Hiltrud Schäfer



Alles zur Person "Hiltrud Schäfer"


  • „Menschenbilder“ in der Stadtkirche

    Mi., 08.04.2015

    „Eine beglückende Ausstellung“

    Die Ausstellung „Menschenbilder“ ging am Gründonnerstag zu Ende. Das Künstlerpaar Hiltrud Schäfer und Wilfried Bohne packt die Installationen ins Auto.

    „Rundum zufrieden und sehr glücklich“ ist Adelheid Zühlsdorf-Maeder nach vier Wochen Ausnahmezustand in der Stadtkirche. Die Pfarrerin aus Velpe war federführend mit der Organisation der Ausstellung „Menschenbilder“ befasst, die jetzt endete.

  • „Himmlische Töne und Texte voller Menschlichkeit“ beschließen Veranstaltungsreihe

    Mo., 30.03.2015

    Der schnarchende Gott in der Kirche

    Roland Krause spielte mit seinem Alphorn den schnarchenden Gott. Der Musiker sowie Atem-, Sprech- und Stimmlehrer aus Osnabrück begeisterte genauso mit Tambura und Obertongesang.

    Was sich am Sonntagnachmittag am Himmel zusammenbraute, irritierte die Menschen in den Bänken kaum. Während draußen Sturmtief „Mike“ Anlauf nahm, ließen sie sich in der Stadtkirche von beinahe sphärischen Klängen bezaubern, wobei Alphornspieler Roland Krause auch schon mal den lieben Gott schnarchen ließ.

  • Konfirmanden arbeiten mit Künstlern zusammen

    Mo., 23.03.2015

    Dem Kreuz eine Gestalt gegeben

    Fünfeinhalb mal vier Meter groß ist das Kreuz, das Konfirmanden während eines Projektnachmittag mit den Künstlern Hiltrud Schäfer und Wilfried Bohne unter dem Motto „Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz“ gestalteten.

    Das Kreuz steht seit vielen Jahrhunderten für die christlichen Konfessionen. Kreativ und künstlerisch nahmen sich am Samstag rund 50 Konfirmanden aus Westerkappeln und Velpe dieses Symbols an.

  • Evangelische Kirchengemeinde

    Do., 19.03.2015

    Kleine Kunstwerke als Aufhänger und Hingucker

    Geschichten aus der Bibel – hier die Arche Noah -- haben Kinder aus zwei Familienzentren auf wetterfeste Plakate gemalt. Sie sollen Hingucker und Aufhänger in einem sein – Menschenbilder eben.

    An Laternenpfählen und Bäumen rund um die evangelische Stadtkirche sind Bilder zu sehen, die Kinder aus zwei Familienzentren auf wetterfeste Plakate gemalt haben. Sie haben auch mit der Ausstellung Menschenbilder zu tun, die derzeit in der Stadtkirche zu sehen ist.

  • David Sieveking in der Stadtkirche

    Fr., 06.03.2015

    Demenz begegnen mit Mut und Offenheit

    Der Autor und Filmemacher David Sieveking begeisterte in der Stadtkirche mit seinem Buch „Vergiss mein nicht – Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu entdeckte“. Der gleichnamige Film ist am 19. Mai im Dietrich-Bonhoeffer-Haus zu sehen.

    Eindringlich, aber auch erfrischend offen spricht Dokumentarfilmer und Autor David Sieveking über die Krankheit Demenz. Bei einer Veranstaltung in der evangelischen Stadtkirche macht er Betroffenen Mut.

  • Dr. Eckart von Hirschhausen in der Stadtkirche : Humor in der Kirche macht richtig Spaß

    So., 01.03.2015

    Kollekte bleibt in Westerkappeln

    Der Gottesdienst mit Dr. Eckart von Hirschhausen ist Teil einer Veranstaltungsreihe zur aktuellen Ausstellung in der evangelischen Stadtkirche. Unter dem Titel „Menschenbilder“ präsentiert die Künstlerin Hiltrud Schäfer Objekte und Installationen in dem Gotteshaus. Maßgeblich initiiert und vorbereitet hat die Veranstaltungsreihe Pastorin Adelheid Zühlsdorf-Maeder.

  • Ausstellung „Menschenbilder“ eröffnet

    Fr., 27.02.2015

    Wie auf einem Schlachtfeld

    Tod und Gewalt, Zerfall und Vergänglichkeit greift Hiltrud Schäfer in ihren Werken auf.

    „Irgendwie auf ein Schlachtfeld versetzt“ fühlt sich Adelheid Zühlsdorf-Maeder. Das geht wohl nicht nur ihr so. „Häute, Torso, Köpfe, Hemden“, Hiltrud Schäfer greift in ihren Objekten die Themen Tod und Gewalt, Zerfall und Vergänglichkeit auf. Seit Donnerstag zeigt sie ihre „Menschenbilder“ in der Stadtkirche Westerkappeln.

  • Ausstellung „Menschenbilder“ beginnt

    Mi., 25.02.2015

    Bilder, Meditationen und Andachten

    Am morgigen Donnerstag (26. Februar) um 19.30 ist es so weit. Die Ausstellung Menschenbilder in der evangelischen. Stadtkirche wird offiziell eröffnet. In den folgenden Wochen gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.

  • Ausstellung „Menschenbilder“ mit umfangreichen Begleitprogramm

    Do., 05.02.2015

    „Aspekte des Menschseins“

    „Menschenbilder“ heißt eine Ausstellung der Osnabrücker Künstlerin Hiltrud Schäfer, die ab 26. Februar in der Stadtkirche Westerkappeln zu sehen ist und die „Aspekte des Menschseins“, so der Veranstalter, verdeutlichen soll. Dazu gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.

  • Kein Witz

    Mi., 03.12.2014

    Dr. Eckart von Hirschhausen predigt im Gottesdienst

    Dr. Eckart von Hirschhausen füllt sonst große Hallen. Am 19. April hält er die Predigt in der evangelischen Stadtkirche.

    Gottesdienste sind ja oft allein ihres Anlasses wegen wenig erheiternd. Am 19. April nächsten Jahres steht das mit Sicherheit nicht zu erwarten. Kein Witz: Comedian Dr. Eckart von Hirschhausen hält die Predigt in der evangelischen Stadtkirche.