Ingo Schmitz



Alles zur Person "Ingo Schmitz"


  • 18 Jahre nach der Tat

    Do., 26.07.2018

    Wehrhahn-Anschlag: Staatsanwalt beantragt lebenslange Haft

    Der Angeklagte versteckt im Gerichtssaal des Düsseldorfer Landgerichts sein Gesicht hinter einem Aktenordner.

    Für die Anklage ist der Mann des zwölffachen Mordversuchs schuldig. Die Verteidigung hält ihn für einen «Dummschwätzer» und unschuldig. Nun muss sich im Düsseldorfer Wehrhahn-Prozess das Gericht für eine Variante entscheiden. Das Ergebnis scheint schon festzustehen.

  • Prozesse

    Do., 26.07.2018

    Wehrhahn-Anschlag: Verteidiger fordern Freispruch

    Der Schriftzug S-Bahnhof Wehrhahn steht auf einem Schild an der Haltestelle.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Angeklagte im Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn gehört aus Sicht seiner Verteidiger freigesprochen. «Die Beweisaufnahme hat den Nachweis für seine Täterschaft nicht erbracht», sagte Verteidiger Ingo Schmitz am Donnerstag. Der Angeklagte sei von völlig unglaubwürdigen Zeugen belastet worden, dabei verfüge er nicht einmal über die Fähigkeiten, eine solche Bombe zu bauen.