Inger-Maria Mahlke



Alles zur Person "Inger-Maria Mahlke"


  • Was geschah am...

    Mo., 07.10.2019

    Kalenderblatt 2019: 8. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 08. Oktober 2019:

  • Babylon und Berlin

    Do., 14.02.2019

    Wo die Bücher für den Leipziger Preis spielen

    «Babel» von Kenah Cusanit hat Chancen auf den Leipziger Buchpreis.

    Die Musik spielt in Berlin - auch bei den diesjährigen Kandidaten für die Leipziger Buchmesse. Bei den Romanorten dominieren einmal Babylon und drei Mal Berlin. Doch was fällt bei der Liste sonst noch auf?

  • Inger-Maria Mahlkes «Archipel»

    Mo., 08.10.2018

    Familienroman gewinnt Deutschlands wichtigsten Branchenpreis

    Die Autorin Inger-Maria Mahlke ist Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2018.

    Zum ersten Mal seit fünf Jahren bekommt wieder eine Frau den Deutschen Buchpreis - für einen auf der Ferieninsel Teneriffa angesiedelten Roman. In ihrer Rede dankt die Gewinnerin ihrer entlassenen Verlegerin.

  • Literatur

    Mo., 08.10.2018

    Deutscher Buchpreis für Inger-Maria Mahlke

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke hat den Deutschen Buchpreis 2018 gewonnen. Die Auszeichnung für den Teneriffa-Roman «Archipel» begründete die Jury mit vielen schillernden Details, die das Buch zu einem «eindrücklichen Ereignis» machten. Mit dem Preis wird zur Auftakt der Frankfurter Buchmesse die beste literarische Neuerscheinung des Jahres in deutscher Sprache prämiert. Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass eine Frau die wichtigste Auszeichnung der Branche gewinnt.

  • Buchpreis

    Mo., 08.10.2018

    Eine Insel als Schicksal: «Archipel»

    Die Autorin Inger-Maria Mahlke.

    In ihrem neuen Familienroman lässt Inger-Maria Mahlke die Uhren rückwärts laufen. Ein kühner Wurf.

  • Literatur

    Mo., 08.10.2018

    Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018. Die Auszeichnung für ihren Roman «Archipel» gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Montagabend in Frankfurt bekannt.

  • Literatur

    Mo., 08.10.2018

    Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Berliner Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke erhält den Deutschen Buchpreis 2018. Die Auszeichnung für ihren Roman «Archipel» gab der Börsenverein des Deutschen Buchhandels am Montagabend in Frankfurt bekannt.

  • Familienroman

    Mo., 24.09.2018

    Eine Insel als Schicksal: «Archipel»

    Die Autorin Inger-Maria Mahlke lässt die Uhren in ihrem neuen Roman rückwärts laufen.

    In ihrem neuen Familienroman lässt Inger-Maria Mahlke die Uhren rückwärts laufen. Ein kühner Wurf, der es auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises schaffte.

  • Vier Frauen, zwei Männer

    Di., 11.09.2018

    Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

    María Cecilia Barbetta, Nachtleuchten (S. Fischer, August 2018).

    Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeutsche Befindlichkeiten gehören nicht dazu.

  • Literatur

    So., 11.10.2015

    Sechs Romane konkurrieren um den Deutschen Buchpreis

    Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen.

    Flüchtlingsschicksale und familiäre Fluchtwege: Sechs sehr unterschiedliche Romane stehen im Finale um den Deutschen Buchpreis.