Hermann-Josef Becker



Alles zur Person "Hermann-Josef Becker"


  • Warendorfer SU: 40. Emssee-Lauf

    So., 07.07.2019

    Veranstaltung nullt und bietet Premiere – Kritik aus Münster

    Im Beisein von Vertretern der Stadt und der Sponsoren informierte die Warendorfer SU über das Programm beim 40. Emssee-Lauf.

    Es ist ein kleines Jubiläum, wenn am 31. August (Samstag) der Startschuss beim Warendorfer Emssee-Lauf fällt. Die traditionelle Breitensportveranstaltung nullt an diesem Tag und wartet bei der 40. Auflage wieder mit einem umfangreichen Programm auf. Dabei wird es auch eine einzigartige Premiere geben.

  • 40. Emssee-Lauf

    Mi., 19.06.2019

    Marathon-Distanz zum Jubiläum

    Hermann-Josef Becker, Cheforganisator des Emssee-Laufes, und Bürgermeister Axel Linke präsentieren die eigens für den Jubiläumslauf aufgelegten Medaillen.

    Zum 40. Geburtstag des Emssee-Laufes Ende August haben sich dessen Organisatoren in enger Kooperation mit der Stadt Warendorf etwas Besonderes ausgedacht. Jeder Finisher ab der 10-Kilometer-Strecke wird mit einer Medaille belohnt. Diese zeigt neben dem Warendorf-Wappen das WSU-Logo, die Emsee-Lauf-Silhouette und den Namen der Veranstaltung. Wer wolle, könne die Rückseite der Medaille, die an einem Band in den Stadtfarben hängt, mit einem beliebigen Text versehen lassen, kündigt Hermann-Josef Becker an, der die Laufveranstaltung im elften Jahr – gemeinsam mit einem siebenköpfigen Team – für die WSU organisiert.

  • Leichtathletik: Premiere in Warendorf

    Fr., 31.05.2019

    Marathon erstmals beim Emsseelauf im Programm

    Die Strecke des Emsseelaufes führt auch an der „Alten Herrlichkeit“ entlang. Der offizielle Vermesser Walter Stephan fuhr die Strecken mit Florian Eselgrim, Hermann-Josef Becker und Tobias Eselgrim (v.l.) ab. In diesem Jahr wird erstmals auch ein Marathon angeboten.

    Am 31. August findet wieder der Emsseelauf statt. In diesem Jahr feiert das sportliche Event Jubiläum. Zum 40. Geburtstag wird es das erste Mal die Möglichkeit geben, einen Marathon zu laufen.

  • 39. Emsseelauf in Warendorf

    So., 02.09.2018

    Kindergarten Löwenzahn sticht alle aus

    Wenn das kein Grund zur Freude ist: Zum 10. Mal in Folge stellt der Kindergarten Löwenzahn die meisten Teilnehmer bei den Bambini.

    In der Regel kommen und gehen die Sieger bei Volksläufen, ab und an wiederholt ein Athlet seinen Erfolg. Doch in Warendorf gibt es einen Dauersieger – jetzt schon im zehnten Jahr.

  • Sport-Event am 1. September

    Fr., 10.08.2018

    Emsseelauf: Ein Jahr vorm großen Jubiläum

    Hermann-Josef Becker (links), Doris Kaiser und Dirk Knappheide freuen sich auf den 1. September. Der 39. Emssee-Lauf lockt dann wieder Hunderte Teilnehmer.

    „Man gibt nicht nur, sondern bekommt auch sehr viel zurück“, erklärt Doris Kaiser, stellvertretende Bürgermeisterin und Schirmherrin des Emsseelaufs. Sie spricht damit auch Hermann-Josef Becker aus der Seele. Gemeint ist ehrenamtliches Engagement im Allgemeinen und die Organisation des Emssee-Laufs im Speziellen. Die übernimmt Becker in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal. Ein persönliches Jubiläum für den 59-Jährigen, der selbst passionierter Läufer ist.

  • Leichtathletik

    Do., 19.04.2018

    Warendorfer SU richtet 2019 Marathon-Lauf aus

    Der Vorstand: von links Sven Krampe, Tobias Eselgrim, Pia Seck, Hermann-Josef Becker, Friederike Krabbe und Bernd Horstmann.

    Das ist ja ein dickes Ding: Bei der 40. Auflage des Emsseelaufes planen die Organisatoren im nächsten Jahr eine Marathon.

  • Emsseelauf in Warendorf

    So., 03.09.2017

    Kindergarten Löwenzahn wieder vorn

    Tolle Hilfe: Der an ALS erkrankte Steffen Auerswald wurde von seinen Teamkollegen über 10 Kilometer geschoben.

    Bestes Wetter, beste Stimmung, schnelle Zeiten: Die 38. Auflage des Warendorfer Emsseelaufes war am auch diesmal ein voller Erfolg.

  • 38. Emsseelauf der Warendorfer SU

    Fr., 18.08.2017

    Steffen Auerswald will im Rollstuhl starten

    Gruppenbild mit Steffen Auerswald: Der an ALS erkrankte Ausdauersportler, hier mit Organisatoren, Sponsoren und einem WSU-Team, will beim 38. Emsseelauf im Rollstuhl an den Start gehen.

    Am 2. September veranstaltet die Leichtathletik-Abteilung der Warendorfer Sportunion den Emsseelauf. Dieser findet dann zum 38. Mal statt – in ununterbrochener Reihenfolge.

  • WSU-Leichtathletik

    Mo., 12.06.2017

    Alle einstimmig gewählt

    Neu im Amt: Hermann-Josef Becker (v. l.), Tobias Eselgrim, Pia Seck, Sven Krampe und Bernd Horstmann.

    Auf der Jahreshauptversammlung der Leichtathletik-Abteilung der Warendorfer Sportunion gab zunächst die Vorsitzende Pia Seck einen Rückblick auf das zurückliegende erfolgreiche Jahr.

  • Emssee-Volkslauf

    Mi., 07.09.2016

    Becker denkt an Marathon

    Die letzten Anweisungen vor dem Startschuss gibt der Chef höchst persönlich: Hermann-Josef Becker hat immer wieder neue Ideen.

    Runter vom Sofa, rein in die Laufschuhe: Für den Emsseelauf wirbt Hermann-Josef Becker immer wieder und gerne um Teilnehmer. Einfach mal mitmachen, sich mal wieder bewegen. Der eine oder andere nahm sich die Aufforderung zu Herzen und sah etwa den Fünf-Kilometer-Lauf als Anreiz.