Heribert Bruchhagen



Alles zur Person "Heribert Bruchhagen"


  • 2. Liga

    Mi., 29.04.2020

    Ex-HSV-Boss Bruchhagen: Hecking «eine exzellente Wahl»

    Ehemaliger Vorstandsboss beim HSV: Heribert Bruchhagen.

    Hamburg (dpa) - Heribert Bruchhagen setzt im Aufstiegskampf des Hamburger SV auf den Trainer-Faktor. «Ich denke, das Team ist nicht stärker als letzte Saison. Meine Hoffnung ist dabei Trainer Dieter Hecking. Es war eine exzellente Wahl, ihn zu verpflichten», sagte der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Fußball-Zweitligisten der «Bild» (Mittwoch). Mit seiner großen Erfahrung sei der 55 Jahre alte Hecking ein großer Trumpf im Aufstiegsrennen.

  • Fußball

    Do., 26.03.2020

    Ex-Manager Bruchhagen: Gehaltsverzicht nicht nur im Fußball

    Bruchhagen hat einen Gehaltsverzicht von Top-Verdienern auch für andere Wirtschaftszweige als dem Sport angeregt.

    Bielefeld (dpa) - Heribert Bruchhagen hat einen Gehaltsverzicht von Top-Verdienern in der Corona-Krise auch für andere Wirtschaftszweige als dem Sport angeregt. «Ich finde es nicht fair, dass das Thema Gehaltsverzicht momentan nur im Zusammenhang mit Fußballprofis in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Über andere Branchen wird nicht gesprochen. Da wird offenbar nicht erwartet, dass jemand verzichtet», sagte der frühere Bundesliga-Manager und DFL-Geschäftsführer Heribert Bruchhagen der «Neuen Westfälischen» (Donnerstag).

  • Coronavirus-Krise

    Do., 26.03.2020

    Ex-Manager Bruchhagen: Gehaltsverzicht nicht nur im Fußball

    Heribert Bruchhagen plädiert für Gehaltsverzicht auch in anderen Branchen.

    Bielefeld (dpa) - Heribert Bruchhagen hat einen Gehaltsverzicht von Top-Verdienern in der Corona-Krise auch für andere Wirtschaftszweige als dem Sport angeregt. «Ich finde es nicht fair, dass das Thema Gehaltsverzicht momentan nur im Zusammenhang mit Fußballprofis in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Über andere Branchen wird nicht gesprochen. Da wird offenbar nicht erwartet, dass jemand verzichtet», sagte der frühere Bundesliga-Manager und DFL-Geschäftsführer Heribert Bruchhagen der «Neuen Westfälischen» (Donnerstag).

  • Auftaktveranstaltung der Berufsinformationstage

    Mo., 02.03.2020

    Träume kann man leben

    Nicht nur Schüler kamen zur Auftaktveranstaltung der BIT am Montag im Mariengymnasium:

    Dass berufliche Karrieren nicht immer geradeaus laufen müssen, zeigt das Leben von Johannes Austermann. Gelernt hat der 23-Jährige Bankkaufmann. Und er lebt vom und fürs Kino.

  • Interview mit Heribert Bruchhagen

    Sa., 25.05.2019

    Am schönsten war es einfach als Spieler

    Heribert Bruchhagen hat schon viele Stationen in der Fußball-Bundesliga durchlaufen.

    Er ist ein echter Macher und hat sich in der Fußball-Bundesliga einen Namen gemacht. Heribert Bruchhagen hat schon bei einigen Vereinen gearbeitet, und vor allem bei Eintracht Frankfurt eine Ära geprägt.

  • DFB-Präsident

    Mo., 08.04.2019

    Reuter und Bruchhagen bringen Niersbach ins Gespräch

    Wolfgang Niersbach war der Vorgänger von Reinhard Grindel als DFB-Präsident.

    Hannover (dpa) - Bei der Suche nach einem neuen DFB-Präsidenten haben gleich zwei prominente Vertreter des deutschen Fußballs den Namen Wolfgang Niersbach wieder ins Gespräch gebracht.

  • Ex-Clubchef

    Do., 22.11.2018

    Bruchhagen: Eintracht so stabil wie seit Jahrzehnten nicht

    Ist froh über die Entwicklung von Eintracht Frankfurt: Heribert Bruchhagen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige Vorstandschef Heribert Bruchhagen sieht Pokalsieger Eintracht Frankfurt für die Zukunft bestens aufgestellt.

  • Klartext vom Manager

    Di., 04.09.2018

    Promi-Geburtstag vom 4. September: Heribert Bruchhagen

    Heribert Bruchhagen feiert seinen 70. Geburtstag.

    Jetzt ist er endgültig im Ruhestand. Sein Abschied beim Hamburger SV war auch das Ende der Manager- und Vorstandskarriere des Heribert Bruchhagen. Mehr als 30 Jahre hat er die Bundesliga geprägt, immer streitbar, hart, aber fair. Am Dienstag feiert er runden Geburtstag.

  • HSV-Nachfolger

    Mo., 03.09.2018

    Bruchhagen kritisiert Hoffmann: «Hatte Masterplan»

    Ex-HSV-Chef Heribert Bruchhagen kritisiert seinen Nachfolger.

    Hamburg (dpa) - Der ehemalige Vorstandschef Heribert Bruchhagen hat seinen Nachfolger beim Hamburger SV für die Art und Weise von dessen Amtsübernahme kritisiert.

  • Comeback perfekt

    So., 27.05.2018

    HSV-Präsident Hoffmann wieder Vorstandschef

    Clubpräsident Bernd Hoffmann kehrt beim HSV auf den Posten des Vorstandschefs zurück.

    Jetzt ist Bernd Hoffmann wieder der mächtigste Mann beim Hamburger SV. Der Vereinspräsident kehrt nach sieben Jahren auf den Posten des Vorstandschef beim künftigen Fußball-Zweitligisten zurück. Auch eine andere wichtige Personalie scheint geklärt.