Hermann Huerkamp



Alles zur Person "Hermann Huerkamp"


  • Projekt der Gesamtschule

    Mo., 07.10.2019

    Kunst auf dem Kasten

    Die Gemmericher Straße hat nun eine Freiluftgalerie entlang der Stromkästen die von Schülern künstlerisch gestaltet wurden.

    Stromkästen sind naturgemäß eher trist und nicht der optische Höhepunkt jeder Straße. Der 13er-Kunstleistungskurs der Fritz-Winter-Gesamtschule des vergangenen Schuljahres 2018/19 hatte sich daher der Kästen entlang der Gemmericher Straße angenommen.

  • Buntes Treiben auf der Hansastraße

    Di., 10.09.2019

    Stadtteilfest zeigt: Der Osten lebt

    Plüschtiere und andere Spielsachen beherrschten das Angebot auf dem Flohmarkt. Der „Jupp-Foto-Club“ präsentierte seinen neuen Fotokalender für 2020 zusammen mit „Feuerwasser“ (rundes Foto oben). „Valentinos Kaspertheater“ begeisterte die Kinder (rundes Foto unten).

    Trübe sah es am Samstagmittag zunächst für das Stadtteilfest Ost auf der Hansastraße aus. Der Morgen war schon regnerisch und kurz vor der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr prasselte ein dicker Schauer nieder.

  • Stadtteilfest auf Hansastraße

    Mi., 28.08.2019

    Kompassnadel ostwärts

    Die Stadtteilfestpartner freuen sich auf ein schönes Fest entlang der Hansastraße. Start ist am 7. September um 14 Uhr, der Flohmarkt-Aufbau kann ab 12 Uhr erfolgen.

    Bühnenprogramm, Infostände, leckere Speisen – das Stadtteilfest im Ahlener Osten lässt es an nichts mangeln.

  • Führungen durch die Kolonie

    So., 14.07.2019

    Aufstand wegen „Plumpsklo-Aus“

    Besichtigten die Kolonie: Liane Beumer, Peter Przyluczky, Wolfgang Brüggemann, Fabian Richter, Gisela Lange, Hermann Huerkamp und Gozlene Testouri (v.l.).

    Nicht überlaufen war am Samstagnachmittag die Führung des Fördervereins Fördertürme durch die Kolonie. Hermann Huerkamp, Schriftführer des Vereins und ausgewiesener Koloniekenner, führte die Gäste herum und konnte mit Bewohner Peter Przyluczky viel Wissenswertes über diese selten gewordene Siedlungsform erzählen.

  • Aus dem Etat des Stadtteilbüros

    Do., 11.07.2019

    Sicher Radfahren mit „Mexiko“-Fahnen

    Mit einer Fahne am Fahrrad geht’s für die angehenden Schulkinder des Kindergartens „Milchzahn“ bald sicher zur Schule. Ihre Verbundenheit mit dem Südenstadtteil unterstreicht die Aufschrift „Mein Mexiko – meine Heimat“.

    Mit kleinen Fahnen macht das Stadtteilbüro die Fahrräder der angehenden Schulkinder im Südenstadtteil sicherer. Aufdruck: „Mein Mexiko“.

  • 22. Stadtteilfest Ost

    Di., 09.07.2019

    Ein Markt der Nachbarschaft

    Bereiten das 22. Stadtteilfest Ost vor: Ganz verschiedene Akteure aus sorgen am Samstag, 7. September, wieder für ein buntes Treiben auf der Hansastraße.

    Vormerken: Am Samstag, 7. September, ist wieder Partytime auf der Hansastraße. „Zum mittlerweile 22. Mal feiern wir das Stadtteilfest“, kündigt Hermann Huerkamp, Leiter des Stadtteilbüros Süd/Ost an.

  • „Fiesta Mexikana“ im Südenstadtteil

    So., 16.06.2019

    Besucherzahl hoch wie nie

    In Stimmung für eine große Party: Die „Mexikaner“ feiern eben gern. Leckereien aus aller Welt erwarteten die Genießer, vielseitige Darbietungen die Zuschauer des Bühnenprogramms.

    Wenn die „Mexikaner“ feiern, dann ist was los. So geschehen am Samstag auf der teilweise gesperrten Gemmericher Straße. Nachmittags das Familien- und später das Abendprogramm sorgten für nie dagewesene Besucherzahlen.

  • Stadtteilfest im Süden

    Sa., 08.06.2019

    „Fiesta Mexikana“ rockt die Gemmericher Straße

    Mit Timeless geht‘s bei der „Fiesta Mexikana“ zurück in die 60er Jahre.

    Rockig wird‘s am Abend, wenn die „Fiesta Mexikana“ zum musikalischen Teil übergeht.

  • Städtische Sekundarschule

    Fr., 07.06.2019

    Kunstwerke entstehen in der Mittagszeit

    Drei große Tonnen sind schon gestaltet. Vielleicht kommen ja noch mal zehn dazu. Die könnten dann für einen guten Zweck versteigert werden. Die Kunstprojekte führt Bahareh Tashakor (r.) durch.

    In der Mittagspause künstlerisch tätig sein? Die Sekundarschüler haben Spaß dran. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

  • Stadtteilfest im Süden

    Di., 04.06.2019

    „Fiesta Mexikana“ mit über 30 Einrichtungen

    Organisatoren und Beteiligte sorgen dafür, dass die „Fiesta Mexikana“ auch richtig Stimmung bringt. Die Gemmericher Straße wird dafür am 15. Juni ab 12 Uhr teilweise gesperrt.

    Sombrero auf und los geht‘s: Am 15. Juni steigt wieder die „Fiesta Mexikana“ mit einem großen Familien- und Abendprogramm.