Hubertus Hermann



Alles zur Person "Hubertus Hermann"


  • Rat diskutiert über möglichen Grundschulstandort

    Sa., 20.06.2020

    Erste Weichenstellungen

    Über einen möglichen weiteren Schulstandort in Ostbevern wurde eingehend im Rat diskutiert.

    Am Ende war das Ergebnis klar: Mit großer Mehrheit beauftragten die Mitglieder des Rates die Verwaltung, alle notwendigen und entscheidungsrelevanten Informationen für eine mögliche Grundschule im Bereich des Baugebietes Kohkamp zusammenzutragen.

  • Bürgerantrag von Lukas Peschke

    Mi., 10.06.2020

    Grüne Dächer für Fahrradständer

    Wenig ansehnlich sind zum Beispiel die Fahrradständer an der Josef-Annegarn-Schule. Lukas Peschke möchte das ändern und hat im Haupt- und Finanzausschuss einen Bürgerantrag gestellt. Der wiederum hat große Begeisterung in der Politik ausgelöst.

    Lukas Peschke hat in der Bevergemeinde ein Exempel statuiert. Denn er hat im Haupt- und Finanzausschuss einen Bürgerantrag gestellt und die kommen überaus selten vor. Umso mehr Begeisterung weckte Peschke mit einem Antrag auf dachbegrünte Fahrradständer für den Ort.

  • Veränderung bei der Haushaltsführung

    Mo., 01.06.2020

    Fehlbetrag: 1,6 Millionen Euro

    Sparen ist in der Bevergemeinde nicht das Gebot der Stunde, denn die Wirtschaft gilt es wieder anzukurbeln. Dennoch haben sich in den vergangenen Wochen einige Veränderungen bei der kommunalen Haushaltsführung ergeben. Diese stellte Kämmerer Dr. Michael König im Haupt- und Finanzausschuss vor.

  • Gemeindehaushalt

    Do., 05.12.2019

    Der Haushalt ist in Bewegung

    Gemeindehaushalt: Der Haushalt ist in Bewegung

    Im jüngsten Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Ostbevern wurden die Weichen für den Haushalt 2020 gestellt. Abgestimmt wird aber erst in der kommenden Ratssitzung am Dienstag, 17. Dezember.

  • Haupt- und Finanzausschuss

    Mo., 26.08.2019

    Probleme auf der Zielgeraden

    Vor dem Rathaus wird ein Hochbeet den Zugang noch mehr hervorheben. Hingegen ist die Zukunft eines geplanten Wasserspiels weiter ungewiss.

    Das Wasserspiel am Rathausneubau ist weiter in der Schwebe. Grund hierfür ist eine neue DIN SPEC, die das Vorhaben mehr als doppelt so teuer machen würde.

  • Treffen der CDU-Fraktionen aus Everswinkel, Telgte und Ostbevern

    Fr., 16.08.2019

    Gemeinsam die politische Arbeit stärken

    Trotz der Sommerferien kamen etliche CDU-Vertreter aus den drei Kommunen Everswinkel, Telgte und Ostbevern zum gemeinsamen Gedankenaustausch zusammen, Die Initiative soll weiter fortgesetzt werden.

    Politik gibt es durchaus auch in den Sommerferien. Zu einer gemeinsamen Fraktionssitzung trafen sich die CDU-Fraktionen aus Everswinkel, Ostbevern und Telgte. Die Initiative dazu hatte Hubertus Hermanns, Fraktionsvorsitzender der CDU Ostbevern, ergriffen und die politisch aktiven CDU-Kollegen aus den Nachbarorten eingeladen.

  • MdB in der Bevergemeinde

    So., 16.06.2019

    Entlastungen für Ostbevern

    Sprachen über kommunale und bundespolitische Themen: Dr. Susanne Lehnert, Bernhard Everwin, Hubertus Hermanns, Mathilde Breuer, Reinhold Sendker (MdB) und Bürgermeister Wolfgang Annen.

    Bundestagsabgeordneter Reinhold Sendker war zu Gast bei Ostbeverns Bürgermeister Wolfgang Annen.

  • Fahrt der CDU-Fraktion zum Kreislehrgarten in Steinfurt

    Do., 18.04.2019

    Tipps vom Fachmann

    Im Kreislehrgarten in Steinfurt holten sich Bürger auf Einladung der CDU-Fraktion Anregungen für die eigene Gartengestaltung.

    Die CDU-Fraktion hatte zu einem Besuch in den Kreislehrgarten in Steinfurt eingeladen. Zahlreiche Staudenarten, Frühlingsblüher, Ziergehölze, Rosen und vieles mehr beeindruckte die Besucher in den unterschiedlichen Themengärten.

  • Ostbeverns Vorgärten

    Sa., 16.03.2019

    Alles Schotter – oder was?

    Ulrich Schultewolter (stehend) und Stephan Grote waren die Referenten des Abends und berichteten über die Möglichkeiten und Vorteile eines naturnahen Gartens.

    Rund 40 Gäste kamen zur Auftakt der CDU-Veranstaltungsreihe zum Thema naturnahe Gartengestaltung.

  • Straßennamen für Ostbevern

    Mi., 05.12.2018

    Handfeste Namen und Komponisten

    In welcher Straße hier später rechts vom Nordring in das neue Baugebiete abgebogen wird, steht noch nicht fest. Sicher ist, nur das ein Handwerksberuf Namenspate sein wird.

    Für die möglichen Straßennamen für die Baugebiete Kohkamp III und Wischhausstraße waren zahlreiche Vorschläge eingegangen. Am Ende werden es aber Komponisten und Handwerksberufe, die sich als neue Namensgeber für die neuen Baugebiete durchsetzten.