Ines Meyrose



Alles zur Person "Ines Meyrose"


  • Viel Stoff

    Fr., 10.05.2019

    Die neue lange Bademode

    Langärmelige Badeanzüge sind nun in Mode. Hier ein blumiges Modell von Seafolly (ca. 150 Euro).

    Badeanzüge, lange Oberteile oder High-Waist-Höschen für Frauen: Bademode mit viel Stoff ist der Hingucker der Saison.

  • Comeback des Klassikers

    Mo., 04.03.2019

    Modedesigner setzen besonders auf Denim-Jeans

    Comeback des Klassikers: Modedesigner setzen besonders auf Denim-Jeans

    Bei Jeans von einem modischen Comeback zu sprechen, scheint unpassend. Sie waren ja nie weg - im Gegenteil, kaum einer hat keine. Und dennoch gelingt der Hose in dieser Saison ein Comeback - und zwar bei Designern und Modefans. Sie setzen jetzt besonders auf Denim.

  • Neu im Spiel

    Mo., 19.11.2018

    Farbiges Leder ergänzt den modischen Materialmix

    Tannengrün gehört zu den Trendtönen beim farbigen Leder. Marc O'Polo Denim kombiniert eine tannengrüne Lederjacke mit einem sportlichen Kleid (Jacke ca. 270 Euro, Kleid 100 Euro).

    Leder hat dieses gewisse Etwas. Und jetzt erst recht: Hosen, Jacken, Röcke und Kleider aus gefärbten Leder sind im Trend. Sie ergänzen den bei Modefans schon länger beliebten Materialmix.

  • Mal halblang machen

    Mo., 06.08.2018

    Der Midirock ist das It-Piece der Saison

    Das Label Oui zeigt einen schmalen Midirock zu einem kastig geschnittenen Pullover (Pullover ca. 100 Euro, Rock ca. 120 Euro).

    Mode mag die Extreme. Nichts Halbes und nichts Ganzes ist meist etwas, womit die Szene daher gar nicht kann. Ausgerechnet der halblange Rock ist nun im Trend - und dass, obwohl er meist der Figur nicht sonderlich schmeichelt. Es kommt aufs Styling an.

  • Schnürungen, Prints, Cut-Outs

    Mo., 07.05.2018

    Trends der Bademode 2018: Was davon steht mir am besten?

    Einen Badeanzug mit fröhlichem Blumenmuster im Hippie-Style präsentiert Olympia (ca. 65 Euro).

    Im Schwimmbad und am Strand gibt es in dieser Sommersaison einiges zu sehen: Denn bei der Bademode stehen vielfältige Stile und Schnitte zur Auswahl. Für jeden ist etwas dabei. Doch wem stehen hohe Beinausschnitte, sexy Schnürungen oder flächige Prints besonders gut?

  • Etwas Majestätisches

    Mi., 28.03.2018

    Neuer Hingucker für die Frau: Wie man Volants einsetzt

    Etwas Majestätisches: Neuer Hingucker für die Frau: Wie man Volants einsetzt

    Sie sind ein unverzichtbarer Begleiter im Frühjahr und sorgen für einen femininen Twist in der Mode: Volants. Sie finden sich nahezu überall: auf Blusen und Tops, an Röcken, Kleidern oder Hosenbeinen. Selbst Accessoires wie Handtaschen und Gürtel machen den Trend mit.

  • Optische Täuschung

    Di., 24.10.2017

    Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren

    Muster und bunte Farben bei enger Kleidung lenken von Unterwäscheabdrücken ab.

    Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander verlaufenden Farben wird von den Konturen abgelenkt.

  • Untenrum kurz

    Fr., 08.09.2017

    Hochwasserhosen sind nun auch an kalten Tagen im Trend

    Untenrum kurz: Hochwasserhosen sind nun auch an kalten Tagen im Trend

    Teenager und so mancher erwachsene Modefan haben es schon vergangenen Winter gemacht: Sie trugen gekürzte lange Hosen und nackige Knöchel trotz Kälte zur Schau. Jetzt ist das ein Modetrend. Aber keine Sorge: Die Haut verdecken Stiefeletten oder zumindest Netzstrümpfe.

  • Eine Frage der Proportionen

    Do., 03.08.2017

    Blumenmuster auf Problemzonen: Auf Größe und Verlauf achten

    Kleinteilige Blumenmuster passen gut zu zierlichen Frauen - das schmeichelt der Gesamtproportion ihres Körpers. Daniel Hechter setzt in der Kollektion für Herbst und Winter auf Braun- und Grüntöne im Muster.

    Blumenmuster auf Kleidern liegen im Trend. Allerdings können sie Problemzonen betonnen. Wichtig ist deshalb auf die Größe der Muster und deren Platzierung zu achten.

  • Mode-Tipp

    Mo., 03.04.2017

    Frauen kombinieren burschikose Cargohose mit High Heels

    Wer eine Cargohose tragen möchte, ohne burschikos zu wirken, greift am besten zu farblich passenden Pumps.

    In der Übergangszeit sind leichte Cargohosen besonders angenehm zu tragen. Jedoch ist es für Frauen nicht ganz einfach, darin auch ihre Weiblichkeit zur Geltung zu bringen. Als femininer Kontrast eignen sich jedoch High Heels.