Henrike Jacob



Alles zur Person "Henrike Jacob"


  • Ungewöhnliches Konzert unter ungewöhnlichen Bedingungen

    Mo., 26.10.2020

    Warm gespielt

    Sonja Jahn (l.) und Henrike Jacob (r.) begeisterten ihr Publikum in der St.-Brictius-Kirche ebenso wie Elmar Lehnen (kl. Foto), der offenkundig auch ein aufmerksamer Zuhörer sein kann, wenn er nicht selbst in die Tasten greift.

    Musik. Live. Mit Gesang, öffentlich und viel Publikum. Dass das in diesen Zeiten möglich ist, ist allein schon bemerkenswert.

  • Konzert für Sopran, Harfe und Orgel

    Do., 01.10.2020

    Eine kleine Abendmusik in der Schöppinger St.-Brictius-Kirche

    In der Schöppinger St.-Brictius-Kirche geben (v.l.) Organist Elmar Lehnen, Harfenistin Sonja Jahn und Sopranistin Henrike Jacob am 25. Oktober ein abendliches Konzert.

    Eine Abendmusik mit Henrike Jacob (Sopran), Sonja Jahn (Harfe) und Elmar Lehnen (Orgel) gibt es am 25. Oktober (Sonntag) um 18 Uhr in der St.-Brictius-Kirche. Veranstaltet wird das Konzert vom Freundeskreis Schöppinger Konzerte, der Kirchengemeinde St. Brictius und der Volkshochschule Ahaus.

  • Adventskonzert des Jugendorchesters

    Mo., 23.12.2019

    Stille nimmt klangvolle Formen an

    Das Jugendorchester Havixbeck unter der Leitung von Rainer Becker stellte sein Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Dionysius unter das Thema „Alles still“. Mit den jungen Musikern trat die Sopranistin Henrike Jacob auf.

    „Stille ist etwas anderes als die Abwesenheit von Geräuschen, etwas anderes als Ruhe“, erklärte Pfarrer Siegfried Thesing am Sonntagnachmittag in der Pfarrkirche St. Dionysius Havixbeck.

  • Am 28. Dezember in St. Stephanus

    Mo., 23.12.2019

    Festkonzert mit dem Jugendorchester Havixbeck

    Das Jugendorchester Havixbeck gastiert am Samstag in St. Stephanus.

    Das Jugendorchester Havixbeck zählt zu den führenden deutschen Jugendblasorchestern. Am kommenden Samstag spielen die Musiker in der St.-Stephanus-Kirche in der Aaseestadt.

  • Jugendorchester auf Tour

    Fr., 15.11.2019

    Mit Sopranistin in Rietberg

    Das mehrfach ausgezeichnete Jugendorchester spielt am Samstag in Rietberg.

    Der junge Dirigent Julian Teltenkötter wird mit dem Jugendorchester Havixbeck am Samstag (15. November) bei einem Konzert in Rietberg seine Bachelorprüfung im Fach Orchesterdirigat ablegen.

  • Herbstkonzerte des Jugendorchesters Havixbeck

    So., 03.11.2019

    Die Liebe in all ihren Klangfarben

    Lieder, die „Von Herzen zu Herzen“ gehen, brachte das Jugendorchester Havixbeck unter der Leitung von Rainer Becker gemeinsam mit der Sopranistin Henrike Jacob zur Aufführung.

    Unter dem Titel „Von Herzen zu Herzen“ vereinigten die Herbstkonzerte des Jugendorchesters Havixbeck auf gelungene Weise Werke aus der Oper und vom Broadway mit modernen Stücken.

  • Herbstkonzerte des Jugendorchesters

    Sa., 26.10.2019

    „Von Herzen zu Herzen“

    Mit einem knallroten Plakat macht das Jugendorchester Havixbeck auf seine Herbstkonzerte, die unter dem Motto „Von Herzen zu Herzen“ stehen, aufmerksam.

    Unter dem Motto „Von Herzen zu Herzen“ stehen die beiden Herbstkonzerte des Jugendorchesters Havixbeck am 2. und 3. November (Samstag und Sonntag).

  • Herbstkonzerte

    So., 13.10.2019

    Jugendorchester begleitet Sopranistin

    Die Sopranistin Henrike Jacob tritt gemeinsam mit dem Jugendorchester auf.

    Auf seine Herbstkonzerte am 2. und 3. November (Samstag und Sonntag) bereitet sich das Jugendorchester Havixbeck vor. Als Solistin tritt die Sopranistin Henrike Jacob mit den Musikern auf.

  • Gemeinschaftsauftritt

    Do., 04.07.2019

    Oratorienchor, Sinfonischer Chor Greven und Kourion-Orchester führen „Gran Misa“ auf

    Der Oratorienchor war zuletzt mit den Proben vor der Aufführung von Martín Palmeris „Gran Misa“ stark gefordert.

    Zwei Chöre aus dem Münsterland hatten die seltene Gelegenheit, an der Uraufführung eines großen Musikwerkes mitzuwirken. Im Juni waren sie in der New Yorker Carnegie-Hall beteiligt, als vier neue Teile (Kyrie, Sanctus, Benedictus, Agnus Dei) von Martín Palmeris „Gran Misa“ ihre Welturaufführung erlebten. Nun folgt die Europa-Premiere bei den AaSeerenaden zusammen mit dem längeren (Tango) Credo, das 2017 uraufgeführt wurde.

  • Rathauskonzert

    Fr., 22.02.2019

    Romantik mit Extra-Note

    Rathauskonzert mit (v.l.) Werner Raabe (Klarinette), Sopranistin Henrike Jacob, Monika Krack (Cello) und Thomas Reckmann (Klavier)

    Uraufführungen im Rahmen der Rathauskonzerte sind selten. Aber wenn eine ansteht, kann das die raffinierte Würze eines Programms sein. Das Trio von Thorsten Schmid-Kapfenburg war solch ein Gewürz und bereicherte den Abend, in dem es ansonsten süffig romantisch zuging.