Hildegard Müller



Alles zur Person "Hildegard Müller"


  • Dennoch Hoffnungsschimmer

    Fr., 03.07.2020

    Corona-Krise setzt Autobranche weiterhin unter Druck

    Kunden für neue Autos sind derzeit rar: Der Schriftzug «Abverkauf» steht auf einem grauen Toyota Auris Kombi vor einem Autohaus in Chemnitz.

    Die Corona-Krise hat die Autoindustrie in arge Bedrängnis gebracht: Geschlossene Autohäuser und gestörte Lieferketten sorgten im ersten Halbjahr für einen historischen Einbruch bei den Neuzulassungen. VDA-Chefin Müller nimmt die Politik in die Pflicht.

  • Vorschläge konkretisiert

    Mo., 20.04.2020

    Neue Staatsmilliarden für die Autobranche?

    Nach wochenlangen Schließungen wegen der Corona-Pandemie haben in Nordrhein-Westfalen am Montag etliche Geschäfte wie auch Autohäuser wieder geöffnet.

    Autohändler haben seit Montag wieder geöffnet, Hersteller fahren die Produktion schrittweise hoch. Die Nachfrage aber ist wegen der Corona-Pandemie im Keller. Sind neue Kaufprämien die Lösung? In einigen wichtigen Punkten gehen die Ansichten auseinander.

  • Neuzulassungen auf Talfahrt

    Fr., 03.04.2020

    Vor Corona-Crash? - Autobranche blickt auf finstere Monate

    Der VDA sieht die Auto-Branche infolge der Corona-Krise schwer unter Druck.

    Die Finanzkrise machte staatliche Stützungsmilliarden nötig, der Abgasskandal kostete viel Geld und Vertrauen. Jetzt steht die Autoindustrie vorm nächsten Härtetest: Covid-19 lässt die Nachfrage massiv sinken. Und es könnte noch ungemütlicher werden.

  • «Sehr enges Rennen»

    Di., 03.03.2020

    München bekommt die IAA - Berlin und Hamburg gehen leer aus

    Besucher drängen sich 2017 auf der IAA in Frankfurt am Main.

    Die Internationale Automobilausstellung IAA zieht in den Süden, mit neuem Konzept: Raus aus den Messehallen, mitten in der Stadt. München punktet als Autostadt auch mit dem Rückhalt von Bevölkerung und Politik. Die ersten Proteste wurden aber schon anmeldet.

  • Internationale Automesse

    So., 01.03.2020

    Entscheidung über künftigen Standort der IAA steht an

    Wo wird künftig die IAA stattfinden?.

    Voraussichtlich am Dienstag fällt die Entscheidung, wo in den nächsten Jahren die Internationale Automobil Ausstellung IAA stattfindet. Drei Kandidaten sind noch im Rennen - und alle rechnen sich gute Chancen aus.

  • Epidemie trifft Firmen

    Do., 27.02.2020

    Coronavirus: Gestörte Lieferketten, gesenkte Prognosen

    Containerschiffe im Hafen von Qingdao: Deutsche und andere europäische Unternehmen in China leiden schwer unter der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus.

    Die Virus-Krise erfasst immer mehr Unternehmen: Ob gestrichene Gewinnziele, Einstellungsstopps oder Schutzausrüstung für Mitarbeiter. Viele Firmen sind nun gezwungen, Konsequenzen zu ziehen.

  • Auswirkungen auf die Wirtschaft

    Do., 27.02.2020

    Virus wird „wahrer Konjunkturhemmer“

    Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auch auf die Geschäfte der Unternehmen aus.

    Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zwingt Unternehmen weltweit zum Handeln. Teils wirkt sich die Epidemie schon jetzt auf Geschäfte aus.

  • Erfahrene Managerin

    Fr., 29.11.2019

    Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

    Die neue VDA-Chefin Müller war bis Oktober Netzchefin des Energiekonzerns Innogy, eines der größten Betreiber von Ladesäulen für Elektroautos in Deutschland.

    Jetzt ist es offiziell: Nach monatelanger Suche besetzt die deutsche Autobranche die Spitze ihren Lobbyverbandes VDA neu. Mit der Wahl setzt der zuletzt eher glücklos agierende Verband auch ein Zeichen.

  • Auto

    Fr., 29.11.2019

    Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

    Berlin (dpa) - Die frühere CDU-Politikerin und Ex-Strommanagerin Hildegard Müller wird neue Chefin des Verbands der Automobilindustrie. Müller sei einstimmig vom Vorstand gewählt worden und trete ihr Amt zum 01. Februar 2020 an, teilte der VDA in Berlin mit. Sie folgt auf Bernhard Mattes, der sein Amt als VDA-Präsident zum Jahresende 2019 aufgibt. «Wir freuen uns, mit Hildegard Müller eine erfahrene Managerin als VDA-Präsidentin gewonnen zu haben», erklärten die Vizepräsidenten Ola Källenius und Arndt Kirchhoff.

  • Auto

    Fr., 29.11.2019

    Offiziell: Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA

    Berlin (dpa) - Die frühere CDU-Politikerin und Ex-Strommanagerin Hildegard Müller wird neue Chefin des Autoverbands VDA. Das teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Freitag in Berlin mit.