Inge Müller



Alles zur Person "Inge Müller"


  • Aaseedichter am Werk

    So., 07.08.2016

    Manuskripte, die im Winde flattern

    Mal rein poetisch, dann wieder politisch:  Bei den Aaseedichtern, hier Organisatorin Claudia Ratering und Benedikt Kölsche am Mikrofon, kamen am Sonntag so einige Autoren und Themen zur Sprache.

    Auf den Aaseetreppen geht es beschaulich zu an diesem Sonntagnachmittag. Die meisten, die sich hier niedergelassen haben, schauen auf den See hinaus. Einige spielen an ihren Smartphones herum, andere haben ein Buch in der Hand. Wieder andere hantieren mit Manuskripten, die im Wind flattern. Das sind die Aaseedichter – eine Handvoll Leute, die sich hier getroffen haben, um coram publico Gedichte und Prosa zu Gehör zu bringen.

  • Lesung

    Mo., 03.11.2014

    „Geschichte eines ungestümen Herzens“

    „Geschichte eines ungestümen Herzens“ lautet der Titel – um das mutige Leben deutschsprachiger Autorinnen während der Verfolgung durch das NS-Regime, im Exil und in den Nachkriegsjahren geht es bei einer Lesung von Anja Bilabel am Freitag (7. November).

  • Handarbeitskreis legt sich ins Zeug

    Do., 21.11.2013

    Die Maschen der Frauen für neue Stühle

    Den Weihnachtsbasar der Erlöser-Kirchengemeinde wird der Handarbeitskreis wie alle Jahre wieder mit einem reichhaltigen Sortiment bestücken.

    Masche für Masche legt sich diese Frauengruppe im Paul-Gerhardt-Haus ins Zeug. Basare über Basare hat sie mit ihren mustergültigen Handarbeiten bestückt und zuletzt 25 000 Euro aus dem Verkauf eingenommen. Geld, das der Handarbeitskreis für die neuen Stühle aus Eichenholz in der Erlöserkirche beisteuerte. Am 1. Dezember ist der Erlös des Weihnachtsbasars ebenfalls für die Finanzierung der Bestuhlung bestimmt.