Heribert Reer



Alles zur Person "Heribert Reer"


  • Nicht genügend Kandidaten für die Kommunalwahl

    Di., 10.03.2020

    UWG löst sich auf

    Heribert Reer ist seit zehn Jahren Vorsitzender der UWG. Seine Frau Helma gehört dem Altenberger Gemeinderat seit 1999 an. Auch künftig wollen sich beide trotz des Rückzugs der UWG zu kommunalpolitischen Themen zu Wort melden.

    Die UWG tritt zur Kommunalwahl am 13. September nicht mehr an. Dies gab UWG-Vorsitzender Heribert Reer bekannt. Während der Mitgliederversammlung wurde zudem beschlossen, dass sich die UWG Ende des Jahres auflöst.

  • 49. Krüselfest gut besucht

    Mo., 02.09.2019

    Es fehlte wieder einmal an nichts

    Das Krüselteam hatte wieder einmal dafür gesorgt, dass Jung und Alt ein tolles gemeinsames Fest feiern konnten.

    Johann Hölscher und Helen Hußlage regiert die Krüselgemeinschaft, die ihr 49. Fest feierte.

  • UWG besteht seit 20 Jahren

    Mo., 15.07.2019

    Konstruktiv am Ball bleiben

    Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) besteht seit 20 Jahren. Heribert Reer (l.), Vorsitzender der UWG, blickte auf die Gründung der UWG im Jahr 1999.

    Im Rahmen einer Feierstunde blickte die UWG auf ihr 20-jähriges Bestehen. 1999 wurde die UWG gegründet, um die Südumgehung zu verhindern. Dies gelang bekanntlich nicht. Vorsitzender der UWG ist derzeit Heribert Reer.

  • Mitgliederversammlung der UWG

    Mi., 27.03.2019

    Heribert Reer bleibt Vorsitzender

    Ist seit sieben Jahren Vorsitzender der UWG und führt die Wählergemeinschaft auch weiter an: Heribert Reer.

    Die UWG setzt auf Kontinuität: Heribert Reer steht weiter an der Spitze der Unabhängigen Wählergemeinschaft. Auch die Kommunalwahlen in 2020 standen auf der Tagesordnung.

  • Parteien nehmen zur Bürgermeisterkandidatur Stellung

    Mo., 04.06.2018

    „Demokratie lebt von der Auswahl“

    Derzeit ist Jochen Paus Bürgermeister und Chef im Rathaus – das möchte er auch nach den Wahlen im September 2020 bleiben. Ob die anderen Parteien einen Gegenkandidaten aufstellen, steht derzeit noch nicht fest.

    Mit der Ankündigung von Jochen Paus, 2020 erneut für das Bürgermeisteramt zu kandidieren, wurden die anderen Parteien überrascht. „Wir sollten einen Gegenkandidaten aufstellen“, meinte beispielsweise Karl Reinke, Sprecher der Altenberge Grünen. Anders Heribert Reer (UWG), der dem amtierenden Bürgermeister eine „im Wesentlichen gute Arbeit“ attestiert.

  • Jahreshauptversammlung der UWG

    Fr., 23.03.2018

    Keine Zustimmung für Umbau

    Die Jahreshauptversammlung der UWG Altenberge fand im Gasthof Stüer statt.

    Die Mehrheit der UWG kann sich mit den Plänen zur Umgestaltung der Boakenstiege nicht anfreunden. Dies ist ein Ergebnis der Mitgliederversammlung.

  • Grünkohlessen

    Di., 28.11.2017

    Schiedsrichter fehlen

    Der UWG-Vorsitzende Heribert Reer (l.) begrüßte in der „Florianstube“ des Feuerwehrgerätehauses den TuS-Vorsitzenden Dr. Thomas Keßler.

    Zum 18. Mal fand im Feuerwehrgerätehaus das Grünkohlessen der UWG statt. Gast war der TuS-Vorsitzende Dr. Thomas Keßler.

  • UWG wählt Vorstand

    Fr., 07.04.2017

    Weiter mit Heribert Reer an der Spitze

    Der Vorstand der UWG (v.l.): Cordula Nemitz, Helma Reer, Andreas Adler, Heribert Reer, Elisabeth Beuing und Wolfgang Elshoff.

    Heribert Reer bleibt Vorsitzender der UWG.

  • UWG kann nicht wählen

    Do., 23.03.2017

    Heribert Reer muss warten

    Konnte am Dienstagabend nicht wiedergewählt werden: der UWG-Vorsitzende Heribert Reer.

    Da an der Mitgliederversammlung der UWG zu wenig Mitglieder teilnahmen, konnte kein neuer Vorstand gewählt werden.

  • Grünkohlessen der UWG

    Do., 17.11.2016

    Einblicke in die Bildverarbeitung

    Zum traditionellen Grünkohlessen hatte die UWG eingeladen. Zahlreiche Interessierte freuten sich über den Vortrag von Dr. Carsten Cruse (Mitte) von der Firma CLK GmBH – Bildverarbeitung und Robotik.

    Während des Grünkohlessens der UWG blickte Vorsitzender Heribert Reer auf zahlreiche Projekte der zurückliegenden Monate.