Ingo Weiss



Alles zur Person "Ingo Weiss"


  • Steigende Infektionszahlen

    Di., 27.10.2020

    «Geisel der Politik»: Sport fürchtet neue Corona-Auflagen

    Die Basketball-Bundesliga würde gerne mit Zuschauern statt vor leeren Rängen den Spielbetrieb starten.

    Im Sport wächst die Befürchtung der Vereine und Verbände, durch neue Corona-Beschränkungen immer stärker in Existenznot zu geraten. Den möglichen Beschlüssen der Videoschalte von Kanzlerin Merkel und den Länderchefs wird daher mit großem Bangen entgegengesehen.

  • TÜV-geprüft

    Fr., 23.10.2020

    DOSB will mit Hygienekonzept Hilfestellung leisten

    Alfons Hörmann ist der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

    Mit einem «Rahmen-Hygienekonzept» gibt der Deutsche Olympische Sportbund den Vereinen und Verbänden bei der Organisation von Wettkämpfen eine weitere Hilfestellung in der Pandemie. Zugleich soll es für mehr Akzeptanz bei Politik und Behörden sorgen.

  • Lieber Bratwurst als Kaviar

    So., 06.09.2020

    Promi-Geburtstag vom 6. September: Alfons Hörmann

    Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), wird 60.

    Alfons Hörmann ist seit 2013 Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes. An Arbeit hat es nicht gefehlt. Die Spitzensportreform, die Hamburger Olympia-Bewerbung und aktuell die Corona-Krise sind die großen Themen seiner Amtszeit. Am Sonntag feiert er 60. Geburtstag.

  • Nach Aus in Bonn

    Do., 06.08.2020

    Der Fall Saibou und die Folgen

    Die Telekom Baskets Bonn und Joshiko Saibou (l) haben sich getrennt.

    Mit harscher Kritik und markigen Worten reagiert die deutsche Weitspringerin Alexandra Wester auf die Kündigung ihres Freundes Joshiko Saibou bei den Telekom Baskets Bonn. Clubchef Wolfgang Wiedlich verweist auf Meinungsfreiheit: Es gebe keinen Maulkorb.

  • Basketball

    Mi., 05.08.2020

    Basketballchef: Distanzierung von Saibou

    Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bundes.

    Hagen (dpa/lnw) - Nationalspieler Joshiko Saibou muss nach der fristlosen Kündigung durch die Telekom Baskets Bonn vorerst nicht mit Konsequenzen vom Deutschen Basketball Bund (DBB) rechnen. «Eine Nominierung von Joshiko Saibou ist Sache des Bundestrainers. Es wird definitiv ein klärendes Gespräch geben müssen», sagte DBB-Präsident Ingo Weiss der Deutschen Presse-Agentur.

  • Im Alter von 49 Jahren

    Mo., 13.04.2020

    Früherer Basketball-Nationalspieler Hupmann gestorben

    Der deutsche Basketball trauert um Sascha Hupmann (l). Der Ex-Nationalspieler ist im Alter von 49 Jahren gestorben.

    Evansville (dpa) - Der deutsche Basketball trauert um den früheren Nationalspieler Sascha Hupmann. Der ehemalige Center starb im Alter von 49 Jahren, wie seine frühere Universität in Evansville im US-Bundesstaat Indiana unter Berufung auf die Familie mitteilte.

  • Coronavirus-Pandemie

    Fr., 10.04.2020

    Basketball-EM auf 2022 verschoben

    Die Basketball-EM wird wegen der Corona-Krise ins Jahr 2022 verschoben.

    Mies (dpa) - Die Basketball-Europameisterschaft mit der geplanten Endrunde in Berlin findet im Zuge der Olympia-Verlegung in der Corona-Krise ein Jahr später im Spätsommer 2022 statt, teilte der Weltverband Fiba nach einer Entscheidung seines Exekutivkomitees mit.

  • Olympia

    Di., 24.03.2020

    Weiss begrüßt Olympia-Verlegung: EM in Köln tangiert

    Ingo Weiss lächelt in die Kamera.

    Tokio (dpa/lnw) - Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bunds, hat die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio wegen der Corona-Pandemie ins Jahr 2021 begrüßt. «Das ist die richtige Entscheidung», sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag, «auch in dem Bewusstsein, dass da so viele Dinge dranhängen. Es wird viel Arbeit auf das IOC und das Organisationskomitee zukommen. Aber wenn es einer schafft, dann die Japaner mit Rückendeckung des IOC und der internationalen Fachverbände.»

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 24.03.2020

    BBL-Chef Weiss über Olympia-Verlegung: Japaner schaffen das

    Ingo Weiss ist der Präsident des Deutschen Basketball Bundes.

    Tokio (dpa) - Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bunds, hat die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio wegen der Coronavirus-Pandemie ins Jahr 2021 begrüßt.

  • Coronavirus-Krise

    Di., 24.03.2020

    Basketballer ringen um Saison

    Die Basketball-Bundesliga ringt um die Saison.

    Wie geht es weiter mit der Basketball-Bundesliga? An diesem Mittwoch soll eine Entscheidung fallen. Viele Clubs stecken schon jetzt in großen finanziellen Schwierigkeiten. Doch nicht alle wollen die Saison jetzt schon abhaken.