Ingo Tusk



Alles zur Person "Ingo Tusk"


  • Gleich unters Messer?

    Fr., 27.01.2017

    Viele Bänderrisse heilen auch ohne Operation

    Unkomplizierte Bänderrisse im Sprunggelenk müssen normalerweise nicht operiert werden. Fuß und Unterschenkel werden mit einem Tapeverband oder wie hier mit einer Schiene stabilisiert.

    Sie tun sehr weh, bleiben in vielen Fällen aber ohne Folgeschäden: Bänderrisse. Bei Sportlern treten sie häufig im Sprunggelenk und dem Knie auf. Außenbandrisse am Knöchel verheilen in der Regel von selbst, beim Kreuzband ist aber der Chirurg gefragt.

  • Freizeit

    Mo., 06.07.2015

    Schmerzfrei abschlagen: Wo es beim Golf anfängt zu zwicken

    Wenn beim Abschlag der Ellenbogen schmerzt, ist Schonung angesagt. Denn oft ist in einem solchen Fall die Unterarmmuskulatur entzündet.

    Vom Tennis-Arm hat wahrscheinlich jeder schon mal gehört. Aber es gibt auch typische Golfer-Beschwerden. Betroffene sollten Warnzeichen ernst nehmen, denn im Fall des Falles ist Schonen angesagt.

  • Gesundheit

    Mo., 29.06.2015

    Eine ausgekugelte Schulter keinesfalls selbst behandeln

    Eine ausgekugelte Schulter ist augesprochen schmerzhaft und das Einkugeln mitunter abenteuerlich. Betroffene sollten sich vom Arzt behandeln lassen.

    Manche Menschen haben immer wieder mit einer ausgekugelten Schulter zu kämpfen. Betroffene sollten sich von einem Arzt behandeln lassen - es selbst zu versuchen, sei für Laien gar keine gute Idee.

  • Gesundheit

    Do., 11.06.2015

    Muskel an der Grenze - Bei Zerrungen ist Pause angesagt

    Einmal beim Joggen falsch aufgekommen und schon meldet sich der Muskel: Eine Zerrung holt man sich schnell - man erkennt sie am stichartigen Schmerz und am hart werdenden Muskel.

    Im Sommer haben viele Menschen richtig Lust auf Sport - an der frischen Luft macht Bewegung mehr Spaß. Doch Vorsicht: Beim Joggen oder Fußball mit Freunden sollte man sich gut aufwärmen und nicht überlasten. Sonst kann es schnell eine Zerrung geben.

  • Gesundheit

    Do., 19.03.2015

    Schmerzen im Schienbein: So heilen Shin Splints

    Schmerzen im Schienbein können ein Anzeichen für das Schienbeinkanten-Syndrom sein. Das trifft vor allem Läufer.

    Es drückt, es schmerzt, es dauert: Das Schienbeinkanten-Syndrom ist eine typische Läuferverletzung, die nicht leicht zu behandeln ist. Einlagen oder Physiotherapie können helfen. Doch vor allem ist eine Sportpause sinnvoll - womit sich manche Betroffene schwertun.

  • Gesundheit

    Mi., 17.07.2013

    Die Achillessehne macht Sportlern oft Ärger

    Falsche Schuhe, eine zu hohe Belastung oder Sprünge mit unglücklicher Landung können zu Problemen mit der Achillessehne führen. Foto: Andrea Warnecke

    Muttenz (dpa/tmn) - Die Achillessehne ist besonders robust. Trotzdem bereitet sie vielen Freizeit- und Leistungssportlern Probleme. Bei einer Entzündung gibt es verschiedene Möglichkeiten der Behandlung. Ist sie gerissen, bleibt meistens nur eine Operation.

  • Gesundheit

    Di., 02.10.2012

    Die künstliche Hüfte schwingen - Sport mit Prothesen

    Gesundheit : Die künstliche Hüfte schwingen - Sport mit Prothesen

    Dresden (dpa/tmn) - Auch Menschen mit künstlichen Gelenken wollen und sollen Sport treiben. Sie müssen sich dabei allerdings an bestimmte Regeln halten. Und nicht jede Form der Bewegung ist empfehlenswert.