Ismael Beckers



Alles zur Person "Ismael Beckers"


  • Fußball: Landesliga

    So., 14.10.2018

    2:2 in Dorsten: Beckers hält den Punkt für Westfalia fest

    Sicherte Westfalia einen Punkt: Torwart Ismael Beckers

    Erst spät hat Westfalia Kinderhaus beim SV Dorsten-Hardt einen Punkt gerettet. Doch dass der Landesligist überhaupt noch für einen Zähler in Frage kam, war Ismael Beckers zu verdanken. Der Schlussmann hielt seine Mannschaft im Spiel.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Do., 23.08.2018

    Westfalia wacht erst spät auf – Kinderhaus verliert 0:3 gegen Meinerzhagen

    Westfalia auf dem Vormarsch? Hier setzt sich jedenfalls der Kinderhauser Simon Winter gegen Hakan Demir in Szene.

    Landesligist Westfalia Kinderhaus ist im Westfalenpokal auf eigenem Platz gegen den RSV Meinerzhagen ausgeschieden. Das Team von Trainr Marcel Pielage unterlag trotz einer Leistungssteigerung nach der Pause mit 0:3 und kann sich auf die Punktrunde nun konzentrieren.

  • TuS nach 4:0 gegen Kinderhaus erster Landesliga-Spitzenreiter

    So., 12.08.2018

    Altenberger Glücksgefühle

    Gleich klingelt es: Jakob Schlatt erzielt das 3:0, zuvor hatten Patrick Rockoff (kl. Foto, r.) das 1:0 für den TuS erzielt.

    Das war ein Auftakt nach Maß für den TuS Altenberge. Mit 4:0 bezwang der heimische Vertreter den ambitionierten Landesliga-Aufsteiger Westfalia Kinderhaus. Der hohe Sieg hatte einen höchst angenehmen Nebeneffekt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 29.04.2018

    Zusammenhalt ist das Erfolgsgeheimnis von Meister Westfalia Kinderhaus

    Endlich am Ziel: Westfalia feiert den Aufstieg.

    Alles in trockenen Tüchern: Westfalia Kinderhaus hat sich am Sonntag vorzeitig die Meisterschaft in der Bezirksliga und den Aufstieg in die Landesliga gesichert. Gegen Amisia Rheine feierte das Team einen 9:0-Kantersieg. Einen kleinen Wermutstropfen gab es aber.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 08.04.2018

    Westfalia Kinderhaus schlägt den TuS Recke ohne Glanz

    Kevin Schöneberg (r.), hier gegen Reckes Tim Hatke, musste viele Meter machen. Er schoss die Eckbälle von links wie von rechts – und davon gab es etliche.

    Westfalia Kinderhaus marschiert mit großen Schritten in Richtung Landesliga. Beim 1:0 gegen den TuS Recke tat sich der Spitzenreiter allerdings ungewohnt schwer.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 22.10.2017

    Westfalia Kinderhaus gewinnt bei Amisia Rheine mit 3:1

    Torschütze zum 2:1 für Westfalia Kinderhaus: Moritz Knemeyer. 

    Die Spitzenposition gefestigt, Amisia Rheine mit 3:1 besiegt und weiter viel Selbstvertrauen getankt: Westfalia Kinderhaus gibt in der Bezirksliga dank der Tore von Luca Jungfermann, Moritz Knemeyer und Mike Liszka weiterhin die Richtung vor

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 19.05.2017

    Piggen-Power am Ende belohnt

    Das tat weh: Borghorsts Schnapper Ismael Beckers (r.) ist soeben mit Wilmsbergs Stürmer Thomas Grabowski zusammengerasselt.

    Der SV Wilmsberg siegte im Borghorster Lokalderby gegen Preußen Borghorst mit 3:0. Die Treffer gegen tapfer sich wehrende Borghorster fielen aber erst spät.

  • Fußball Kreispokal: Laer unterliegt

    Do., 11.05.2017

    Zweiter Sieg in einer Woche für Preußen Borghorst

    Mit 3:1 setzten sich die Borghorster um den eingewechselten Diogo Maia Rego (r.) gegen Nico Stippel und den TuS Laer durch.

    Das Gefühl zu siegen kannten sie beim SC Preußen Borghorst schon fast nicht mehr. Nach Monaten ohne einen Dreier gewannen die Borghorster dann am vergangenen Wochenende in der Liga und ließen im Kreispokal beim TuS Laer nun prompt den nächsten Sieg folgen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 09.04.2017

    Preußen so gut wie abgestiegen

    Müde und deprimiert: Nach der 2:4-Niederlage gegen Teuto Riesenbeck ist der Abstieg für die Borghorster Preußen kaum mehr abzuwenden.

    Nach der 2:4-Heimniederlage im Abstiegsduell gegen Teuto Riesenbeck gehen bei Preußen Borghorst langsam, aber sicher die Bezirksliga-Lichter aus. Für Spieltage vor Schluss beträgt der Abstand zum rettenden Ufer acht Punkte.

  • Bezirksliga 12: SC Preußen Borghorst unterliegt SC Greven 09

    So., 19.03.2017

    SCP erleidet herben Rückschlag im Abstiegskampf

    Nach dem Flug folgt die unsanfte Landung: Der Einsatz der ganz in rot spielenden Preußen um Isuf Asllani und Tim Westhoff (v.r.) stimmte. Für Punkte reichte das aber nicht.

    Zwar werden auch in einem Sechs-Punkte-Spiel nur drei Zähler vergeben, dennoch tat den Preußen die 0:1 (0:0)-Niederlage gegen Greven 09 besonders weh.