Horst Schulte



Alles zur Person "Horst Schulte"


  • Blauer Wasserturm

    Mo., 07.10.2019

    Tolle Aussicht nach steiler Wendeltreppe

    In Gruppen wurden die Besucher die steile Wendeltreppe im Turm hinauf und hinab geführt. Von den beiden Plattformen aus konnten die Gäste die Aussicht genießen.

    Der Blaue Wasserturm ist fertig saniert. Das wurde gefeiert.

  • Blauer Wasserturm

    Do., 03.10.2019

    Erstmals auch Besteigung möglich

    Neben dem Erinnerungsschild zur letzten Sanierung im Jahr 1995 ziert nun ein durchrosteter Stahlträger mit einer neuen Inschrift den Sockel des Blauen Wasserturms.

    Die abgeschlossene Sanierung des Blauen Wasserturms ist Anlass für den Förderverein Fördertürme, alle Interessierten zu einem Fest einzuladen.

  • Paul-Gerhardt-Kirche

    Mi., 26.06.2019

    Die ganze Gemeinde feiert 60. Geburtstag

    Horst Schulte, Erika Möbius, Jörg Kunert, Albert Barrey, Silke Schneider und Markus Eggert vom Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche laden alle zum Gemeindefest am 30. Juni ein.

    60 Jahre Paul-Gerhardt-Kirche – das will gefeiert sein. Mit einem großen Gemeindefest nämlich.

  • Sanierung des Blauen Wasserturms

    Mo., 20.05.2019

    Der Kampf gegen Rost aus Jahrzehnten

    Der Blaue Wasserturm ist nicht nur eine weithin sichtbare Landmarke, sondern auch ein Identifikationsobjekt vieler Ahlener. Schwindelfrei müssen sie sein: Ioan Sorecau und Christian Frank (r.), Mitarbeiter des Gerüstbaubetriebs Brückner, haben es zum ersten Mal mit einem Auftrag in dieser Höhe zu tun. Die Plattform, die sie errichtet haben, befindet sich genau 26 Meter über dem Boden.

    Eine nicht alltägliche Baustelle bearbeiten Maler, Gerüst- und Stahlbauer derzeit in Ahlen: Der Blaue Wasserturm, Industriedenkmal und weithin sichtbare Landmarke an der Guissener Straße, wird saniert.

  • An der Paul-Gerhardt-Kirche

    So., 14.04.2019

    Abgespecktes Osterfeuer brennt genauso lange

    Der Holzstoß für das Osterfeuer fällt in diesem Jahr kleiner aus als gewohnt, dafür wird das Organisationsteam im Verlauf des Ostersonntagabends dann Holz nachlegen.

    2000 Besucher werden Ostersonntag an der Paul-Gerhardt-Kirche erwartet. Ahlens größtes Osterfeuer fällt diesmal etwas kleiner aus. Die Vorschriften wollen es so. Brennen soll es aber genauso lange...

  • Seniorenzentrum „Herbert Wolff“

    Fr., 10.08.2018

    Die ersten Bewohner sind schon dabei

    Hatten sichtlich Spaß beim ersten Spatenstich: Horst Schulte, Architekt Matthias Fritzen, Pfarrer Martin Frost, Vize-Bürgermeisterin Rita Pöppinghaus-Voss, Betreiber Michael Kamp, Pfarrer Hubert Schöning und Investor Michael Maas.

    Der erste Spatenstich ist getan: Dort, wo das Paul-Gerhardt-Pfarrhaus stand, entsteht ein neues Seniorenwohnzentrum.

  • Förderverein Fördertürme

    Di., 17.04.2018

    Schulte spontanes Ehrenmitglied

    Der Vorstand des Fördervereins Fördertürme: Hermann Huerkamp, Christian Tripp, Martin Weber und Fabian Recker.

    Vize-Vorsitzender Horst Schulte trat bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Fördertürme nicht mehr zur Wahl an. Aber so einfach ließen ihn seine Vereinskollegen nicht gehen.

  • Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche

    So., 11.03.2018

    Lob fürs „Können und Wollen“

    Zum Vorstand gehören Reinhold Leuthardt, Erika Möbius, Jörg Kunert, Silke Schneider, Daniel Kunert, Sabine Kunert und Albert Barrey.

    Auch wenn bei Teilen des Vorstands das Grippevirus zugeschlagen hatte, die Jahreshauptversammlung lief reibungslos ab.

  • Parkettboden der Paul-Gerhardt-Kirche

    Do., 23.11.2017

    Neuversiegelung nach über 50 Jahren

    Die Versiegelungsarbeiten waren notwendig: Horst Schulte, Rolf Scholdra, Jörg Kunert, Friedhelm Redemeyer, Silke Schneider, Helmut Richter und Thomas Philipp (v.l.) sind mit dem Ergebnis zufrieden.

    Einen aufgeräumten Eindruck hinterlassen zurzeit die beiden Parkettflächen in der Paul-Gerhardt-Kirche. Sie glänzen förmlich. Grund sind die Versiegelungsarbeiten, die in der Kirche durchgeführt werden.

  • Paul-Gerhardt-Areal

    Do., 16.11.2017

    Pfarrhaus ist Geschichte

    Das ehemalige Paul-Gerhardt-Pfarrhaus ist Geschichte. An seinem Standort entsteht ein Seniorenzentrum. Horst Schulte blickte noch einmal in die Chronik des Hauses.

    Das Paul-Gerhardt-Pfarrhaus muss weichen, der Abrissbagger hat schon ganze Arbeit geleistet. Auf dem Grundstück soll ein Seniorenwohnzentrum entstehen.