Horst Langer



Alles zur Person "Horst Langer"


  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Di., 09.07.2019

    Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

    Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber.

    Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Mo., 08.07.2019

    Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

    Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber.

    Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein. Für Jürgen Langer war Platz drei im Einzel sogar der größte Individualerfolg in den Ü-Klassen. Nach Budapest wird nun Bordeaux das nächste Reiseziel.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Sa., 06.07.2019

    Langer-Brüder mit drei Medaillen

    Jürgen Langer holte zwei Silber und Bronze.

    Einmal Silber und zwei Mal Bronze – das ist die Ausbeute der Langer-Brüder bei der Tischtennis-EM der Senioren in Budapest. Im Einzel landeten sowohl Jürgen als auch Horst auf dem dritten Platz. Im gemeinsamen Doppel verloren die beiden ehemaligen Bundesligaspieler vom TTV Metelen erst im Finale.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Fr., 05.07.2019

    Langer&Langer im Halbfinale

    Jürgen Langer steht im Einzel und im Doppel am Samstag im EM-Halbfinale.

    Jürgen Langer (Epe) und sein Bruder Horst schwimmen bei den Tischtennis-Europameisterschaften in Budapest auf einer Welle des Erfolges. Im Einzel und im Doppel stehen die beiden Altmeister (TTV Metelen) am Samstag im Halbfinale.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Fr., 28.06.2019

    Appetit auf weitere Medaillen

    Jürgen Langer steht wieder an der Platte. Ab Montag nimmt er an den Senioren-Europameisterschaften in Budapest teil. Der Eperaner rechnet sich besonders im Doppel zusammen mit seinem Bruder Horst Medaillenchancen aus.

    Die Koffer sind gepackt, Jürgen Langer geht mal wieder auf Reisen. Aber ein bisschen Platz hat er in seinem Gepäck gelassen. Vielleicht für ein nettes Souvenir aus Budapest, am liebsten ein oder zwei Medaillen.

  • Tischtennis: Senioren-EM in Budapest

    Mi., 26.06.2019

    Langers starten in Budapest zu ihrer Gold-Mission

    Jürgen Langer spekuliert auf den Doppeltitel. Im Einzel will der für den TTV Metelen spielende Routinier in die Runde der letzten Acht einziehen.

    Horst und Jürgen Langer haben mit dem TTV Metelen deutsche Tischtennis-Geschichte geschrieben. Aber auch im Seniorenbereich sind die beiden Brüder in der Weltspitze zu Hause. Bei der am Montag beginnenden Europameisterschaft in Budapest peilt das Duo Gold an.

  • Tischtennis: TTV Metelen

    Do., 23.05.2019

    Als dem TTV Metelen die „Sensation von Schöneberg“ gelang

    Zurück in Metelen (v.l.): Klemens Tietmeyer, Josef Wenninghoff, Hermann Wiedau, Paul Hegemann, Horst Langer und Jürgen Langer.

    Am 24. Mai 1959 schrieb der TTV Metelen Tischtennis-Geschichte. In Berlin-Schöneberg gewannen die Münsterländer die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Im Finale besiegte das Sextett um Kapitän Hugo Kramer die Übermannschaft schlechthin.

  • Tischtennis: 50. Westdeutsche Senioren-Meisterschaften in Gronau

    Di., 11.12.2018

    Gold für Jürgen Langer

    Im Doppel-Finale der Senioren 75 siegte Jürgen Langer (l.) an der Seite seines Partners Dr. Bernd Witthaus (TTSC Mülheim) gegen Horst Reinhardt (TTF Rhenania Königshof) und Dieter Zillich (TV Gerthe) mit 3:1 (11:2; 8:11; 11:8, 11:8).

    Einen von zwei möglichen Titeln sicherte sich der Eperaner Jürgen Langer. Im Doppel-Finale der Senioren 75 siegte er an der Seite seines Partners Dr. Bernd Witthaus (TTSC Mülheim) gegen Horst Reinhardt (Königshof) und Dieter Zillich (Gerthe) mit 3:1 (11:2; 8:11; 11:8, 11:8).

  • Tischtennis: 50. Westdeutsche Senioren-Meisterschaften in Gronau

    Mo., 10.12.2018

    Gold für Jürgen Langer

    Im Doppel-Finale der Senioren 75 siegte Jürgen Langer (l.) an der Seite seines Partners Dr. Bernd Witthaus (TTSC Mülheim) gegen Horst Reinhardt (TTF Rhenania Königshof) und Dieter Zillich (TV Gerthe) mit 3:1 (11:2; 8:11; 11:8, 11:8).

    Einen von zwei möglichen Titeln sicherte sich der Eperaner Jürgen Langer. Im Doppel-Finale der Senioren 75 siegte er an der Seite seines Partners Dr. Bernd Witthaus (TTSC Mülheim) gegen Horst Reinhardt (Königshof) und Dieter Zillich (Gerthe) mit 3:1 (11:2; 8:11; 11:8, 11:8).

  • Tischtennis: Die Senioren-WM in Las Vegas

    Do., 28.06.2018

    „Aussis“ verhindern Gold-Coup der Langer-Brüder

    Bei der 19. Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren im Convention Center in Las Vegas holten sich Horst (l.) und Jürgen Langer in der Altersklasse Ü 75 die Bronzemedaille.

    In der Wüste von Nevada sind Horst und Jürgen Langer auf Bronze gestoßen. Bei der Weltmeisterschaft der Tischtennis-Senioren in Las Vegas landete das Brüder-Paar aus Metelen in der Altersklasse Ü 75 auf dem dritten Platz. Im Halbfinale vereitelte ein starkes australisches Duo, dass die Langers ihr zweites WM-Doppel-Gold nach 2010 gewannen.