Herbert Reul



Alles zur Person "Herbert Reul"


  • Polizei

    Di., 27.10.2020

    NRW-Polizei ist jetzt mit rund 9300 Bodycams ausgestattet

    Ein Polizeibeamter trägt eine Bodycam.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Polizei in NRW ist jetzt mit 9334 Bodycams ausgestattet. Weitere rund 70 hat das zuständige Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste noch als Reserve in der Hinterhand. «Die Grund- bzw. Erstausstattung ist damit abgeschlossen», heißt es in einem Bericht an den Innenausschuss des Landtags. Nach früheren Angaben des Innenministeriums wurden rund 7 Millionen Euro investiert.

  • Kriminalität

    Mo., 26.10.2020

    Reul warnt vor schwachen Passwörtern

    Der NRW-Innenminister, Herbert Reul (CDU), sitzt bei der Pressekonferenz zur Vorstellung der Kampagne «Mach dein Passwort stark».

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit stärkeren Passwörtern können sich Bürger etwa beim Onlinebanking vor Cyberkriminellen besser schützen. «Wir sollten uns alle dazu erziehen, es Internet-Kriminellen so schwer wie möglich zu machen», sagte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Montag zum Start einer landesweiten Präventions- und Öffentlichkeitskampagne zu dem Thema. «Ein schlecht gewähltes Passwort ist, wie seine persönlichen Daten auf dem Silbertablett zu präsentieren», unterstrich der Minister.

  • Kriminalität

    Mi., 21.10.2020

    Reul begrüßt Gesetzentwurf des Bundes zu Kinderpornografie

    Herbert Reul (CDU) sitzt im Landtag.

    Düsseldorf/Berlin (dpa/lnw) - NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat den Gesetzentwurf des Bundes zur Bekämpfung sexualisierter Gewalt wie zum Beispiel Kinderpornografie begrüßt. «Härtere Strafen, mehr Möglichkeiten bei Verfolgung und Ermittlung der Täter, mehr Prävention - das ist gut und richtig und war von Anfang an mein Ziel», erklärte Reul.

  • Polizei

    Fr., 16.10.2020

    392 angehende Polizisten legen Amtseid in Münster ab

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen.

    Münster/Bielefeld (dpa/lnw) - Überschattet von einer Geiselnahme im rund vier Kilometer entfernten Gefängnis sind am Freitag 392 Kommissaranwärter in Münster vereidigt worden. Im Beisein von Innenminister Herbert Reul (CDU) legten dabei Beamte aus Münster (203) und Bielefeld (189) ihren Eid ab. Wegen der Corona-Krise und der nötigen Hygieneauflagen fand die Veranstaltung dezentral, zeitlich getrennt und im Freien statt.

  • Kriminalität

    Mi., 14.10.2020

    Im Amt: Sonderbeauftragter für Polizei-Rechtsextremismus

    Uwe Reichel-Offermann schaut in die Kamera.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der neue nordrhein-westfälische Sonderbeauftragte für rechtsextremistische Tendenzen in der Polizei, Uwe Reichel-Offermann, tritt diesen Donnerstag offiziell sein Amt an. In den vergangenen Wochen waren zunehmend Hinweise auf rechtsradikale Tendenzen in der Polizei bekannt geworden.

  • Polizei

    Mo., 12.10.2020

    Die Polizei geht in die Luft: Mit Drohnen auf Verbrecherjagd

    Herbert Reul (CDU), nordrhein-westfälischer Innenminister.

    Täter verfolgen, Vermisste finden, Unfallstellen fotografieren: Die NRW-Polizei bekommt dafür bald neue Mittel an die Hand. Mehr als 100 Drohnen sollen Beamten einen neuen Blick aus der Luft ermöglichen. Nur regnen sollte es dabei nicht.

  • Extremismus

    Do., 08.10.2020

    Rechtsextreme Polizisten: Innenminister «kotzen» Vorwürfe an

    Herbert Reul (CDU), nordrhein-westfälischer Innenminister.

    Bei einer Aussprache im Landtag zu rechtsextremen Verdachtsfällen bei der Polizei wird die Wortwahl deftig. Regierung und Opposition streiten über Versäumnisse im Umgang mit rechtsradikalen Tendenzen bei der Polizei.

  • Landtag

    Do., 08.10.2020

    Landtag fordert Informationen zu Extremismus in Behörden

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

    Der Skandal um rechtsradikale Tendenzen bei den NRW-Sicherheitsbehörden weitet sich aus. Inzwischen gibt es auch in mehreren Ministerien Hinweise auf Extremismus. Die Opposition fordert Aufklärung.

  • Rechtsextreme auch in Schulen

    Mi., 07.10.2020

    Extremismus-Hinweise auch in NRW-Landesministerien

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

    Der Skandal um rechtsradikale Tendenzen bei den NRW-Sicherheitsbehörden weitet sich aus. Inzwischen gibt es auch in Ministerien Hinweise. Eine große Studie lehnt Innenminister Reul weiter ab, will aber konkrete Fragen untersuchen lassen.

  • Polizei

    Mi., 07.10.2020

    NRW-Innenminister will Studie zu Extremismus in der Polizei

    Herbert Reul (CDU) gibt ein Pressestatement.

    Eine große Studie über Extremismus bei der Polizei lehnt NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) weiterhin ab. Aber einige konkrete Fragestellungen sollten zügig untersucht werden.