Holger Wigger



Alles zur Person "Holger Wigger"


  • Albachtener Sozialdemokraten beziehen Stellung

    Di., 16.06.2020

    Feuerwehr soll in die Ortsmitte

    Am Albachtener Ortseingang machen die örtlichen Feuerwehrfreunde seit einigen Tagen Werbung für die Dülmener Straße als Standort des neuen Feuerwehrhauses. Unterstützung in ihrem Anliegen erhalten die Albachtener dabei von der örtlichen SPD.
  • Spende fürs Fritz-Krüger-Seniorenzentrum

    Mi., 22.04.2020

    Farbenfrohe Masken vom Awo-Kreisverband

    Von Holger Wigger (l.) und Helmut Hamsen nahm Andrea Kremkus die gespendeten Schutzmasken entgegen.

    Mitarbeiter und Bewohner des Gievenbecker Seniorenzentrums freuen sich: Sie haben 150 Corona-Schutzmasken erhalten.

  • Awo Münster-West

    Mi., 23.10.2019

    Holger Wigger auch weiterhin an der Spitze

    Vorsitzender Holger Wigger (2.v.r.) ehrte die Jubilare des Awo-Ortsvereins (v.l.): Marianne Koch, Bernhard Brämswig und Irma Fulte.

    Die Arbeiterwohlfahrt in Münsters Westen setzt auf Kontinuität: Der Vorsitzende des Ortsvereins wurde ein weiteres Mal im Amt bestätigt.

  • Neue Staffel der Albachtener Gespräche

    Sa., 19.10.2019

    Dunkle Materie und Pferdezucht

     Prof. Dr. Christian Weinheimer spricht über Dunkle Materie.

    Überraschendes wird präsentiert. Rätselhaftes wird erklärt. Interessant wird es bei den neuen Albachtener Gesprächen auf jeden Fall.

  • Zukunftsprojekt fürs aufstrebende Albachten

    Fr., 19.07.2019

    Neubau auf Concordia-Parkplatz

    Auf dem Parkplatz am Concordia-Sportgelände soll das Multifunktionshaus angesiedelt werden. Es soll eine Mensa, ein Jugendheim und ein Bildungshaus beherbergen.

    Geht es nach den Vorstellungen eines engagierten örtlichen Arbeitskreises, dann soll Albachten in einigen Jahren ein Multifunktionshaus bekommen, das ein zweites Jugendheim, eine Schulmensa und ein „Bürgerhaus“ beherbergt.

  • Awo Münster-West

    Do., 20.09.2018

    Seit 65 Jahren in der Awo: Heiner Kratzer

    Verdiente Awo-Mitglieder (v.l.): Der Vorsitzende Holger Wigger mit den Jubilaren Gunhild Eixler, Heiner Kratzer, Gabi Brinkmann, Marlies Janning, Agnes Tenkleve und Regina Fiebig.

    Etliche Mitglieder wurden bei der jüngsten Versammlung der Arbeiterwohlfahrt geehrt. Vorsitzender Holger Wigger hielt sogar eine Laudatio.

  • SPD Albachten

    So., 13.05.2018

    Ulrike Czerny-Domnick bleibt Vorsitzende

    Im Amt als Albachtener SPD-Vorsitzende wurde Ulrike Czerny-Domnik (6.v.l.) bestätigt, hier im Kreise des Vorstands.

    Der SPD-Ortsverein Albachten hat seinen Vorstand gewählt. Holger Wigger kandidierte nicht mehr.

  • LWL-Expertin Dorothee Boesler über Denkmalschutz

    Fr., 02.03.2018

    In „dritter Haut“ wohlfühlen

    Holger Wigger (Mitte) und Ferdinand Lenfers (r.) begrüßten Dr. Dorothee Boesler bei den „Albachtener Gesprächen“.

    „Wir haben viele interessante Menschen in Albachten“, meinte Holger Wigger, der einen davon im Concordia-Vereinsheim begrüßte. Nämlich Dr. Dorothee Boesler, die Leiterin des Referats Städtebau und Landschaftskultur beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL). Die Fachfrau wählte als Thema der neuesten „Albachtener Gespräche“ den Denkmalschutz, der im Stadtteil sehr präsent ist.

  • SPD-Ortsverein Albachten

    Fr., 08.12.2017

    Gerätehaus auf dem „Gottesacker“?

    Sozialdemokratisches Trio auf dem alten Albachtener Friedhof: Raimund Köster, Manfred Rösmann und Holger Wigger könne sich gut vorstellen, dass das Gelände an der Dülmener Straße demnächst Standort des örtlichen Feuerwehrgerätehauses sowie einer Gedenkstätte wird.

    Die Albachtener Sozialdemokraten wollen die Diskussion über eine mögliche neue Nutzung des alten Friedhofgeländes an der Dülmener Straße in Gang bringen.

  • Musik-Kultur Albachten

    Do., 26.10.2017

    Rathaus, Dom und Biene

    Andreas Plautz bei der Arbeit: In den vergangenen Tagen gestaltete der Künstler im Auftrag des Vereins Musik-Kultur diese drei Stromkästen in Albachten.

    Der Spraydosen-Künstler hat wieder zugeschlagen: Im Auftrag des Vereins „Musik-Kultur“ hat Andreas Plautz weitere Stromkästen in Albachten künstlerisch gestaltet.