Ingo Spindelndreier



Alles zur Person "Ingo Spindelndreier"


  • Feuerwehrfest

    Mo., 30.09.2019

    Toben in einer bunten Spielewelt

    Schuhe aus und auf Socken ab ins Vergnügen: In einem riesigen aufblasbaren Feuerwehrauto konnten die Kinder nach Herzenslust hüpfen und toben.

    Besonders für Familien wurde am dritten und letzten Tag des Feuerwehrfestes einiges geboten. Während es draußen regnete, herrschte im Festzelt Kirmestrubel.

  • Großübung auf Burg Hülshoff

    Mi., 04.09.2019

    „Vollbrand“ der Scheune rasch unter Kontrolle

    Zur Brandbekämpfung wurde bei der Übung auch eine Drehleiter auf der Vorburg der Burg Hülshoff in Stellung gebracht.

    Für den Erstfall trainierten Feuerwehren und Malteser Hilfsdienst bei einer Großübung auf der Burg Hülshoff. Angenommen wurde, dass bei Umbauarbeiten ein Feuer ausgebrochen ist und zwei Personen vermisst wurden.

  • Transparente und Infostand

    Sa., 01.06.2019

    Feuerwehr sucht Verstärkung

    Mit großen Transparenten macht die Freiwillige Feuerwehr im Ortskern auf sich aufmerksam. Ziel ist es, neue Mitglieder für den aktiven Dienst zu finden.

    Große Transparente haben Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in der Fußgängerzone aufgehängt. Ziel ist es, neue Mitglieder für den aktiven Dienst zu gewinnen.

  • Großeinsatz für die Feuerwehr Havixbeck

    Sa., 30.03.2019

    6000 Liter Chemie ausgelaufen

    An der Kreuzung Richtung Bahnhof ereignete sich am Freitagabend ein Unfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug.

    Mit einer besonderen Einsatzlage musste sich die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck am Freitagabend beschäftigen. An der Kreuzung L550/L874 (Richtung Bahnhof/Richtung Nottuln) war ein landwirtschaftliches Gefährt mit einem Anhänger umgekippt, der eine Chemikalienmischung geladen hatte.

  • Initiative Bürgerbegehren

    Sa., 03.11.2018

    Unterschriftenaktion startet an den Märkten

    Auch die Remise gehört zum Ensemble auf dem Gelände des Museums. 

    Der Bürgermeister hat der „Initiative Bürgerbegehren“ die Kostenschätzung der Gemeinde nun mitgeteilt. Die Havixbecker Initiative kann somit ab sofort mit der Sammlung der Unterschriften gegen die Erweiterung des Sandstein-Museums zum Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur starten.

  • Zwei Feuerwehreinsätze

    So., 14.10.2018

    Bussard aus Drahtzaun befreit

    Zu zwei Einsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck am Samstagnachmittag aus.

    Einen Bussard, der sich in einem Drahtzaun verfangen hatte, befreite die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck am Samstagnachmittag. Danach waren die Einsatzkräfte noch beim Brand einer Thujahecke gefordert.

  • Feuerwehrfest in Havixbeck

    So., 30.09.2018

    Spiel, Spaß und Sport im Feuerwehrhaus

    Riesenstimmung herrschte im Partyzelt der Freiwilligen Feuerwehr: Beim Menschenkicker kämpften insgesamt zwölf Mannschaften mit je sechs Spielern um den Titel.

    Zum vierten Mal war das Menschenkickerturnier Bestandteil des Havixbecker Feuerwehrfestes. Der Andrang war groß, und die verschiedenen Teams konnten es gar nicht erwarten, dass endlich der Startschuss fiel.

  • Bürgerbegehren Sandstein-Museum

    Do., 23.08.2018

    Fragestellung und Listen werden vorbereitet

    Die Unterschriftenlisten für das Bürgerbegehren gegen die Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums zum Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur werden derzeit vorbereitet.

    Die Fragestellung und Begründung des Bürgerbegehrens gegen die Erweiterung des Baumberger-Sandstein-Museums zu einem Kompetenzzentrum für Naturstein und Baukultur werden von der Initiative gerade erarbeitet. Danach sollen die Unterschriftenlisten ausgelegt werden.

  • Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 1

    Mo., 21.05.2018

    24-Jährige prallt gegen Baum

    In der Nacht zum Pfingstmontag kam eine 24-jährige Coesfelderin auf der K1 in Walingen mit ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

    Eine 24 Jahre alte Frau aus Coesfeld kam in der Nacht zum Pfingstmontag in Havixbeck von der Kreisstraße 1 ab und prallte gegen einen Baum. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie aus dem völlig zerstörten Fahrzeug gerettet.

  • Freiwillige Feuerwehr

    Mi., 21.02.2018

    Wehrführung wieder komplett

    Die Führungsriege der Freiwilligen Feuerwehr bilden (v.l.) Stephan Lohmann, Lars Martin, Christian Menke und Johannes Paus. Ebenfalls dazu gehört Frank Finnenkötter, der auf dem Foto fehlt.

    Über Verstärkung im Löschzug Havixbeck und in der Löschgruppe Hohenholte freut sich die Freiwillige Feuerwehr. Sieben Kameraden wurden in den vergangenen Monaten neu aufgenommen.