Horst Schimanski



Alles zur Person "Horst Schimanski"


  • Klassiker läuft im September

    Fr., 19.06.2020

    Das Erste zeigt fast 40 Jahre alten Schimanski-«Tatort»

    Götz George in seiner Rolle als «Tatort»-Kommissar Schimanski 1981 bei Dreharbeiten.

    Seine «Schimanski-Jacke» war legendär - und der raue Ton. Götz George verkörperte in zahlreichen «Tatort»-Folgen den Duisburger Kommissar mit einem Herzen für einfache Leute. Der erste Krimi der Reihe aus dem Jahr 1981 ist diesen Sommer noch mal zu sehen.

  • Ahoi Rotterdam

    Di., 10.03.2020

    Mit Schimanskis Hänschen durch die Wasserstadt

    Wohnhäuser in Rotterdam: Die Stadt unterliegt ständiger Veränderung.

    Rotterdam, der nächste ESC-Austragungsort, ist ein Erlebnis. Erst recht, wenn Hänschen aus den Schimanski-Krimis durch die Stadt führt - und seine ganz persönlichen Lieblingsplätze verrät.

  • Kabarett zum Frauentag

    Do., 27.12.2018

    Die Poesie Schimanskis

    Am 10. März wird Andrea Volk in Drensteinfurt ihr Programm „Feier-Abend!“ präsentieren.

    Anlässlich des Internationen Frauentages lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt traditionell zu einem Kabarettabend ein. Am Sonntag, 10. März, wird Andrea Volk zu Gast sein.

  • Langzeit-Serien

    So., 25.03.2018

    Bye-bye Bella - Deutschlands langlebige TV-Krimis

    Langzeit-Serien: Bye-bye Bella - Deutschlands langlebige TV-Krimis

    Deutschland, deine Krimiserien: «Bella Block» im ZDF ist jetzt nach einem Vierteljahrhundert Vergangenheit. Auch andere TV-Krimis und ihre Figuren haben - oder hatten - eine lange Bildschirmpräsenz.

  • In Erinnerung an «Tatort»-Star

    Sa., 29.07.2017

    Götz-George-Stiftung hilft besonders älteren Schauspielern

    Götz George starb am 19. Juni 2016 im Alter von 77 Jahren. Ein Jahr nach seinem Tod wurde die Götz-George-Stiftung in Berlin gegründet.

    Vor über einem Jahr starb der Schauspieler Götz George. Eine im Juni ihm zu Ehren gegründete Stiftung widmet sich der Förderung insbesondere älterer Schauspieler.

  • Abschied

    Di., 28.02.2017

    Schauspieler Martin Lüttge gestorben

    Martin Lüttge als «Tatort»-Kommissar Bernd Flemming (1995).

    Er gab den «Tatort»-Kommissar - und den Faust. Der Schauspieler Martin Lüttge hat viele Rollen in Film, Fernsehen und auf der Bühne eingenommen. Lange lebte er im südlichsten Oberbayern auf einem Theaterhof. Nun ist er in seiner norddeutschen Heimat gestorben.

  • Auszeichnungen

    So., 26.02.2017

    Kein «Tatort» in Wesel: Jörg Schönenborn erhält Eselorden

    WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn (m) sitzt in Wesel auf einem Pappesel.

    Wesel (dpa/lnw) - So viel «Ignoranz» muss belohnt werden: Weil der WDR bisher keinen «Tatort» in Wesel gedreht hat, ist Fernsehdirektor Jörg Schönenborn am Sonntag mit dem karnevalistischen Eselorden der Stadt ausgezeichnet worden. Die Entscheidung gegen Wesel sei vor allem deshalb eine Eselei, weil die Stadt schon vor 30 Jahren in einem «Tatort» erwähnt worden sei, sagte Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bei der Verleihung am Sonntag. In der 188. Folge der Krimiserie äußerte sich seinerzeit der Duisburger Kommissar Christian Thanner - Sidekick von Horst Schimanski (Götz George) - mit den Worten: «Wesel? Schöne Stadt!». Der Ausspruch avancierte im vergangenen Jahr sogar zum Motto des Stadtjubiläums. Ein «Tatort» wurde dort trotzdem bis heute nicht gedreht. «Diese Eselei zeichnen wir mit dem Eselorden aus», sagte Westkamp.

  • Krimireihe

    Sa., 12.11.2016

    1000 Folgen «Tatort»: Spiegel der Bundesrepublik

    Krimireihe : 1000 Folgen «Tatort»: Spiegel der Bundesrepublik

    Seit 46 Jahren und 1000 Folgen spiegeln sich die Befindlichkeiten der Bundesrepublik in ihrer erfolgreichsten Krimireihe. Wenn sonntagabends um Viertel nach Acht die «Tatort»-Musik erklingt, dann folgt immer auch ein Stück Zeitgeschichte.

  • 1000. Tatort

    Sa., 12.11.2016

    Bemerkenswerte «Tatort»-Fälle

    1000. Tatort : Bemerkenswerte «Tatort»-Fälle

    Mit dem «Tatort» einen Schritt nach Hollywood: Wolfgang Petersen («Reifezeugnis») hat der Krimireihe viel zu verdanken. Er drehte eine der stärksten Folgen.

  • Übersicht

    Sa., 12.11.2016

    «Tatort»-Geschichte: Eine Chronologie zu 1000 Krimis

    Es ist viel passiert in 46 Jahren.

    Lagerfeuer der Nation: Der «Tatort» wird gern aufgeladen. In 46 Jahren und 1000 Fällen ist viel passiert.