Iris Plura



Alles zur Person "Iris Plura"


  • Tennis-Bezirksliga

    Di., 09.07.2019

    TV Warendorf: Klassenerhalt und Abstieg perfekt

    Christiane Vinke hatte großen Anteil am Klassenerhalt der TVW-Damen in der Bezirksliga.

    In einem hart umkämpften Match am letzten Spieltag schafften die Tennisdamen des TV Warendorf durch einen 6:3-Heimsieg über Albersloh den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Die Herren-Zweite muss die Bezirksliga nach einer 4:5-Niederlage in Gronau jedoch verlassen.

  • Tennis: Der Spieltag des TV Warendorf

    Do., 04.07.2019

    Drei Entscheidungen sind vertagt: Tennis-Teams aus Warendorf unter Zugzwang

    Beim Aufschlag verlieren auch Tennis-Spieler kurzzeitig ihre Bodenhaftung.

    Die Mannschaften des TV Warendorf müssen bis zum finalen Spieltag zittern. Während die Herren 40 bereits Klarheit über den Ligaverbleib haben, ist bei der 1. Damenmannschaft sowie bei der 1. und 2. Herrenmannschaft noch nicht ausgemacht, in welcher Klasse sie im kommenden Jahr aufschlagen werden.

  • Tennis

    Mo., 13.05.2019

    TV Warendorf: Doppelstärke der Frauen 40 mit 5:4-Sieg belohnt

    Sieg im Einzel und Doppel: Christiane Vinke.

    Erfolgreicher Spieltag für die Mannschaften des TV Warendorf: Ein Team lieferte eine erfolgreiche Aufholjagd ab.

  • Tennis

    Mo., 11.06.2018

    Herren des TV Warendorf segeln weiter auf der Erfolgswelle

    Christiane Trüschler gewann als einzige Ü40-Frau ihr Einzel beim 2:7 gegen Parkhaus Wanne-Eickel.

    Eine Mannschaft des TV Warendorf meldet eine weiteren Sieg, die übrigen Teams kassierten am Wochenende Niederlagen – zwei fielen denkbar knapp aus.

  • Tennis

    Di., 08.05.2018

    Mats Trüschler vom TV Warendorf legt tollen Einstand hin

    Sieg im Einzel, Niederlage im Doppel: Martina Glowig von den Frauen 40 des TV Warendorf, die in der Westfalenliga mit 3:6 gegen Lössel-Roden verloren.

    Zum Auftakt in die Tennissaison melden die höherklassigen Teams des TV Warendorf zwei Siege und zwei Niederlagen.

  • Tennis

    Mo., 03.07.2017

    TV Warendorf landet wichtige Siege

    Wichtige Punkte fuhr Sebastian Korte am Samstag für die TVW-Erste ein: Beim 6:3-Heimsieg gegen Mesum gewann er sein Einzel und sein Doppel.

    Das war ein erfreuliches Wochenende für den TV Warendorf: Sowohl die erste Herren- als auch die erste Frauenmannschaft landete wichtige Siege im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Tennis: TV Warendorf

    Di., 30.05.2017

    Damen 40 wahren ihre weiße Weste

    Punktegarant Mikhail Smirnov gewann beim 5:4 gegen Paderborn – wie üblich – sein Einzel und sein Doppel für die Herren 40 des TV Warendorf.

    Zwei Siege und eine Niederlage melden die höherklassigen Tennisteams des TV Warendorf, die Herren hatten spielfrei.

  • Tennis: TV Warendorf

    Do., 04.05.2017

    Abstieg lauert überall

    Wieder zurück im Team des TV Warendorf ist Eigengewächs Iris Plura, sie geht an Position sechs für den Verbandsligisten ins Rennen. Am Sonntag um 10 Uhr steht das Heimspiel gegen die Reserve des TC Deuten auf der Anlage am Siechenhorst an.

    Die Temperaturen schnellen am Wochenende in die Höhe – auch zur Freude der Tennisspieler, die in die neue Sommersaison gehen.

  • Tennis-Verbandsliga

    Mo., 13.05.2013

    Erfolgskurs fortgesetzt

    Neele Kötterheinrich holte im Regen an Position sechs einen sicheren Punkt für das Team des TV Warendorf, das nach dem 8:1 über Kamen die Tabelle der Verbandsliga anführt.

    Den Klassenerhalt hatte Trainer Mikhail Smirnov als das große Saisonziel ausgegeben. Doch nach zwei Spielen führt Frauen-Verbandsligist TV Warendorf die Tabelle an. Dem 9:0-Startsieg über Ickern ließ er am Sonntag nämlich einen 8:1-Heimerfolg über den VfL Kamen folgen.

  • Tennis-Verbandsliga

    Di., 19.06.2012

    Hauchdünn am Abstieg vorbei

    Tennis-Verbandsliga : Hauchdünn am Abstieg vorbei

    Das war hauchdünn. Nach der klaren 2:7-Heimniederlage gegen Gruppensieger TK Dortmund lagen die Tennisspielerinnen des TV Warendorf mit zwei weiteren Teams punktgleich (drei Siege, vier Niederlagen) auf dem drittletzten Rang der Verbandsliga, der zum Abstieg führt.