Ida Kruse



Alles zur Person "Ida Kruse"


  • Rudern: Langstreckentest

    Fr., 22.03.2019

    Ida Kruse – über den großen Teich direkt ins kalte Wasser

    Ida Kruse kommt eigens aus Ohio angeflogen, um sich in Köln mit den besten deutschen Ruderinnen zu messen.

    Der RV Münster schickt eine ganze Armada an Talenten zum Leistungstest des Deutschen Ruderverbands nach Oberhausen. Neun Athleten sind in der U 17 am Start, zehn in der U 19. In Köln steht unterdessen eine Formüberprüfung der Eliteruderer an.

  • Sportlerwahl Münster 2018

    Sa., 05.01.2019

    Von wegen still und starr: Die Kandidaten gönnen sich keine Pause

    Die Idylle trügt nicht, aber sie täuscht ein wenig: Viel gibt es auf dem Aasee und rundherum am fünften Tag des neuen Jahres nicht zu sehen, doch die meisten Kandidaten dieser Sportlerwahl sind auch schon wieder fünf Tage im Einsatz.

    Abwarten und Tee trinken? Von wegen: Die Kandidaten der aktuellen Sportlerwahl gönnen sich bestenfalls eine Verschnaufpause – einmal kurz durchatmen und weiter geht‘s. 

  • Rudern: Wintertraining

    Di., 01.01.2019

    In der Lagune und auf Langlaufskiern

    Felix Brummel hat die Riemen gegen Langlaufskier eingetauscht Felix Brummel hat derzeit das Ruder gegen Langlaufski getauscht.

    Eine Lagune in Italien, die Loipen von St. Moritz und ein See in South Carolina: Den Top-Ruderern aus Münster ist kein Weg zu weit ...

  • Rudern: EM

    So., 05.08.2018

    Kruse auch ohne Medaille nicht unglücklich, Brummel versöhnlich

    Während Ida Kruse (oben, 2.v.l.) mit dem Frauen-Vierer Letzte im A-Finale wurde, gewann Felix Brummel mit seiner Crew immerhin das B-Finale.

    Ohne Edelmetall blieben die beiden Starter des RV Münster bei der EM in Glasgow. Für Felix Brummel war das vor Samstag klar, er gewann mit dem Männer-Vierer aber das B-Finale. Ida Kruse im Frauen-Vierer blieb am Ende Rang sechs.

  • Rudern: EM

    Do., 02.08.2018

    RVM-Athletin Kruse mit dem deutschen Vierer im Finale von Glasgow

    Ida Kruse (2.v.l.) erreichte mit dem deutschen Vierer relativ souverän den Einzug ins Finale.

    Ida Kruse vom RV Münster steht mit dem deutschen Frauen-Vierer im Endlauf der EM von Glasgow. Ihr Vereinskollege Felix Brummel muss mit dem Männer-Vierer hingegen in den Hoffnungslauf, wo eine Steigerung dringend notwendig ist.

  • Rudern

    Mi., 18.07.2018

    Ida Kruse verpasst Plowdiw, hat aber Olympia im Visier

    Ida Kruse 

    Ida Kruse muss ihren Traum von der U-23-WM in Tschechien und den „großen“ Titelkämpfen in Bulgarien begraben. Dafür setzt sie ihr Studium in den USA fort. Eine gewisse Enttäuschung verhehlt die Münsteranerin allerdings nicht.

  • Rudern: Weltcup

    So., 15.07.2018

    Rückschlag am Rotsee für Brummel, Kruse und die deutschen Vierer

    Für den Deutschland-Vierer lief es in der Schweiz nicht nach Plan. 

    Dieses Wochenende war für die deutschen Vierer kein gutes. Sowohl Felix Brummel vom RV Münster als auch seine Vereinskollegin Ida Kruse erfüllten beim Weltcup in Luzern die Erwartungen mit ihren Bootskameraden nicht.

  • Rudern: Weltcup-Finale in Luzern

    Do., 12.07.2018

    RV-Athleten Ida Kruse und Felix Brummel fischen im Rotsee nach Edelmetall

    Jung und schnell: Die Besatzung des Deutschland-Vierers um Ida Kruse aus Münster will in Luzern die Weltspitze angreifen und sich für den Saisonhöhepunkt, die Weltmeisterschaften in Bulgarien, vorbereiten.

    Der Rotsee ist für Ruderer das, was Wimbledon den Tennis-Spielern – bis auf das Gras. Das wächst nur in London, nicht in Luzern. Beim Weltcup-Finale der Ruderer stechen gleich zwei Münsteraner erfolgversprechend in (den Rot-)See.

  • Rudern: WM und EM

    Do., 28.06.2018

    RVM-Athleten im Boot auf Weltreise

    RV-Ruderer Joscha Feder ist mit dem bunt gemischten Achter Deutscher Jahrgangsmeister im Rudern geworden. Jetzt will der Münsteraner den Sprung in den U-19-Deutschland-Achter schaffen.

    Die Athleten des RV Münster gehören seit Jahren zur Elite in Deutschland. Auch in dieser angelaufenen Saison warten einige spannende Aufgaben auf sie. Tickets für die Welt- und Europameisterschaften im Nachwuchsbereich wurden schon reichlich gelöst.

  • Rudern: Weltcup

    So., 24.06.2018

    Starker Auftritt von Ida Kruse und Felix Brummel in Linz

    Nach Platz drei in Linz dürfen die Jungs um Felix Brummel (l.) das gelbe Trikot der Weltcup-Führenden tragen.

    Am Samstagabend schauten sie noch gemeinsam Fußball – ja, auch in Österreich wird die WM gezeigt. Doch zu lange feiern durften Ida Kruse und Felix Brummel den deutschen Last-Minute-Erfolg in Sotschi nicht. Am Sonntag ging es schon wieder auf die Ruderstrecke – und wie ...