Holger Schulz



Alles zur Person "Holger Schulz"


  • Nachhaltigkeit auf dem Wochenmarkt

    Mo., 16.12.2019

    „Greta kann stolz auf uns sein“

    Paul Wesener-Roth macht Reklame für wiederverwendbare Einkaufstaschen. Die meisten Marktkunden verwenden sie schon.

    Maria Maibaum kann sich noch gut daran erinnern. „Zwei Jahre ist es her, dass wir die Plastiktüten abgeschafft haben.“ Es sei noch eine Art Experiment gewesen – mit ungewissem Ausgang. Aber schon damals hätten die Kunden nicht gemeckert, sondern ihre Einkaufstaschen selbst mitgebracht. Und heute? Die erfahrene Verkäuferin am Stand des Biohofes Weßling aus Neuenkirchen lacht: „Heute ist der Hebel umgelegt.“

  • Tischtennis: Rollstuhl-Regionalliga

    Di., 12.11.2019

    Für die Rollis läuft es in Rinkerode rund

    Friedlich vereint: Die Aktiven des ersten Spieltags in der Regionalliga im Rollstuhl-Tischtennis, die Station in Rinkerode gemacht hatte. Mittendrin Lokalmatador Gunther Albrecht (Fünfter von rechts), für den es ein erfolgreiches Heimspiel war.

    Das nennt man Heimvorteil. Beim Gastspiel der BSG Bielefeld, die den Saisonauftakt nach Rinkerode verlegt hatte, nutzte Gunther Albrecht das vertraute Umfeld. Allerdings lief es zunächst nicht rund für den Lokalmatadoren.

  • Luftschadstoffe durch Diesel

    Do., 07.03.2019

    Lungenärzte: WHO wird Stickstoffdioxid-Grenzwerte senken

    Autos und Lastwagen stehen in Stuttgart im Stau. Lungenärzte gehen davon aus, dass die WHO in absehbarer Zeit eine Absenkung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) empfehlen wird.

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) erwartet, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in absehbarer Zeit eine Absenkung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) empfehlen wird.

  • Siri und Alexa

    Fr., 01.02.2019

    Warum sind Sprachassistenten weiblich?

    Der Lautsprecher Amazon Echo - mit Alexa Voice Service - auf der IFA in Berlin.

    Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert?

  • Frage der Geschlechterrollen

    Do., 31.01.2019

    Siri und Alexa - Warum sind Sprachassistenten weiblich?

    Siri mit Männerstimme? - Kein Problem. Apple sieht nicht nur auf Mac-Rechnern (Bild), sondern auch auf seinen iOS-Geräten die Möglichkeit vor, die Assistenten-Stimme zwischen weiblich und männlich umzuschalten.

    Warum eigentlich Siri? Und warum Alexa und nicht Alexander? Die digitalen Helfer sind Frauen. Zumindest klingen sie so. Werden da wieder alte Klischees zementiert?

  • „Initiative Oxford Autofrei“

    Mo., 07.08.2017

    Autos sollen draußen bleiben

    Sie wollen ein Oxford-Quartier ohne Autos (v.l.): Theo Wember, Cornelia Mästle und Holger Schulz.

    Das Oxford-Quartier ohne Autos? Diese Idee hat nun eine Initiative, die ihre Vorstellungen in die Planungen für das ehemalige britische Kasernengelände einbringen möchte.

  • Badminton: Vereins- und Hobbyspieler

    Fr., 19.05.2017

    Dorfmeisterschaft des TuS Ascheberg wieder ein voller Erfolg

    Der Spaß stand bei der Dorfmeisterschaft klar im Vordergrund.

    In familiärer Atmosphäre trafen Vereins- und Hobbyspieler bei der Dorfmeisterschaft des TuS Ascheberg aufeinander. Aus den Nachbarorten kam wieder Besuch.

  • Archiv

    Fr., 13.06.2008

    Urlauber sonnen sich im starken Euro