den VfB Alstätte in der ersten Pokalrunde. Mit 5:3 nach Elfmeterschießen hat der Fußball-Bezirksligist am Sonntag beim A-Ligisten gewonnen und somit die nächste Runde erreicht. Und daran hatten einige junge Spieler ihren Anteil. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 (1:1) gestanden.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 05.05.2019

    Partylöwen sind nicht zu bändigen

    Die Party geht weiter. A-Liga-Meister VfB Alstätte ließ sich auch durch einen 2:4-Rückstand in Vreden nicht entmutigen und drehte die Partie noch.

    „Ich hätte ja mit allem gerechnet, aber ganz sicher nicht damit, dass wir nach diesem Rückstand noch einmal zurück ins Spiel finden.“ Markus Krüchting wollte es nicht so recht glauben, dass der VfB Alstätte beim FC Vreden doch noch das Feld als 5:4 (1:0)-Sieger verließ. Denn 2:4 sah sich der A-Liga-Meister zwischenzeitlich bereits im Hintertreffen.

  • Fußball: Kreisliga A1

    So., 31.03.2019

    VfB lächelt, denn alle spielen 2:2

    Orhan Boga sah eine packende Schlussphase, in der es hin und her ging. Moritz Terbeck hatte zwei Mal das 2:0 für Fortuna auf dem Fuß.

    Das Ergebnis des Wochenendes in der Kreisliga A1 hieß 2:2. So spielte der Tabellendritte FC Vreden in Ottenstein. So lautete der Endstand des Zweiten Ellewick gegen Ammeloe. Und auch an der Laubstiege trennten sich Fortuna Gronau und Spitzenreiter VfB Alstätte 2:2 remis.

  • Fußball | Kreisliga A1 Ahaus/Coesfeld: SG Gronau - VfB Alstätte

    So., 07.10.2018

    Trotz 5:2 kritisiert Krüchting

    Marcel Priebe (Mitte) glückte für SG zwar das 1:2, doch Gronau unterlag dem VfB mit 2:5 am Ende deutlich.

    Zum zweiten Mal innerhalb von fünf Tagen führte den VfB Alstätte die Reise nach Gronau – dieses Mal allerdings lohnte sich das investierte Spritgeld. Denn einer 1:2-Pleite am Eper Wolbertshof ließ Rot-Weiß einen 5:2 (2:1)-Sieg im Spechtholtshook folgen. Beim Aufsteiger SG Gronau setzte sich die Mannschaft von Markus Krüchting unterm Strich verdientermaßen durch.

  • Fußball | Saison 18/19: VfB Alstätte

    Mi., 11.07.2018

    Torjäger zurück auf dem Platz

    Die neuen Gesichter beim VfB: Henning Feldhaus, Trainer Markus Krüchting, Elias Blickmann (o.v.l.); David Große-Hündfeld, Fabian van Weyck, Jonas Große-Hündfeld (u.v.l.)

    Während für die 1. Mannschaft des VfB Alstätte weiterhin Markus Krüchting in der Verantwortung als Trainer steht, gab es bei der 2. Mannschaft einen Trainerwechsel. Für den aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehenden Markus Resing haben Marcel Lansing und Thomas Ibing das Amt übernommen.