Henry Beck



Alles zur Person "Henry Beck"


  • Sparda Münster City Triathlon

    So., 28.06.2015

    Schücker und Casimir heißen die Sieger

    Daumen hoch nach dem Sieg über die Olympische Distanz: Linda Schücker (li.) und Dirk Casimir.

    Linda Schücker aus Münster gewann die Damen-Wertung beim Sparda-Münster-City-Triathlon vor zwei Konkurrentinnen aus der Heimat. In der Herrenriege war Dirk Casimir der Schnellste in einem Wettbewerb, der zeitlich sehr ambitioniert angelegt war.

  • Henry Beck gelingt beim Sparda-Münster-City-Triathlon der Titel-Hattrick

    So., 29.06.2014

    Ein Wink(en) von ganz oben

    Das Lächeln einer Siegerin: Johanna Rellensmann wiederholte ihren Vorjahreserfolg in beeindruckender Manier.

    Nur 13 Männer waren überhaupt schneller als die schmale Ausnahmeathletin Johanna Rellensmann, die die Frauenwertung gewann.

  • Ergebnisdienst und Videos

    So., 29.06.2014

    Beck gewinnt olympische Kurzdistanz

    Ergebnisdienst und Videos : Beck gewinnt olympische Kurzdistanz

    Münster. (Update 15.21 Uhr) Die siebte Auflage des Sparda Münster City Triathlon ist gestartet, die ersten Triathleten in der olympischen Kurzdistanz und in der Volksdistanz sind im Ziel angekommen.

  • Sparda Münster City Triathlon erstmals mit Zweitliga-Start

    Fr., 27.06.2014

    Favoriten sind bereit

    Gewann 2012 im Regen: Henry Beck startet mittlerweile auch für Tri Finish Münster.

    Die Siegerehrungen beim 7. Sparda Münster City Triathlon am Sonntag sind für 16.15 Uhr anberaumt, Veranstalter Tri Finish Münster wird einiges zu tun haben: Drei Konkurrenzen stehen an über die Olympische Kurzdistanz (10.30 Uhr), Volksdistanz (12 Uhr) und in der 2. Bundesliga (14 und 15.10 Uhr).

  • Triathlon: Saisonstart in Buschhütten

    Mo., 12.05.2014

    Ein Festival der Blutergüsse

    Schürfwunden, blutige Arme und Knie sowie ein gebrochener Helm: Beim Saisonauftakt der Triathleten in Buschhütten floss am Sonntag über die Sprintdistanz (1000 Meter Team-Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, fünf Kilometer Laufen) der rote Saft. Und Leidtragende waren vor allem die Aktiven des Bundesligisten Mondi Trifinish Münster.

  • Triathlon: Trifinish Münster vor dem Saisonstart

    Mo., 28.04.2014

    Vielseitige Dauer(b)renner

    Das Team von Trifinish Münster: (1. Reihe unten, v.l.): Lukas Kampkötter, Philipp Hein, Stefan Holtkötter, Marcel Klute, Kai Kukielka (hinter dem Koffer); (Mitte) Sascha Schücker, Daniel Mehring, Marco Akershoek, Julian Fritzenschaft, Henry Beck; (oben) Max Ludwig, Patrick Dirksmeier, Luca Heerdt, Ralf Kleemann (Team-Betreuer) und Ulf Nosthoff (Team-Leitung)

    Nie waren sie so wertvoll wie heute: Die Aktiven von Trifinish Münster sind gerüstet für den Start in die erste und die zweite Bundesliga. Der Club hat sich passend zur Startklasse verstärkt und blickt optimistisch in eine sehr, sehr schwierige Saison.

  • Mondi Tri Finish Münster im Trainingslager

    Mo., 27.01.2014

    20 Freunde sollt ihr sein

    Freuen sich auf das Kräftemessen in Liga eins: (links von vorn nach hinten) Henry Beck, Daniel Mehring, Kai Kukielka, Sebastian Eggert;

    Um den Triathleten an sich ranken ja einige Klischees. Er ist verschrien als Kalorienzähler, Frühmorgenstrainierer, Beinerasierer, und man kann davon ausgehen, dass er auch bei schlichten Laufwettkämpfen durch eine fragwürdige Kleiderwahl als Triathlet erkannt werden möchte.

  • Beck gewinnt Hitzeschlacht

    So., 21.07.2013

    Weimarer verteidigt Titel / Lokalmatadorin Johanna Rellensmann im Frauen-Klassement top

    Siegreiches Duo: Bei den Männern vom HSV Weimar erfolgreich seinen Titel, während sich im Frauen-Klassement Johanna Rellensmann von Mondi Tri Finish Münster behauptete.

    Die Regenschlacht von 2012 gewann er bereits souverän, die Hitzeschlacht des sechsten Sparda Münster City Triathon (SMCT) am Sonntag nicht weniger beeindruckend. Der 28 Jahre alte Henry Beck, in der 2. Bundesliga unterwegs für den HSV Weimar, verteidigte auf der Olympischen Distanz seinen Titel und setzte im Duell mit dem ein Jahr älteren Lokalmatadoren Patrick Dirksmeier vom Zweitligateam gebioMized W+F Münster schon im Wasser des Hafenbeckens die Zeichen auf Sieg.

  • Münster City Triathlon

    So., 21.07.2013

    Henry Beck verteidigt Titel auf Olympischer Distanz

    Münster City Triathlon : Henry Beck verteidigt Titel auf Olympischer Distanz

    Die Regenschlacht von 2012 gewann er bereits souverän, die Hitzeschlacht des sechsten Sparda Münster City Triathon (SMCT) am Sonntag nicht weniger beeindruckend. Der 28 Jahre alte Henry Beck, in der 2. Bundesliga unterwegs für den HSV Weimar, verteidigte auf der Olympischen Distanz seinen Titel und setzte im Duell mit dem ein Jahr älteren Lokalmatadoren Patrick Dirksmeier vom Zweitligateam gebioMized W+F Münster schon im Wasser des Hafenbeckens die Zeichen auf Sieg.

  • Münster-City-Triathlon

    Do., 11.07.2013

    Triathlon: Zwei Sieger kommen wieder

    In einem Monat steigt die sechste Auflage des Sparda Münster City Triathlons (SMCT). Der Titelverteidiger in der Königsklasse, auf der Olympischen Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen/40 km Rad/ 10 km Laufen), gibt sich dabei die Ehre. Henry Beck gewann die „Regenschlacht“ des Vorjahres, der Mann vom HSV Weimar war fast vier Minuten schneller als der zweitplatzierte Andreas Niedrig. „Henry ist sicherlich ein Favorit. Aber wir werden auch zwei Athleten aus unserem Bundesliga-Kader stellen, die ganz vorne mitreden können“, sagt Manuel Reimer vom Ausrichter Tri Finish Münster, Konstantin Seufert sollte einer der beiden sein. Zudem könnte auch der zweimalige Sieger Patrik Dirksmeier (W+F Münster) noch ins Starterfeld rutschen – soweit die Form nach Ende des Examensstresses ausreicht.