Herbert Nacke



Alles zur Person "Herbert Nacke"


  • Blickpunkt der Woche

    Sa., 13.04.2019

    Professionalität ist gefragt

    Die Kaufmannschaften in Gronau und Epe paddeln seit vielen Jahren gegen den Strom, kämpfen gegen viele Widrigkeiten. Bei der Durchführung der Märkte zu den verkaufsoffenen Sonntagen könnte das Stadtmarketing in Zukunft auch in Epe eine wichtige Rolle einnehmen.

    Ob es nur ein Zufall war? Oder vielleicht doch ein verstecktes Zeichen? Fakt ist: Am Dienstagabend tagten die Kaufmannschaften in Gronau und Epe nahezu zeitgleich.

  • Weihnachtsmarkt in Epe

    So., 09.12.2018

    Sturm zieht über das Hüttendorf

    Der Engel verteilte eifrig Christstollen.

    Pünktlich zur Eröffnung des Eper Weihnachtsmarktes zog ein Tiefdruckgebiet über Deutschland und sorgte mit heftigen Regengüssen und stürmischem Wind mit Geschwindigkeiten bis zu 61 Stundenkilometern für ungemütliches Wetter.

  • Thomas Gerwens löst Herbert Nacke als stellvertretenden EWG-Vorsitzenden ab

    Do., 22.03.2018

    Neues Konzept für Musiknächte

    Das Amt des ausgeschiedenen zweiten Vorsitzenden Herbert Nacke (Mitte) hat der bisherige Schriftführer Thomas Gerwens (l.) übernommen.

    Ein neuer zweiter Vorsitzender, ein neues Konzept für die Musiknacht – die Eper Werbegemeinschaft (EWG) blickt optimistisch in die Zukunft.

  • Herbert Nacke gestaltet seit 32 Jahren die Veranstaltungen der EWG

    Di., 20.03.2018

    Der Kopf hinter den Festen tritt ab

    Vor 32 Jahren war Herbert Nacke Gründungsmitglied der Eper Werbegemeinschaft. Heute Abend will der scheidende zweite Vorsitzende nicht erneut für den Vorstand kandidieren.

    Nein, von heute auf morgen hört Herbert Nacke mit seiner Arbeit für die Eper Werbegemeinschaft (EWG) noch nicht auf. Aber am heutigen Dienstag stellt er sein Amt als zweiter Vorsitzender zur Verfügung. „Da sollen jetzt mal Jüngere ran“, erklärt das Gründungsmitglied der Kaufmannschaft und bietet seinen Nachfolgern an, diese umfassend in die komplexe Materie einzuarbeiten.

  • Weihnachtsmarkt Epe

    So., 10.12.2017

    Der Schneefall passt zur Musik

    Die Nikoläuse der Georgschule ließen sich durch das Wetter nicht abhalten, die Besucher zu unterhalten.

    „Leise rieselt der Schnee“ hieß es wortwörtlich am Wochenende auf dem Eper Weihnachtsmarkt. Passend zum Markt hatte Frau Holle ordentlich ihre Betten ausgeschüttelt und den Eperanern Winterwetter beschert. „So macht der Weihnachtsmarktbesuch richtig Spaß“, freute sich Herbert Nacke von der Eper Werbegemeinschaft (EWG) über das schöne Ambiente.

  • Weihnachtsmarkt in Epe

    So., 04.12.2016

    So macht’s richtig Spaß

    Blaue Stunde über St. Agatha. Sogar der Himmel trug zur stimmungsvollen Beleuchtung des Eper Weihnachtsmarktes bei.

    Der Duft nach Glühwein, gebrannten Mandeln, Kartoffelpuffer und frisch gebackenen Waffeln lockte am Wochenende die Besucher zum traditionellen Weihnachtsmarkt nach Epe. Im Anschluss an das kurze Zwischenhoch sorgte Väterchen Frost mit leichten Minusgraden für die passenden Temperaturen.

  • Frühlingsfest in Epe

    Mo., 25.04.2016

    Aprilwetter wird zum „Straßenfeger“

    Mit ihrem bunten Regenschirm haben diese beiden Frühlingsfestbesucher Farbe mitgebracht. Ansonsten war der Himmel aber oft grau, und Schneeregen und Graupelschauer vertrieben Händler und Publikum.

    Die Wetterdienste hatten es schon voraus gesagt: Häufige Regengüsse, starke Gewitter, in Höhenlagen sogar Schnee- und Graupelschauer sorgten gestern dafür, dass die 31. Auflage des von der Eper Werbegemeinsaft (EWG) organisierten Frühlingsfest in weiten Teilen dem schlechten Wetter zum Opfer fiel.

  • EWG regt einheitliche Beschaffung an

    Do., 07.04.2016

    Tüten aus Papier statt aus Plastik

    Herbert Nacke und Bernd Stichling präsentierten Muster-Einkaufstüten. Die Entwürfe kamen bei den EWG-Mitgliedern gut an.

    Papier statt Plastik: Die Mitgliedsunternehmen der Eper Werbergemeinschaft denken darüber nach, zentral Einkaufstüten aus Papier – eventuell auch aus Jute – anzuschaffen. Herbert Nacke stellte während der Generalversammlung das Konzept vor.

  • Jahreshauptversammlung von Vorwärts Epe

    Do., 17.03.2016

    Hans van Schelve jetzt Ehrenpräsident

    Der neue Ehrenpräsident Hans van Schelve (4.v.l.) mit (v.l.) Ludger Buß, André Bügener, Thomas Buß, Mike Kernebek, Lisa Huwe, Klaus Eissing und Ines Ubrich-Grotholt

    Das Thema Kunstrasen, Wahlen und die Ernennung von Ehrenmitgliedern bestimmten die Jahreshauptversammlung von Vorwärs Epe, an der am vergangen Samstag rund 70 Mitglieder teilnahmen.

  • 30. Frühlingsfest in Epe

    So., 26.04.2015

    Selbst die Sonne gratulierte

    Andrang vor der Show-Bühne: Eltern filmen ihre Kinder während einer Tanz-Darbietung. Wer wollte, konnte sich auch ein süßes Souvenir mitnehmen.

    Morgens waren die Wettervorhersagen noch eine einzige Katastrophe. Am Mittag aber riss der Himmel auf – pünktlich zum 30. Frühlingsfest der Eper Werbegemeinschaft.