Hermann Göring



Alles zur Person "Hermann Göring"


  • Mit 80 Jahren

    So., 09.02.2020

    Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben

    Volker Spengler, hier als Meister Simon in «Der Geizige» nach Molière, war ein Schauspiel-Schwergewicht.

    Er war Erwin und Elvira im Filmklassiker «In einem Jahr mit 13 Monden»: Volker Spengler, berühmt geworden durch den Regisseur Fassbinder, ist acht Tage vor seinem 81. Geburtstag gestorben.

  • Kritik an Auktion

    Mi., 20.11.2019

    Nazi-Gegenstände werden versteigert

    Ein Mitglied der Bundespolizei hält am 16.06.2017 im Interpol-Hauptquartier in Buenos Aires (Argentinien) eine Sanduhr mit Hakenkreuz. Das Auktionshaus Hermann Historica versteigert ähnliche Nazi-Devotionalien.

    Hitlers Zylinder, ein Zigarren-Etui von Hermann Göring und Eva Brauns Cocktailkleid: In München werden am Mittwoch Gegenstände aus der Nazi-Zeit versteigert. Ein jüdischer Verband übt Kritik, der Auktionator rechtfertigt sich.

  • Historie

    Di., 12.03.2019

    Mit Sprengstoff zu Hitler: Neue Stauffenberg-Biografie

    Der deutsche Offizier und spätere Widerstandskämpfer Claus Graf Schenk von Stauffenberg.

    Zum 75. Jahrestag des Attentats auf Hitler vom 20. Juli 1944 ist eine neue Biografie des Attentäters Stauffenberg erschienen. Darin wirft Thomas Karlauf eine differenziert-kritische Sicht auch auf den Kreis der Verschwörer.

  • Gold und Silber

    Di., 26.02.2019

    Wie sich die Nazis vor 80 Jahren bereicherten

    Becher, Salzgefäße und Leuchter aus jüdischem Besitz.

    Vor 80 Jahren mussten die Juden Gold, Silber und Edelsteine bei den Leihämtern abgeben. Becher, Leuchter, Schmuck und vieles andere wurde eingeschmolzen. Manches landete aber auch im Museum. In München sucht man nun mit einer Ausstellung nach den Erben dieser Raub-Objekte.

  • Film

    Do., 15.11.2018

    Schauspieler Rolf Hoppe gestorben

    Dresden (dpa) - Im Märchenklassiker «Drei Haselnüsse für Aschenbrödel» war er der König, im Film «Mephisto» verkörperte er Hermann Göring: Nun ist Schauspieler Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben. Er sei nach einem erfüllten Leben im Kreise seiner Familie friedlich entschlafen, teilte die Familie über das Hoftheater Dresden mit. 1995 hatte Hoppe - geboren im thüringischen Ellrich - am Rande von Dresden einen Bauernhof gekauft und das Theater gegründet, wie es im Internetauftritt des Hoftheaters heißt. Seinen Durchbruch hatte der DDR-Star mit dem 1982 oscarprämierten Spielfilm «Mephisto» von Istvan Szabo. Auch im ARD-«Tatort» war er mehrmals zu sehen.

  • Kutschers neuer Krimi

    Di., 30.10.2018

    «Marlow»: Gereon Rath streitet mit den Nazis

    Volker Kutscher ist mit seiner Krimireihe im Jahr 1935 angekommen.

    In der Fernsehserie «Babylon Berlin» ermittelt Kommissar Gereon Rath im Jahr 1929. In «Marlow», dem siebten Teil der Romanserie von Volker Kutscher, ist das Jahr 1935 erreicht. In seinem neuesten Fall gerät Rath mitten in eine Intrige der Nazis.

  • Hinter den Kulissen

    Di., 17.04.2018

    Banalität des Augenblicks: «Die Tagesordnung»

    «Die Tagesordnung» von Eric Vuillard.

    Zwischen Lächerlichkeit und Entsetzen: Der französische Autor Éric Vuillard seziert den Aufstieg der Nationalsozialisten in brillanten Momentaufnahmen.

  • Eliten im Dritten Reich

    Di., 27.03.2018

    Helmut Lehtens Fiktion über die NS-Elite

    Das Cover des Buches "Die Staatsräte: Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwängler, Sauerbruch, Schmitt" von Helmut Lethen.

    Wie leichtfertig hat sich die deutsche Elite dem Nationalsozialismus hingegeben? Helmut Lethen porträtiert vier Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft, die den Pakt mit Hitler schlossen.

  • Faktencheck

    Di., 24.10.2017

    «Lex AfD» in Nazi-Tradition?

    Der AfD-Bundestagsabgeordnete Bernd Baumann hat im Bundestag behauptet, die Neubestimmung des Alterspräsidenten stehe in der Tradition des Nationalsozialisten Hermann Göring.

    Berlin (dpa) - Der AfD-Bundestagsabgeordnete Bernd Baumann hat im Bundestag behauptet, die Neubestimmung des Alterspräsidenten stehe in der Tradition des Nationalsozialisten Hermann Göring. Der Bundestag hatte kurz vor der Bundestagswahl beschlossen, den Alterspräsidenten nicht mehr nach Lebensalter, sondern nach Dienstalter zu bestimmen.

  • Was geschah am ...

    Di., 29.08.2017

    Kalenderblatt 2017: 29. August

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. August 2017: