Ingo Nagel



Alles zur Person "Ingo Nagel"


  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Di., 21.05.2019

    Fortuna Gronau: Zusammenhalt als großes Plus

    Meike Scholten hat mit Fortuna den Klassenerhalt vorzeitig gesichert.

    Zwischenzeitlich wurde gezittert und gebangt, am Ende aber gejubelt. Fortuna Gronaus Fußballerinnen haben einen Spieltag vor Saisonende den Klassenerhalt in der Landesliga geschafft. Die Gründe für den Erfolg sind mehrschichtig.

  • Fußball | Frauen-Landesliga: Turo Darfeld - Fortuna Gronau

    Mo., 06.05.2019

    Traumstart nach der Pause

    Fortuna-Keeperin Michelle Mertens ließ auch in Darfeld kein Gegentor zu. Mit dem 2:0-Erfolg verbesserte der Aufsteiger seine Position im Abstiegskampf deutlich.

    Die vom Abstieg bedrohten Mannschaften in der Frauenfußball-Landesliga wehren sich. GW Nottuln punktete gegen SV Herbern, Arminia Ibbenbüren 2 siegte in Telgte. Teuto Riesenbeck gewann gegen SuS Scheidingen. Da wird deutlich, welchen Stellenwert der 2:0-Sieg von Fortuna Gronau beim Tabellendrittletzten Turo Darfeld hat.

  • Frauenfußball-Landesliga: Fortuna Gronau

    Fr., 22.02.2019

    Der Kampf um den Klassenerhalt

    Britta Röwer und Ingo Nagel wollen Fortuna Gronaus Fußballerinnen zum Klassenerhalt in der Landesliga führen. Am 1. März beginnt für den Aufsteiger die heiße Phase, beginnend mit der Partie beim Schlusslicht in Brochterbeck.

    Der Neue steht schon bereit. Karl-Heinz Sandkühler wird Fortuna Gronau ab dem Sommer trainieren. Mehr weiß der Coach aber auch noch nicht. Denn ob dies in der Landes- oder doch nur in der Bezirksliga passieren wird, ist ungewiss.

  • Fußball: Neue Trainer bei Fortuna Gronau

    Fr., 15.02.2019

    „Ein Vulkan an der Seitenlinie“

    Auf gute Zusammenarbeit. Frauenfußball-Obmann Harry de Wagt stellte Karl-Heinz Sandkühler als zukünftigen Coach für die 1. Frauen-Mannschaft vor.

    Im Rahmen eines Infoabends stellte Fortuna Gronaus Frauenfußball-Obmann Harry de Wagt am Donnerstagabend die zukünftige sportliche Leitung seiner Abteilung vor. De Wagt hat damit einen Nachfolger für das aktuelle Trainer-Duo Britta Röwer und Ingo Nagel gefunden.

  • Frauenfußball-Landesliga: Fortuna Gronau

    Do., 07.02.2019

    Fitness erste Voraussetzung für den Klassenerhalt

    Strebt den Klassenerhalt an: Britta Röwer

    Der Countdown läuft. Die Fußballerinnen von Fortuna Gronau blicken dem 1. März entgegen. An diesem Freitag beginnt für sie die entscheidende Saisonphase im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga.

  • Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen

    So., 27.01.2019

    Nagel: „Mehr als wir uns erhofft hatten“

    Fortuna Gronau zog in der Endrunde der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Frauen ins Halbfinale ein. Letztlich belegten die Blau-Schwarzen hinter Union Wessum, GW Nottuln und VfL Billerbeck den vierten Rang.

    Als Favorit galt Fortuna Gronau trotz seines überzeugenden Siegs in einem der Qualifikationsturniere nicht. Aber ins Halbfinale der Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Frauen zogen die Blau-Schwarzen dennoch ein. Vollkommen verdient.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Fr., 07.12.2018

    Noch zwei Röwer-Spiele – oder mehr?

    Ob Britta Röwer zum Jahreswechsel wieder ihre Koffer packt, ist noch nicht endgültig entschieden. Vorerst konzentriert sich die Trainerin mit Fortuna Gronau auf die zwei Meisterschaftsaufgaben.

    Sieben Spiele haben die Fußballerinnen von Fortuna Gronau unter der Regie von Bernd Post absolviert und dabei auch sieben Zähler gesammelt. Vor ihrem siebten Match mit ebenfalls jetzt schon sieben Zählern steht mittlerweile Trainerin Britta Röwer, die nach Posts überraschenden Rücktritt kurzfristig einsprang. Ob die Partie morgen beim BSV Brochterbeck (14.30 Uhr) ihre vorletzte sein wird, steht indes noch in den Sternen.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 03.12.2018

    2:2-Ausgleich bringt Ingo Nagel in Rage

    Augen zu und durch: Jule Strohmeyer brachte Fortuna Gronau schon nach zehn Minuten in Führung. Als dann auch noch Nina Post traf, dachte niemand, dass das noch schiefgehen könnte.

    Die Laune des Übungsleiters erreichte ein sehr überschaubares Level. Als nämlich Schiedsrichter Andreas Ascher die Partie abpfiff, konnte Ingo Nagel nicht ganz glauben, was da eigentlich gerade passiert war. Frauen-Landesligist Fortuna Gronau sah bereits wie der sichere Sieger aus – und musste sich dann doch mit einem 2:2 (2:0) gegen die SG Telgte begnügen.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Union Wessum - Fortuna Gronau

    Mo., 05.11.2018

    Wie Freiburg bei den Bayern

    Nicht immer braucht es Tore, um abzuklatschen. Fortunas Fußballerinnen erkämpften sich einen Punkt in Wessum.

    Keine Tore, aber trotzdem gute Laune: Beim bisherigen Tabellendritten Union Wessum sorgte die Nullnummer der Fußballerinnen von Fortuna Gronau durchaus für zufriedene Gesichter.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - Turo Darfeld

    Mo., 29.10.2018

    Ein Remis mit Geschmäckle

    Und rein das Ding! Nina Post (re.) erzielte für Fortuna Gronau die Führung, nachdem Jaqueline Eckelmann aufgelegt hatte.

    Wenn zwei direkte Tabellennachbarn aufeinandertreffen, ist ein Unentschieden irgendwie das logische Ergebnis. Aber beim 2:2 (1:1) gegen Turo Darfeld wusste Ingo Nagel nicht so recht, ob er damit jetzt zufrieden sein sollte. „Sicherlich, vor dem Anpfiff hätten wir dieses Resultat so unterschrieben. Das passt schon“, meinte Nagel, der am Sonntag die verhinderte Britta Röwer als Coach der Fußballerinnen von Fortuna Gronau vertrat.