Ingo Wortmann



Alles zur Person "Ingo Wortmann"


  • Ausbau von Radwegen

    Do., 16.05.2019

    Wie sich die Städte auf E-Tretroller vorbereiten

    Nach der Zulassung von E-Tretrollern wollen die Städte wollen ein Chaos auf den Gehwegen vermeiden.

    Die einen freuen sich auf Flitzer mit E-Motor, anderen graut es vor Gedränge auf Radwegen und Stolperfallen auf Gehwegen. Vor der erwarteten Entscheidung über eine Zulassung von E-Scootern steht fest: Die Städte wollen aus der Vergangenheit lernen.

  • Verkehr

    Mi., 13.02.2019

    Verkehrsbetriebe wollen ausbauen - Busse und Bahnen überfüllt

    Berlin (dpa) - Für viele Großstädter wird die Fahrt zur Arbeit immer mehr zum Stresstest: kein Sitzplatz in der Tram, Gedränge an der U-Bahn, Busse im Stau. «Wir sind überfüllt», bekennen inzwischen auch die Verkehrsunternehmen. «Wir brauchen dringend den Kapazitätsausbau», sagte der Präsident des Branchenverbands VDV, Ingo Wortmann, und forderte für neue Strecken, Haltestellen und Bahnhöfe Milliarden von Euro - von den Steuerzahlern, den Fahrgästen, aber auch von Unternehmen, die an einer Haltestelle liegen.

  • Ausbau geplant

    Mi., 13.02.2019

    Busse und Bahnen überfüllt

    Gedränge vor einer überfüllten U-Bahn im Bahnhof Giesing in München.

    Hunderttausende ziehen seit Jahren in die Großstädte, dort werden die Straßen immer voller - aber auch die Bahnen. Die Verkehrsbetriebe wollen ausbauen. Und sie haben einen Vorschlag, wer es bezahlen soll.

  • 10,38 Milliarden Kundenfahrten

    So., 23.12.2018

    Wieder steigen mehr Menschen in Busse und Bahnen

    Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen rechnet bei Bus und Bahn mit 10,38 Milliarden Kundenfahrten in diesem Jahr.

    U-Bahn, Straßenbahn, Bus - in der Stadt geht es damit oft schneller als mit dem Auto. Die Fahrgastzahlen steigen aber nicht mehr so stark wie zuletzt. Das gilt auch für die Fahrpreise.

  • Generalversammlung der Schützen von 1893

    So., 29.01.2017

    Neuer Festwirt und neue Band

    Der aktuelle Vorstand des Schützenvereins Lienen von 1893 (von links)): 

    Das Lienener Schützenfest 2017 wird wieder unter dem Namen „Lienen in Grün“ vom 30. Juni bis 2. Juli am Dorfteich stattfinden. Diesen Termin gab der erste Vorsitzende Tobias Elsäßer am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der Lienener Schützen von 1893 bekannt. Neuer Festwirt ist in diesem Jahr Stefan Lux. Als Band wurde „Modus“ aus Dülmen verpflichtet, nachdem sich die Band „Black Orange“ aufgelöst hat.

  • Zufriedene Gesichter

    Mo., 02.02.2015

    Heimatschützenfest tut der Kasse gut

    Das Heimatschützenfest hat im vergangenen Jahr viele Besucher nach Lienen gelockt.

    Das Schützenfest wird wieder im Rahmen der Veranstaltung „Lienen in Grün“ am 17., 18. und 19. Juli am Dorfteich stattfinden. Dieser Termin wurde auf der Jahreshauptversammlung der Lienener Schützen vom ersten Vorsitzenden Tobias Elsäßer bekannt gegeben.

  • Lokalsport Münster

    So., 25.10.2009

    Spitzenreiter Kinderhaus und Handorf siegen

    Münster - Die Spiele in der Kreisliga A im Überblick: Kreisliga A1 SC Münster 08 II - TuS Altenberge II 6:0 Tore: 1:0 Hilke (5.), 2:0 Golla (19.), 3:0 Sommer (44.), 4:0 Suvor 50.), 5:0 Suvor (55./FE.), 6:0 Hilke (73.). - Bes. Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Altenberge (43.). - Beste Spieler: Matthias Gerigk, Niklas Golla, Hendrik Mand (08). - Stimme zum Spiel: Jürgen Surmann ...