Hermann Schulze



Alles zur Person "Hermann Schulze"


  • Landwirt hilft im Waisendorf

    Mi., 22.04.2020

    „Ein Lächeln für Togo“

    Hermann Schulze Herking zeigt den Togolesen, wie man mit einem Feldzirkel die Parzellierung durchführt. "Er fasst zwei Meter, und die beiden Schenkel bilden einen Winkel von 90 Grad. Ein altes, aber sehr effektives Werkzeug", beschreibt der Landwirt.

    Hermann Schulze Herking ist Landwirt gewesen – mit ganzem Herzen. Jetzt unterrichtet er die Kinder und Jugendlichen im Waisendorf Yovokope in Togo. Und hilft, wo immer es möglich ist.

  • „Ein Lächeln für Togo“

    Fr., 20.03.2020

    Hilfsgüter sind da – Geld fehlt noch

    Vorsitzender Hubert Laakmann und Kassenwartin Kathrin Laakmann mit den landwirtschaftlichen Maschinen, die der Verein „Ein Lächeln für Togo“ zusammengetragen hat. Insgesamt können zwei Container gepackt und zwei Fahrzeuge verschickt werden. Zurzeit fehlt jedoch das Geld dafür.

    Der Verein „Ein Lächeln für Togo“ denkt auch in der Corona-Krise an die Menschen in Afrika. Jetzt aber gibt es ein Problem.

  • 95 Jahre Reit- und Fahrverein Lüdinghausen

    Di., 26.03.2019

    Auf dem Pferderücken zum Turnier

    Erinnerungsaustausch in der Stallgasse (v.l.): Hermann Schulze Messing, Karl Schwenken und Rosemarie Schulze Messing.

    Vieles hat sich verändert, seitdem der Reit- und Fahrverein Lüdinghausen vor 95 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Waren Frauen damals kaum auf dem Rücken der Pferde zu finden, überwiegen die Amazonen heute.

  • Hegeringversammlung mit Ehrungen und Trophäenschau

    So., 11.03.2018

    Jägerschaft wachgerüttelt

    Zusammen mit dem Ehrenvorsitzenden Dr. Hermann Schulze Messing (2.v.l.) ehrte Hegeringleiter Wilderich von und zur Mühlen (l.) langjährige und verdiente Mitglieder.

    Kritische Töne stieß Wilderich von und zur Mühlen bei der Mitgliederversammlung der Sendener Jägerschaft an. Der Hegeringleiter bemängelte die Beteiligung bei der Trophäenschau sowie bei diversen anderen Terminen.

  • Daniel Blömer Schützenkönig nach 315 Schuss:

    So., 19.07.2015

    Lange Jagd in lauer Sommernacht

    Eine langgehegter Wunsch ging für Daniel Blömer in Erfüllung: Mit dem 315. Schuss errang er am Freitagabend die Königswürde der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Zur Königin erkor seine Ehefrau Heike.

    Vier Stunden lang dauerte es, bis der hölzerne Vogel endlich aufgab. Daniel Blömer schickte ihn mit dem 315. Schuss zu Boden und holte sich damit den Königstitel der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft.

  • Versammlung des Hegerings Senden

    Mo., 17.03.2014

    Fasan und Hase: Rückgang rätselhaft

    Stilecht ging die Versammlung des Hegerings mit dem Ständchen der Jagdhornbläser über die Bühne. Zur Trophäenschau äußerte sich auch Kreisjagdberater Werner Gorschlüter.

    Auf der Versammlung des Hegerings Senden ging es harmonisch zu – woran die Jagdhornbläser ihren Anteil hatten. Doch mit der Aufzählung der in den Abrechnungsjahren 2012/2013 waidmännisch geführten Abschüsse an Niederwild brachte Werner Gorschlüter das ganze Dilemma an „Problemwild“ zur Sprache.

  • 225. Schuss entscheidet den Wettbewerb

    So., 21.07.2013

    Clemens Aldenhövel regiert Gettrup

    Geschafft! Clemens Aldenhövel freut sich nach dem Königsschuss am Freitagabend. Das Schützenvolk hob die Majestäten auf die Schultern und applaudierte.

    „O, lala, wir haben einen König….“ sangen die die Gettruper Schützen am späten Freitagabend und klatschten den Takt dazu. Und was für einen König. Völlig aus dem Häuschen ließ sich Clemens Aldenhövel nach dem entscheidenden 225. Treffer auf den Schultern seiner Freunde als neuer König der Gesellschaft Gettrup-Bauerschaft über den Schießplatz tragen.

  • Hülsbusch-Brinkmann und Brüse sind Ehrenmitglieder

    Mo., 11.02.2013

    Pernhorst bleibt weiter im Amt

    Gut besucht  war die Mitgliederversammlung des RV Lüdinghausen. Albert Pernhorst (r.) und sein Stellvertreter Hubert Brinkmann (l.) ehrten die erfolgreichsten Reiterinnen und Reiter des Vereins.

    Harmonisch verlief die Mitgliederversammlung des Reitvereins Lüdinghausen. Albert Pernhorst wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt. Ehrenmitglieder wurden Heinrich Hülsbusch-Brinkmann und Adolf Brüse

  • Gronau

    Do., 16.06.2011

    Grenzübergreifende Distriktkonferenz

  • Metelen

    Mo., 18.01.2010

    Schulze Lohoff führt Naendorfer weiter an