Hubert Puder



Alles zur Person "Hubert Puder"


  • Tag der offenen Tür bei Westfalenfleiß

    Mo., 02.12.2019

    Bummel mit Geschenkideen

    Die Besucher konnten beim Tag der offenen Tür bei Westfalenfleiß durch die Hallen bummeln und viele Produkte und Geschenkideen entdecken.

    Tag der offenen Tür: Bei Westfalenfleiß gab es für die Besucher viele Gelegenheiten, neue Produkte zu entdecken. Darunter war auch die eine oder andere gute Geschenkidee.

  • Tag der offenen Tür

    Mo., 03.12.2018

    Gute Laune, hohes Interesse

    An zahlreichen Ständen gab es Dinge zu erwerben, die Mitarbeiter von Westfalenfleiß selbst gefertigt haben.

    Jede Menge Adventliches: Am Tag der offenen Tür gab es bei Westfalenfleiß allerhand zu bestaunen. Und sogar eine Autogrammstunde mit zwei Preußen-Kickern.

  • Erntedankfest auf Gut Kinderhaus

    So., 16.09.2018

    7000 Gäste genießen das Ambiente

    Hubert Puder, Sprecher der Westfalenfleiß-Geschäftsführung, und Andreas Beyerlin, Bereichsleiter Landwirtschaft, an einem der vielen Obststände auf dem Gut Kinderhaus: In diesem Jahr hat es hier trotz Dürre eine reichhaltige Ernte gegeben.

    Jedes Jahr entpuppt sich das Erntedankfest vom Gut Kinderhaus als ein wahrer Publikums-Magnet. Da machte auch die aktuelle Auflage keine Ausnahme: 7000 Besucher gebe es diesmal, schätzte Hubert Puder, der Sprecher der Westfalenfleiß-Geschäftsführung am Sonntag.

  • Stimmungsvolle Reise mit dem „Traumschiff Westfalenfleiß“

    Fr., 09.02.2018

    Prinz Christian kam an Bord

    Stadtprinz Christian I. stach mit den Narren der Westfalenfleiß GmbH in See.

    „Aloha he, wir stechen in See“ – so hieß es beim Karnevalsfest der Westfalenfleiß GmbH am Kesslerweg. Über 300 Beschäftigte und Mitarbeiter läuteten unter dem Motto „Traumschiff Westfalenfleiß“ in farbenprächtigen und fantasievollen Kostümen ausgelassen ihre Narrenzeit ein.

  • 6000 Besucher beim Erntedankfest auf Gut Kinderhaus

    Mo., 18.09.2017

    Ansturm auf die heimische Ernte

    Die Äpfel flogen beim Erntedankfest des Gut Kinderhaus auch manchmal so hoch in die Luft, dass der Sprecher der Geschäftsführer, Hubert Puder, nur staunen konnte. Besonders die jüngsten Gäste konnten viel erleben, wie zum Beispiel an der Melkmaschine (kl. Bild).

    Es war kein Parkplatz mehr am Max-Klemens-Kanal zu bekommen. Fast bis zum Heimathof säumten die Autos den Straßenrand und so mancher Besucher nutzte den extra eingerichteten „Münsterland Express“ um zum Erntedankfest zu kommen. Denn bei der traditionellen Veranstaltung von Westfalenfleiß auf Gut Kinderhaus wurden rund 6000 Besucher gezählt. „So viele Parkplätze haben wir auf dem Hof nicht”, so der Sprecher der Geschäftsführung, Hubert Puder, lachend.

  • Werkstätten von Westfalenfleiß zeigten ihre Arbeit

    Mo., 28.11.2016

    Offene Tür im Advent

    Schon seit Langem Kollegen: Silvia Kriener und Michael Neßmann stellen bei Westfalenfleiß Verpackungen her.

    Wo es nach Tannengrün, frischen Waffeln und Kartoffelpuffer riecht, wo gewerkelt wird mit Holz und Pappe, Kunststoff und Metall, haben 380 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz gefunden. Am Sonntag haben sie gezeigt, was sie können. Beim 41. Tag der offenen Tür in den Werkstätten von Westfalenfleiß gab es viel zu sehen und auszuprobieren. 6000 Menschen aus der Umgebung waren der Einladung gefolgt.

  • Erntedankfest auf Gut Kinderhaus

    Mo., 19.09.2016

    6000 Besucher beim Erntedankfest

    6000 Besucher erlebten das Erntedankfest auf Gut Kinderhaus. Das Wetter war prima, die Atmosphäre sehr angenehm.

  • Gastronomie

    Sa., 10.09.2016

    Interessent für Stadthaus-Gastronomie

    Ein erster Interessent für die Fortführung der Stadthaus-Gastronomie im elften Stockwerk hat sich gemeldet. 

    Ein Integrationsbetrieb könnte die Gastronomie im Stadthaus 1 übernehmen. Ein erster Bewerber hat sein Interesse bekundet

  • Erntedankfest auf Gut Kinderhaus

    So., 20.09.2015

    „Das Fest ist Inklusion pur“

    Die Trommelgruppe der Papst-Johannes trat in der Scheune von Gut Kinderhaus, in der viele Zuschauer (kl. Bild) den Auftritt verfolgten.

    Das Erntedankfest auf Gut Kinderhaus wurde im großen Stil aufgezogen und sorgte bei rund 5000 Gästen für einen einmaligen Tag. Auch ein Jubiläum wurde gefeiert: Seit 25 Jahren führt Westfalenfleiß inzwischen auf dem Gut Regie.

  • Neue Konzepte bei Westfalenfleiß

    Sa., 28.03.2015

    Westfalenfleiß: Gegen Klischees anarbeiten

    Sie arbeiten immer wieder an neuen Integrationskonzepten: Die Westfalenfleiß-Geschäftsführer Gerda Fockenbrock und Hubert Puder.

    90 Jahre nach der Gründung der Westfalenfleiß GmbH gibt es viele Erfolge bei der Integration von behinderten Menschen. Längst noch nicht genug, sagen die Geschäftsführer von Westfalenfleiß im Interview und erläutern neue Strategien und Konzepte.